Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Gewinne nach schwacher Vorwoche

03.05.2021 | 08:14

FRANKFURT (awp international) - Der Dax dürfte sich nach der schwachen Vorwoche zunächst etwas erholen. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte knapp eine Stunde vor dem Start am Montag einen Zuwachs von 0,22 Prozent auf 15 169 Punkte. Nach seinem Rekord bei 15 501 Punkten hatte das Börsenbarometer zuletzt etwas korrigiert. Im laufenden Jahr liegt er aber immer noch gut 10 Prozent vorn. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeichnete sich zum Wochenstart ein Plus von 0,1 Prozent ab.

Die Anleger machen sich zum Start in den Mai etwas Sorgen um die Saisonalität. Denn der Wonnemonat und der Juni seien "gewöhnlich keine Kalendermonate, in denen die Aktienmärkte davonrennen", erklärten die Experten von Berenberg. Der Feiertag in London spricht ohnehin für einen ruhigen Wochenstart.

"Der Dax muss mal verschnaufen", urteilte Anlagestratege Christoph Geyer von der Commerzbank mit Blick auf den bisherigen Kursverlauf. Aktuell habe der Dax eine enge Seitwärtsspanne etabliert. Der kurzfristige Aufwärtstrend sei zur Seite verlassen worden, ohne dass Abwärtsdynamik aufgekommen sei.

An diesem Montag stehen derweil Unternehmen aus dem Umfeld des Dax-Konzerns Siemens im Fokus. So steigerte der Medizintechnikhersteller Siemens Healthineers den Umsatz im zweiten Geschäftsquartal deutlich. Dabei profitierte das Unternehmen auch von der hohen Nachfrage nach Covid-19-Antigenschnelltests. Zudem erhöhte Siemens Healthineers für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (per 30. September) die Prognose. Auf der Handelsplattform Tradegate notierten die Aktien der Siemens-Tochter 1,4 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs am Freitag.

Der Windanlagenbauer Siemens Gamesa verzeichnete im zweiten Geschäftsquartal eine bessere operative Entwicklung. Wegen der Verzögerung bei Projekten sowie der Verschiebung von Aufträgen kappte das zu Siemens Energy gehörende Unternehmen jedoch das obere Ende seiner Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (per 30. September). Die Verschiebungen hingen auch mit der anhaltenden Corona-Pandemie in wichtigen Märkten wie Indien oder Brasilien zusammen. Auf Tradegate legten die Anteilsscheine des Dax-Konzerns Siemens Energy um rund ein Prozent zu./la/mis


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu DAX
01.08.DGAP-ADHOC : Allianz SE: Neubewertung der Risiken im Zusammenhang mit den Struct..
DJ
30.07.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.561 Pkt
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlust ins Wochenende
DP
30.07.AMAZON COM : China-Sorgen und Amazon-Ausblick belasten Europas Börsen
RE
30.07.XETRA-SCHLUSS/Leichter - Berichtssaison macht die Musik
DJ
30.07.DAIMLER : geht Aufspaltung an - behält 35 Prozent an Truck AG
RE
30.07.Daimler will 35 Prozent an Daimler Truck behalten - Aktionärstreff im Oktober
AW
30.07.Linde hebt Gewinnziel 2021 erneut an - Aktie steigt auf Rekordhoch
DP
30.07.Daimler beschließt Teilung - 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
01.08.Vonovia plant neues Angebot für Deutsche Wohnen für 53 EUR/Aktie
DJ
01.08.DGAP-NEWS : Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen -2-
DJ
01.08.DGAP-NEWS : Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot..
DJ
01.08.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovi..
DP
01.08.VONOVIA SE : Vonovia will den Aktionären der Deutsche Wohnen zeitnah neues Über..
EQ
01.08.DGAP-NEWS : Vonovia SE: Vonovia will den -2-
DJ
01.08.DGAP-NEWS : Vonovia SE: Vonovia will den Aktionären der Deutsche Wohnen zeitnah ..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
01.08.DGAP-ADHOC : Allianz SE: Reassessment of risks relating to Structured Alpha Fund..
DJ
30.07.European Stocks End Mostly in Red as Investors Monitor Earnings, Economic Dat..
MT
30.07.DAX Ends the Month 0.09% Higher at 15544.39 -- Data Talk
DJ
30.07.Wall Street Sees Weak Open, Amazon's Downbeat Revenue Outlook Weighs Heavy on..
MT
30.07.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Track Lower Midday on Pandemic, Risk-Off Moo..
MT
30.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Europe Fixed Income Summary
MT
30.07.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Reports -2-
DJ
30.07.PRESS RELEASE : Fresenius Medical Care AG & Co. -2-
DJ
29.07.European Stocks Close Higher After Business Confidence Rises to New Record
MT
29.07.DAX Ends 0.45% Higher at 15640.47 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
LINDE PLC258.15 verzögerte Kurse.2.54%
DELIVERY HERO SE126.2 verzögerte Kurse.0.96%
MERCK KGAA172.65 verzögerte Kurse.0.23%
RWE AG30.01 verzögerte Kurse.0.20%
VONOVIA SE56.18 verzögerte Kurse.0.11%
BAYER AG50.29 verzögerte Kurse.-1.70%
INFINEON TECHNOLOGIES AG32.135 verzögerte Kurse.-1.80%
DEUTSCHE POST AG57.11 verzögerte Kurse.-2.11%
FRESENIUS SE & CO. KGAA44.32 verzögerte Kurse.-3.93%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA66.54 verzögerte Kurse.-4.53%
Heatmap :