Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 23.06. 13:15:19
15532.12 PTS   -0.67%
11:52Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Erholung
AW
10:19MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Einkaufsmanagerindizes überzeugen
DJ
09:46Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach Erholung
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax bleibt nach schwachem Wochenauftakt angezählt

27.10.2020 | 14:26

FRANKFURT (awp international) - Nach seinem schwachen Wochenbeginn ist der Dax auch am Dienstag unter Druck geblieben. Der Leitindex verlor am Nachmittag 0,47 Prozent auf 12 120,06 Punkte. Tags zuvor hatte vor allem der fast 22-prozentige Kurseinbruch des Index-Schwergewichts SAP dem Barometer zugesetzt. Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank sieht den Dax vorerst angezählt: "Der Index kämpft weiter um die Kursbodenbildung bei 12 000 bis 12 200 Punkten."

Hingegen rückte der MDax der 60 mittelgrossen Börsentitel am Dienstag um 0,21 Prozent auf 26 759,03 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,6 Prozent.

SAP erholten sich mit plus dreieinhalb Prozent an der Dax-Spitze etwas von ihrem jüngsten Ausverkauf. SAP-Mitgründer und -Aufsichtsratsvorsitzender Hasso Plattner setzte mit einem Kauf von SAP-Aktien im Wert von fast einer Viertelmilliarde Euro ein Zeichen. Am Montag hatte der Softwarekonzern mit seiner neuen Prognose für Ernüchterung gesorgt. Der Charttechnik-Expert Marcel Mussler schrieb in seinem täglichen Börsenbrief, es werde lange dauern, bis die SAP-Titel den jüngsten Kurssturz ausgeglichen hätten. Zum Schnäppchen würden sie erst wieder bei Kursen etwas über 82 Euro, dem Crash-Tief aus dem März.

Die zuletzt stabilisierten Corona-Verlierer verloren am Dienstag überdurchschnittlich. Am deutlichsten traf es im Dax die Papiere des Triebwerkherstellers MTU , die ihren Vortagesrückschlag um mehr als drei Prozent ausweiteten.

Im MDax fielen die Aktien des Rüstungskonzerns und Autozulieferers Rheinmetall um mehr als siebeneinhalb Prozent. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf ihr vorliegende Angebotsunterlagen schrieb, will die Investmentgesellschaft Janus Henderson rund 1,2 Millionen Rheinmetall-Aktien losschlagen. Damit würde der bisherige Grossaktionär fast komplett aussteigen.

Der Chemikalienhändler Brenntag will im Zuge seines Umbaus weltweit etwa 1300 seiner 17 500 Arbeitsplätze abbauen. Global sollen etwa 100 Standorte geschlossen werden. Die Aktien gewannen an der MDax-Spitze mehr als sieben Prozent.

Der Euro kostete am Nachmittag 1,1832 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,1819 Dollar festgesetzt. Am Rentenmarkt stagnierte die Umlaufrendite erneut bei minus 0,58 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,04 Prozent auf 146,26 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,11 Prozent auf 175,61 Punkte./ajx/fba

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.15%0.63361 verzögerte Kurse.0.41%
BRENNTAG SE 0.30%79.14 verzögerte Kurse.24.50%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.11%0.681296 verzögerte Kurse.5.44%
DAX -0.65%15540.18 verzögerte Kurse.13.98%
EURO STOXX 50 -0.64%4097.42 verzögerte Kurse.16.06%
JANUS HENDERSON GROUP PLC 0.60%38.26 verzögerte Kurse.17.69%
MDAX -0.60%34036.31 verzögerte Kurse.11.16%
RHEINMETALL AG -1.48%83.72 verzögerte Kurse.-1.80%
SAP SE -0.12%117.92 verzögerte Kurse.10.13%
STOXX 50 0.11%3540.96 verzögerte Kurse.14.22%
Alle Nachrichten zu DAX
11:52Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Erholung
AW
10:19MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Einkaufsmanagerindizes überzeugen
DJ
09:46Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach Erholung
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Wenig verändert erwartet
AW
08:28EUREX/DAX-Future im Verlauf leicht aufwärts
DJ
08:18TRENDUMFRAGE/DAX leicht niedriger erwartet
DJ
08:10Aktien Frankfurt Ausblick: Fed-Chef Powell sorgt für Zuversicht
AW
07:30Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen
DJ
07:05DGAP-NEWS  : Vonovia SE: Vonovia startet -2-
DJ
07:05DGAP-NEWS : Vonovia SE: Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsc..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
13:13Volkswagen stellt Strafantrag nach Greenpeace-Aktion in Emden
DP
13:12Bahn und Telekom planen lückenloses Handynetz entlang der Strecke
DJ
12:31SAP  : gewinnt Thought Leadership Award 2021
PU
12:31DEUTSCHE TELEKOM  : Bahn und Telekom planen lückenloses Handynetz entlang der Sc..
PU
12:07GLASFASER FÜR BERLIN : Telekom unterstützt bei Gigabit-Strategie
PU
11:24IPO : Northvolt-Chef stellt Börsengang des Batterieherstellers in Aussicht
DP
11:15BMW  : Martin Kaymer und Graeme McDowell als europäische Vize-Kapitäne für den R..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
10:07European Stocks Mostly Drop as Markets Stay Wary; FTSE 100 Gains on Higher Oi..
DJ
07:05PRESS RELEASE  : Vonovia SE: Vonovia launches -2-
DJ
07:05PRESS RELEASE : Vonovia SE: Vonovia launches public takeover offer for Deutsche ..
DJ
22.06.DAX Ends 0.21% Higher at 15636.33 -- Data Talk
DJ
22.06.European Stocks Close Largely Higher Ahead of US Fed Chair Speech
MT
22.06.Wall Street Wavers Pre-Bell Ahead of Powell Speech
MT
22.06.STOXX EUROPE 600  : European Bourses Mixed Midday as Oil and Property Issues Str..
MT
22.06.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX  : European Fixed Income Summary
MT
21.06.DAX Ends 1.00% Higher at 15603.24 -- Data Talk
DJ
21.06.European Shares Recover from Friday Declines As Investors Focus on M&A
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
LINDE PLC290.35 verzögerte Kurse.0.70%
DEUTSCHE WOHNEN SE51.61 Realtime Estimate-Kurse.0.17%
MTU AERO ENGINES AG217.7 Realtime Estimate-Kurse.-1.00%
INFINEON TECHNOLOGIES AG32.563 Realtime Estimate-Kurse.-1.19%
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT237.375 Realtime Estimate-Kurse.-1.24%
BAYER AG50.615 Realtime Estimate-Kurse.-1.34%
VOLKSWAGEN AG220.275 Realtime Estimate-Kurse.-1.40%
Heatmap :