1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Verzögert Xetra  -  17:55 19.08.2022
13544.52 PTS   -1.12%
Nachbörslich
+0.15%
13564.62 PTS
18:16Aktien Frankfurt Schluss: Inflationsangst belastet Dax - Trübe Woche
DP
18:08MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Zins- und Konjunktursorgen belasten Aktien
DJ
17:52XETRA-SCHLUSS/Zins- und Konjunktursorgen drücken den DAX
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anfangsschwung ebbt ab nach EZB-Aussagen

28.06.2022 | 09:45

FRANKFURT (awp international) - Nach einem starken Handelsauftakt am Dienstag hat der Schwung im Dax etwas nachgelassen. Bis in die Nähe seines Vortageshochs bei 13 378 Punkten hatte der deutsche Leitindex zunächst zugelegt, zuletzt stand er nur noch 0,45 Prozent höher bei 13 245 Punkten. Aussagen von EZB-Ratsmitglied Martins Kazaks, wonach die Europäische Zentralbank im Juli eine grössere Zinserhöhung um 0,5 Prozentpunkte in Betracht ziehen sollte, liessen die Kursgewinne abschmelzen. Das Umfeld für Aktien bleibt angesichts anhaltender Rezessions- und Inflationssorgen schwierig.

Der MDax der mittelgrossen Werte legte am Dienstagmorgen um 0,52 Prozent auf 27 295 Zähler zu. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,4 Prozent nach oben.

Adidas und Puma stehen nach Zahlen von Nike im Blick und verloren 1,1 beziehungsweise 0,9 Prozent. Der US-Sportartikelhersteller verdiente im jüngsten Geschäftsquartal deutlich weniger, die Covid-Lockdowns in China belasteten. Ein Händler bemängelte vor allem den Ausblick für die Bruttomargen.

Luftfahrtwerte waren angesichts des wieder auflebenden Tourismus mit anziehenden Buchungszahlen gefragt. Im Dax gewannen MTU 2,8 Prozent und Airbus 1,8 Prozent. Im MDax verteuerten sich Fraport und Lufthansa jeweils um 2,4 Prozent. Die Lufthansa nimmt angesichts einer stark gestiegenen Ticketnachfrage nun auch den Grossraumjet A380 von Airbus wieder in Betrieb.

Eine vom Analysehaus Jefferies ausgesprochene Kaufempfehlung für Hugo Boss bescherte den Aktien des Modeherstellers Kursgewinne von 2,8 Prozent. Die Metzinger würden "vom Boss zum Anführer", schrieb Analystin Kathryn Parker. Social-Media-Daten zeugten von einer Trendwende der Marke. Die Jahresziele seien bereits jetzt konservativ, so die Expertin./ajx/jha/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -1.12%13544.52 verzögerte Kurse.-13.77%
EURO STOXX 50 -1.25%3730.32 verzögerte Kurse.-12.12%
MDAX -1.98%26984.97 verzögerte Kurse.-21.62%
STOXX EUROPE 50 (EUR) 0.44%3671.95 verzögerte Kurse.-3.53%
Alle Nachrichten zu DAX
18:16Aktien Frankfurt Schluss: Inflationsangst belastet Dax - Trübe Woche
DP
18:08MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Zins- und Konjunktursorgen belasten Aktien
DJ
17:52XETRA-SCHLUSS/Zins- und Konjunktursorgen drücken den DAX
DJ
15:13INDEX-MONITOR: Bis zu fünf Wechsel im MDax erwartet - Nordex zurück im SDax
DP
14:35Aktien Frankfurt: Erzeugerpreisschub belastet - Dax mit trüber Wochenbilanz
AW
13:37Europäische Börsen am Mittag nach deutschem Erzeugerpreisbericht tiefer
MT
13:22MARKT-AUSBLICK/DAX bleibt stabil und widerstandsfähig
DJ
13:00Midday Briefing - Markt Schweiz
AW
11:20BÖRSE FRANKFURT : Dax schwächelt - Furcht vor stark steigenden US-Zinsen
RE
10:13Just Eat Takeaway schnellen hoch - Verkauft iFood-Beteiligung
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
18:52Michael Sen wird neuer Vorstandschef von Fresenius
DJ
18:35FRESENIUS SE & CO. KGAA : Michael Sen übernimmt von Stephan Sturm Vorstandsvorsitz bei Fre..
EQ
18:34FRESENIUS SE & CO. KGAA : Michael Sen übernimmt von Stephan Sturm Vorstandsvorsitz bei Fre..
DP
18:00JPMorgan belässt BMW auf 'Neutral' - Ziel 90 Euro
DP
16:00DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
15:14AUTONOMOUS TRUCKING : Führungswechsel bei Daimler Truck Tochtergesellschaft Torc Robotics
PU
14:50Regenfälle entspannen Lage am Rhein etwas - Problem bei Leerfahrten
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DAX
18:40DAX Ends the Week 1.82% Lower at 13544.52 -- Data Talk
DJ
18:40European Shares Close Lower; FTSE 100 Edges Up on Surprise Retail Growth
MT
15:24Wall Street Set for Downbeat Session, Fed Comments in Focus
MT
13:37European Bourses Track Lower Midday After German Producer Price Report
MT
13:09EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Lose Ground on Gloomy Economic Data
DJ
11:13European shares end week lower on recession fears
RE
09:40European shares skid on recession fears; German producer prices see highest-ever rise
RE
09:37UK stocks under pressure as economic outlook darkens
RE
06:27RYAN COHEN : Shares Seen Mixed as Investors Weigh Data, Central Bank Moves
DJ
18.08.DAX Ends 0.52% Higher at 13697.41 -- Data Talk
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Top / Flop DAX
FRESENIUS SE & CO. KGAA24.94 Realtime Estimate-Kurse.1.51%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA36.175 Realtime Estimate-Kurse.0.74%
DELIVERY HERO SE50.97 Realtime Estimate-Kurse.0.61%
BAYER AG54.375 Realtime Estimate-Kurse.0.58%
E.ON SE9.215 Realtime Estimate-Kurse.0.58%
BMW AG75.84 Realtime Estimate-Kurse.-2.63%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE67.91 Realtime Estimate-Kurse.-2.76%
VONOVIA SE29.19 Realtime Estimate-Kurse.-3.41%
MERCEDES-BENZ GROUP AG57.98 Realtime Estimate-Kurse.-3.91%
DEUTSCHE BANK AG8.508 Realtime Estimate-Kurse.-4.06%
Heatmap :