Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Verzögert Xetra  -  17:55 30.09.2022
12114.36 PTS   +1.16%
Nachbörslich
-.--%
12114.36 PTS
01.10.Allen Krisenherden zum Trotz winkt dem Dax versöhnliches Jahresende
DP
30.09.NACHBÖRSE/XDAX -1,1% auf 11.980 Pkt - United Internet und 1&1 im Fokus
DJ
30.09.Europäische Aktien schließen am Freitag höher; Großbritannien vermeidet technische Rezession in Q2
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax ohne Schwung nach jüngster Rally

15.08.2022 | 11:40

FRANKFURT (awp international) - Der Dax hat am Montag seine Auftaktgewinne abgegeben. Seiner jüngsten Rally, die ihn vom Jahrestief Anfang Juli bei 12 391 Punkten bis zuletzt auf 13 858 Punkte getrieben hatte, zollte er etwas Tribut. Gegen Mittag notierte der deutsche Leitindex kaum verändert mit plus 0,02 Prozent auf 13 799,17 Punkten. Anzeichen einer nachlassenden US-Inflation hatten den Börsen in den vergangenen Tagen kräftig Auftrieb gegeben. Doch Risiken für die Märkte sind weiter vorhanden.

Der MDax der mittelgrossen Werte legte am Montag um 0,32 Prozent auf 27 997,83 Zähler zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand 0,1 Prozent höher.

Wirtschaftsdaten aus China fielen zum Wochenbeginn schwach aus. Sie zeigten, dass die Wachstumslokomotive im Reich der Mitte an Fahrt verliere, sagte Christian Henke, Analyst beim Broker IG. Er merkte zudem an, dass die Energie- und Rohstoffpreise immer noch deutlich zu hoch seien und die Inflation noch Welten von dem Zielwert der Notenbanken entfernt.

Als wenig hilfreich für den Aktienmarkt erweist sich zudem der weiter sinkende Rheinpegel. Damit drohen Einschränkungen für die Schifffahrt auf dem für die Wirtschaft so wichtigen Transportweg. Nach dem Streit um den Taiwan-Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi vor etwa zwei Wochen sorgt ausserdem die Visite einer weiteren US-Delegation in Taipeh für neue geopolitische Spannungen.

Im Dax schwankten die Papiere des Konsumgüterkonzerns Henkel nach Quartalszahlen und einer erhöhten Umsatzprognose recht stark. Zuletzt gewannen sie 1,1 Prozent.

Hellofresh schnellten als Dax-Spitzenreiter um gut acht Prozent hoch nach endgültigen Quartalszahlen. In den Details sahen Experten Licht und Schatten, verwiesen aber auch auf eher optimistische Managementaussagen zu den zuletzt gesenkten Jahreszielen.

Die Anteile des Versorgers Uniper unternahmen mit einem Plus von mehr als neun Prozent einen weiteren Erholungsversuch. Hier warten Anleger auf die genaue Höhe der Gasumlage in Deutschland zur Unterstützung systemrelevanter Gasimporteure, die in Kürze bekannt gegeben wird.

Nach Zahlen ging es ferner für die Aktien des Solar- und Windpark-Betreibers Encavis um 4,4 Prozent hoch, hingegen sackten Nordex um 0,8 Prozent ab. Die Papiere des Autovermieters Sixt verloren 3,1 Prozent. Analyst Adrian Pehl von der Investmentbank Stifel strich seine Kaufempfehlung./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.16%12114.36 verzögerte Kurse.-23.74%
ENCAVIS AG 0.60%18.48 verzögerte Kurse.18.77%
EURO STOXX 50 1.19%3318.2 verzögerte Kurse.-22.80%
HELLOFRESH SE 2.69%21.75 verzögerte Kurse.-67.80%
HENKEL AG & CO. KGAA 1.09%61.02 verzögerte Kurse.-14.23%
MDAX 2.66%22370.02 verzögerte Kurse.-36.31%
MSCI TAIWAN (STRD) -1.08%459.986 Realtime Kurse.-37.35%
NORDEX SE 1.77%8.186 verzögerte Kurse.-36.93%
STOXX EUROPE 50 (EUR) 0.66%3331.81 verzögerte Kurse.-12.74%
UNIPER SE -0.41%3.906 verzögerte Kurse.-90.66%
Alle Nachrichten zu DAX
01.10.Allen Krisenherden zum Trotz winkt dem Dax versöhnliches Jahresende
DP
30.09.NACHBÖRSE/XDAX -1,1% auf 11.980 Pkt - United Internet und 1&1 im Fokus
DJ
30.09.Europäische Aktien schließen am Freitag höher; Großbritannien vermeidet technische Reze..
MT
30.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt Wochenminus ein - September schwach
AW
30.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt Wochenverlust ein - Schwacher September
DP
30.09.MÄRKTE EUROPA/Fester - Ultimo überlagert Inflationssorgen
DJ
30.09.XETRA-SCHLUSS/Kauflaune zum Quartalsende trotz Rekord-Inflation
DJ
30.09.MÄRKTE EUROPA/DAX trotz Inflation dank Ultimo erholt
DJ
30.09.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
30.09.VW-Übernahmeschlacht: Milliardenforderung gegen Porsche SE abgewies..
AW
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
01.10.RWE kauft Con Edison Portfolio an erneuerbaren Energien für 6,8 Milliarden Dollar
MR
01.10.RWE kauft Con Edison Portfolio an erneuerbaren Energien für 6,8 Milliarden Dollar
MR
01.10.Rwe Aktiengesellschaft : Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 MAR – RWE AG erwirbt Con Edi..
EQ
01.10.Rwe Aktiengesellschaft : Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 MAR - RWE AG erwirbt Con Edison Cl..
DP
30.09.Dd : PUMA SE deutsch
EQ
30.09.Dd : Puma se
DP
30.09.EU-Kommission genehmigt Millionen-Entschädigung für Kohlekraftwerke
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DAX
30.09.DAX Ends the Quarter 5.24% Lower at 12114.36 -- Data Talk
DJ
30.09.European Shares Close Higher Friday; UK Avoids Technical Recession in Q2
MT
30.09.European Bourses Track Higher Midday After Sell-Offs
MT
29.09.DAX Ends 1.71% Lower at 11975.55 -- Data Talk
DJ
29.09.European Shares Fall Sharply as Energy Crisis, Inflation Worsen
MT
29.09.Wall Street Set to Open Lower; Jobless Claims Fewer Than Expected; GDP Declines 0.6% in..
MT
29.09.European Bourses Track Lower Midday After Wednesday Rallies
MT
28.09.DAX Ends 0.36% Higher at 12183.28 -- Data Talk
DJ
28.09.European Stocks Flash Green Wednesday; Bank of England Boosts Sterling
MT
28.09.Wall Street Set to Open Mixed Ahead of Pending Home Sales Report, Powell's Remarks at B..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop DAX
VONOVIA SE22.21 verzögerte Kurse.5.61%
SIEMENS HEALTHINEERS AG44.28 verzögerte Kurse.5.40%
ZALANDO SE20.23 verzögerte Kurse.4.20%
FRESENIUS SE & CO. KGAA21.95 verzögerte Kurse.3.44%
HEIDELBERGCEMENT AG40.85 verzögerte Kurse.3.16%
DEUTSCHE TELEKOM AG17.492 verzögerte Kurse.-0.83%
VOLKSWAGEN AG126.4 verzögerte Kurse.-1.60%
ADIDAS AG118.88 verzögerte Kurse.-4.14%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE57.88 verzögerte Kurse.-4.36%
PUMA SE47.97 verzögerte Kurse.-5.72%
Heatmap :