Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Zurich Insurance Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    ZURN   CH0011075394

ZURICH INSURANCE GROUP LTD

(579919)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zurich übernimmt in Italien Finanzberaternetzwerk der Deutschen Bank

04.08.2021 | 18:55

Zürich (awp) - Die Zurich-Gruppe baut in Italien das Geschäft mit der Finanzberatung aus. Der Versicherer übernimmt von der Deutschen Bank ein grosses Netzwerk an Finanzberatern, wie Zurich Italia am Mittwochabend mitteilte. Damit werde ein neues Kapitel in der Partnerschaft der beiden Institute aufgeschlagen.

Im Rahmen des Zukaufs erhalte die Zurich den direkten Zugang zu einem Netzwerk mit 1'085 Finanzberatern und einem verwalteten Vermögen von 16,5 Milliarden Euro (Stand Ende März 2021). Zudem würden 97 Mitarbeitende von der Deutschen Bank zur Zurich wechseln, hiess es weiter.

Finanzielle Details zur Transaktion werden keine genannt. Der Abschluss müsse unter anderem noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden.

Ausbau des Italien-Geschäfts

Mit der Übernahme will die Zurich ihre Präsenz auf dem italienischen Markt ausbauen, indem sie die Vertriebskanäle ausweitet. Die Einheit der Deutschen Bank sei auf die Finanz- und Versicherungsberatung spezialisiert und sei über dreissig Jahre auf dem italienischen Markt aktiv. Dabei verzeichnete die Einheit laut Mitteilung in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum.

Für das vom Italiener Silvio Ruggiu geführte Netzwerk eröffne die enge Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner ebenfalls Wachstumschancen, so die Mitteilung weiter. Die Zurich werde dabei weiter gezielt in die vorhandenen Beratungskapazitäten investieren.

Auf der Gegenseite will sich die Deutsche Bank in Italien künftig auf Bereiche konzentrieren, in welchen sie eine führende Position habe oder eine solche erreichen können. Namentlich geht es da um die Beratung von Family Offices und vermögenden Kunden zu Fragen rund um Geldanlagen, Bankgeschäfte, Versicherungen und sonstigen Finanzdienstleistungen.

mk/cf


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
15:01WDH/EU-Kommission will höhere Kapitalanforderungen für Versicherer
DP
12:49Zurich Insurance beteiligt sich an der 10-Millionen-Dollar-Finanzierungsserie A von Kan..
MT
09:02Zurich Insurance arbeitet mit kanadischer BOXX Insurance zusammen
AW
21.09.Aktien Schweiz gut behauptet - Evergrande belastet Banken erneut
DJ
20.09.ASSICURAZIONI GENERALI S P A : WeFox will Produktpalette mit Ex-Chef von Zurich-Insurance-..
RE
17.09.Zurich Insurance wählt Berater für möglichen Verkauf von australischen Vermögenswerten,..
MT
10.09.Zurich Insurance eröffnet neues nachhaltiges Hauptsitzgebäude in der Schweiz
MT
10.09.Barclays hebt Ziel für Zurich auf 440 Franken - 'Overweight'
DP
09.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Talfahrt dürfte sich fortsetzen
AW
07.09.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
12:49ZURICH INSURANCE : Joins $10 Million Series A Funding By Canada's BOXX
MT
17.09.Zurich Announces to Sell Some Non-Core Assets
CI
17.09.ZURICH INSURANCE : Taps Adviser for Possible Sale of Australian Noncore Assets
MT
16.09.Zurich Reportedly to Sell Some Non-Core Assets
CI
10.09.ZURICH INSURANCE : Opens New Sustainable Headquarter Building In Switzerland
MT
09.09.How business travel may never be the same again
RE
08.09.ZURICH INSURANCE : deepens emissions cuts and adds green options for customers
AQ
07.09.ZURICH INSURANCE : Targets 20% Cut to Carbon Dioxide-Equivalent Emissions by 2025
MT
07.09.Zurich Aims to Cut Air Travel Emissions by 70% by 2022
DJ
02.09.Life insurers shift to pre-pandemic norms after COVID vaccine roll-outs
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 50 269 Mio 54 494 Mio 46 448 Mio
Nettoergebnis 2021 4 167 Mio 4 517 Mio 3 850 Mio
Nettoverschuldung 2021 4 311 Mio 4 673 Mio 3 983 Mio
KGV 2021 13,9x
Dividendenrendite 2021 5,71%
Marktkapitalisierung 56 399 Mio 61 046 Mio 52 112 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,17x
Mitarbeiterzahl 55 000
Streubesitz 98,5%
Chart ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Dauer : Zeitraum :
Zurich Insurance Group Ltd : Chartanalyse Zurich Insurance Group Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ZURICH INSURANCE GROUP LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 379,80 CHF
Mittleres Kursziel 432,75 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mario Greco Group Chief Executive Officer
George Quinn Group Chief Financial Officer
Michel M. Liès Chairman
Kristof Terryn Group COO & CEO-North America Region
Peter Giger Group Chief Investment & Risk Officer
Branche und Wettbewerber