Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 27.01. 13:59:52
13606.41 PTS   -1.91%
13:36Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
13:24MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
13:08MÄRKTE EUROPA/Börsen legen Rückwärtsgang ein - Zykliker unter Druck
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax kämpft wieder um die Marke von 12 900 Punkten

07.10.2020 | 11:59

FRANKFURT (awp international) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch nach einem freundlichen Start in die Verlustzone gedreht. Der Stopp der Verhandlungen über ein weiteres US-Konjunkturpaket wurde allerdings von den Anlegern mit Gelassenheit aufgenommen. Börsianer verwiesen dagegen auf charttechnische Gründe. "Der Dax kämpft weiter mit der Marke von 12 900 Punkten", sagte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank.

Der deutsche Leitindex, der am Morgen noch mit moderaten Gewinnen gestartet war, verlor zur Mittagszeit 0,16 Prozent auf 12 885,59 Punkte. Der MDax der 60 mittelgrossen Börsentitel gab um 0,18 Prozent auf 27 617,36 Zähler nach und auch europaweit wurden zuletzt leichte Verluste verbucht.

Auf kurze Sicht liegen laut der Privatbank Donner & Reuschel im Dax bei etwa 12 900 und 13 000 Zählern Widerstandsmarken. Technisch unterstützt werde der Index zugleich bei 12 800 Punkten, weshalb ein Handel in dieser engen Spanne vorerst an der Tagesordnung bleiben dürfte.

Die Gelassenheit der Anleger angesichts der Anweisung von US-Präsident Donald Trump am Vorabend, bis nach der Präsidentschaftswahl im November nicht mehr mit den Demokraten über weitere Hilfsmassnahmen zur Bewältigung der Viruskrise zu verhandeln, begründeten Marktteilnehmer mit zweierlei Argumenten. Nur wenige hätten noch mit einem Deal vor der Wahl gerechnet", sagte Axi-Analyst Milan Cutkovic. Analyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda sieht in Trumps Vorgehen indes nur die "übliche Verhandlungstaktik" des US-Präsidenten: die Gegenseite verschrecken, um so bessere Bedingungen für sich zu erreichen.

Unter den Einzelwerten am deutschen Markt drehten im Dax die Aktien des Autozulieferers Continental ins Minus und gaben um 0,5 Prozent nach. Das Unternehmen aus Hannover plant im Zuge seines Sparprogramms auch, Unternehmensteile zu verkaufen, wie Vorstandschef Elmar Degenhart der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sagte. Das Reifengeschäft sei allerdings nicht betroffen. Spitzenreiter im Dax waren die Aktien des Kunststoffherstellers Covestro , die nach einer erneuten Empfehlung durch Goldman Sachs um fast drei Prozent zulegten.

Die Aktien von Dialog Semiconductor , die nach vorab veröffentlichten Umsatzzahlen für das dritte Quartal zeitweise kräftig nach oben gesprungen waren, fielen bis zur Mittagszeit wieder auf ihren Vortagesschluss zurück. Der Chipentwickler hatte am Dienstagabend Erlöse von etwa 386 Millionen US-Dollar avisiert und damit deutlich mehr als noch Anfang August.

Für die Papiere von SMA Solar indes ging es im SDax um 10 Prozent nach oben. Die Privatbank Berenberg empfiehlt die Aktie des Solarausrüsters zum Kauf mit einem Kursziel von 50 Euro. Analyst Lasse Stueben lobte das breite Produktportfolio, mit dem SMA in allen Bereichen des Wachstumsmarktes Solarindustrie profitieren könne.

Hapag-Lloyd sprangen nach einer positiven Studie der Deutschen Bank um 14 Prozent hoch auf 52,70 Euro. Analyst Andy Chu ob das Kursziel von 42 auf 55 Euro an und sein Urteil von "Hold" auf "Buy". Für die europäischen Logistikkonzerne rechnet Chu mit starken Zahlen zum dritten Quartal und positiven Überraschungen. Wegen der weiter steigender Frachtraten dürften die Geschäfte besonders gut für die Container-Reedereien wie Hapag-Lloyd gelaufen sein./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMDIRECT BANK AG -0.14%13.84 Schlusskurs.0.00%
CONTINENTAL AG -2.57%113.55 verzögerte Kurse.-3.88%
COVESTRO AG -4.48%54.18 verzögerte Kurse.12.32%
DAX -1.83%13607.41 verzögerte Kurse.1.11%
DIALOG SEMICONDUCTOR PLC -3.97%50.32 verzögerte Kurse.17.30%
EURO STOXX 50 -1.70%3529.59 verzögerte Kurse.0.01%
MDAX -1.39%31118.07 verzögerte Kurse.2.49%
SDAX -1.83%15093.73 verzögerte Kurse.4.13%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -2.01%15093.73 verzögerte Kurse.4.42%
SMA SOLAR TECHNOLOGY AG -5.01%61.55 verzögerte Kurse.15.91%
STOXX 50 -0.56%3158.24 verzögerte Kurse.2.01%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.45%281.76 verzögerte Kurse.7.33%
Alle Nachrichten auf DAX
13:36Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
13:24MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
13:08MÄRKTE EUROPA/Börsen legen Rückwärtsgang ein - Zykliker unter Druck
DJ
13:06Anleger in Europa vor Fed-Entscheid auf dem Rückzug
RE
11:55Aktien Frankfurt: Kursverluste - Quartalszahlen aus der zweiten Reihe im Foku..
AW
10:51Corona treibt Geschäft von Sartorius an - Kurs steigt nach Zahlen
DP
10:50Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt nach - Zickzack-Kurs geht weiter
DP
09:53MÄRKTE EUROPA/Abwartender Handel - Evotec und Varta sehr fest und volatil
DJ
09:21Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erneut schwächer - Zickzack-Kurs setzt sich f..
DP
09:03VOLKSWAGEN : VW geht in USA gegen Dieselurteil eines Berufungsgerichts vor
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
12:53DZ Bank hebt Vonovia auf 'Kaufen' und fairen Wert auf 66 Euro
DP
12:30HAARTRENDS 2021 : Schwarzkopf kreiert die Looks der Mercedes-Benz Fashion Week
PU
12:30HENKEL : Asiga und Henkel treiben additive Fertigungslösungen für die industriel..
PU
12:04DAIMLER : Veränderung in der Leitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland..
PU
11:52Goldman hebt Ziel für Deutsche Bank auf 7,90 Euro - 'Neutral'
DP
11:26DEUTSCHE BANK : Deutschlands Kampf gegen das Coronavirus – Update
PU
11:01Bernstein belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 124 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
12:42Wall Street set to open lower; Fed and U.S. tech earnings in focus
RE
12:42Wall Street set to open lower; Fed and U.S. tech earnings in focus
RE
12:21Wall Street Choppy Pre-Bell; Futures Mixed, Europe Lower, Asia Uneven
MT
10:01U.S. Stock Futures Waver With Major Tech Earnings on Tap
DJ
08:02PRESS RELEASE : Delivery Hero reaches new climate milestone by becoming carbon n..
DJ
26.01.Stocks rise on strong earnings; IMF boosts sentiment
RE
26.01.EUROPA : Earnings lifts European shares, German DAX outperforms
RE
26.01.Wall Street Wavers Pre-Bell Amid Earnings Deluge
MT
26.01.Wall Street Leans Back Pre-Bell; Futures Red, Europe Higher, Asia Lower
MT
26.01.U.S. Stock Futures Edge Down After Bigger Drops in Asia
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
DEUTSCHE TELEKOM AG15.193 Realtime Estimate-Kurse.1.35%
LINDE PLC255.85 verzögerte Kurse.1.08%
ADIDAS AG266.25 Realtime Estimate-Kurse.-3.78%
RWE AG34.75 Realtime Estimate-Kurse.-4.24%
COVESTRO AG54.11 Realtime Estimate-Kurse.-4.57%
INFINEON TECHNOLOGIES AG31.773 Realtime Estimate-Kurse.-4.87%
DELIVERY HERO SE125.3 Realtime Estimate-Kurse.-6.14%
Heatmap :