Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Zurich Insurance Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    ZURN   CH0011075394

ZURICH INSURANCE GROUP LTD

(579919)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zurich Insurance : erhöht Engagement in Impact-Investments und führt Impact-Ziele ein

23.11.2017 | 09:37
  • Zurich erhöht ihr Impact-Investment-Portfolio auf USD 5 Milliarden
  • Das Engagement in der genannten Höhe ist an innovative Impact-Ziele gekoppelt, einschliesslich der Vermeidung von 5 Millionen Tonnen CO2-Äquivalenten und der Verbesserung der Lebensqualität von 5 Millionen Menschen pro Jahr
  • Zurich ist der erste Anleger aus dem Privatsektor, der Impact-Ziele für sein Investment-Portfolio einführt

Mitte des Jahres hatte Zurich bekannt gegeben, ihr langjähriges Ziel - USD 2 Milliarden in grüne Anleihen zu investieren - erreicht zu haben. Diese Anlagen sind Bestandteil des Impact-Investment-Portfolios. Künftig sollen USD 5 Milliarden in das gesamte Impact-Investment-Portfolio investiert werden - eine Summe, die mehr als doppelt so hoch ist wie das ursprüngliche Engagement. Um dies zu erreichen, wird Zurich in verschiedene Arten von Impact-Investments in einer Reihe von Anlageklassen weltweit investieren. Zusätzlich sollen Methoden etabliert werden, mit der die Auswirkungen dieser Investitionen gemessen werden können. Das Ziel besteht darin, pro Jahr fünf Millionen Tonnen CO2-Äquivalente zu vermeiden und das Leben von fünf Millionen Menschen zu verbessern.

'Zurich verfolgt seine nachhaltige Investmentstrategie bereits seit 2012. Wir waren eines der ersten Unternehmen auf dem Markt, das grüne Anleihen als effektives Werkzeug für Impact Investment Zwecke identifiziert hat. Dies ermöglichte uns zu nachhaltigerem Wachstum beizutragen, ohne dabei Erträge aufs Spiel zu setzen', sagte Urban Angehrn, Group Chief Investment Officer und Konzernleitungsmitglied. 'Heute sind wir wieder Branchenführer, indem wir unser Engagement für nachhaltiges Investieren erhöhen und uns ehrgeizige Impact-Ziele setzen. Wir sind uns bewusst, dass dies eine neuartige Herangehensweise ist, in welcher wir uns durch Erfahrungen stetig verbessern wollen. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft zu leisten.'

Zurich ist nicht nur Unterzeichner der Prinzipien für nachhaltige Versicherungen, die von der UN Environment Finance Initiative entwickelt wurden, sondern setzt diese auch in die Tat um. Das ist wegweisend und die Art von Führung, die wir im Finanzsektor sehen müssen.


Erik Solheim, Leiter des UNO-Umweltprogramms UNEP und Untergeneralsekretär der UNO

Erik Solheim, Leiter des UNO-Umweltprogramms UNEP (United Nations Environment Programme) und Untergeneralsekretär der UNO, sagte: 'Zurich ist nicht nur Unterzeichner der Prinzipien für nachhaltige Versicherungen, die von der UN Environment Finance Initiative entwickelt wurden, sondern setzt diese auch in die Tat um. Durch die Einführung innovativer Wirkungsziele für ihr Anlageportfolio, die Abkopplung von kohleintensiven Geschäften im Versicherungs- und Anlagegeschäft sowie die Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegen Überschwemmungen hat Zurich bereits positive Auswirkungen erzielt. Das ist wegweisend und die Art von Führung, die wir im Finanzsektor sehen müssen. Ich bin überzeugt, dass sich solche Verpflichtungen für nachhaltiges Handeln durchsetzen werden. Schliesslich harmoniert eine widerstandsfähige, kohlenstoffarme, nachhaltige und integrative Wirtschaft auch mit geschäftlichen Zielen.'

In der nächsten Phase des ambitionierten Plans will sich Zurich enger mit Gesetzgebern und Marktteilnehmern vernetzen, um die sogenannte 'Sustainable-Finance-Agenda' voranzutreiben, und seine Massnahmen zur Integration von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Governance) erweitern.

Zurich wird ESG-Daten beim Portfoliomanagement auch weiterhin systematisch nutzen und zudem eine Vielzahl von Möglichkeiten in Betracht ziehen, um das Wachstum seiner Impact-Investing-Portfolios auf der ganzen Welt voranzutreiben. Bei ihrem Engagement für den Ausbau des Impact-Investment-Portfolios konzentriert sich die Gruppe auf folgende Anlageklassen:

  1. Grüne Anleihen: Der Markt für grüne Anleihen hat in den letzten Jahren ein eindrucksvolles Wachstum an den Tag gelegt. Daher erwartet die Gruppe, dass ihr Portfolio aus grünen Anleihen auch in Zukunft jenseits der Marke von USD 2 Milliarden wachsen wird. Diesen Meilenstein hatte Zurich Mitte des Jahres erreicht.
  2. Soziale/nachhaltige Anleihen: Aufgrund der Einführung der Social Bond Principles (SBP, Grundlagen für soziale Anleihen) und den Sustainability Bond Guidelines (Richtlinien für nachhaltige Anleihen) erwartet die Gruppe auch weitere Möglichkeiten im Bereich der sozialen und nachhaltigen Anleihen, die über die bereits investierten USD 350 Millionen hinausgehen.
  3. Private Equity: Zurich arbeitet weiter daran, im Private-Equity-Bereich sein Impact-Ziel von 10 % zu erreichen (zurzeit sind USD 116 Millionen in vier Fonds angelegt).
  4. Es wird eine Reihe neuer Möglichkeiten über alle Anlageklassen hinweg ausgewertet, um sowohl den Ansatz breiter zu fächern als auch das Anlagevolumen von Impact-Investments zu erhöhen.

Der Grossteil der Emittenten von grünen Anleihen hat beachtliche Fortschritte darin erzielt über ihren positiven Beitrag zum Klimaschutz zu berichten. Einige der anderen Impact-Investment-Instrumente (z. B. Private-Equity-Fonds, die in Impact-Investments anlegen, oder soziale Anleihen) haben begonnen systematischer über die Anzahl der Menschen zu berichten, die von den von ihnen finanzierten Projekten profitieren. Zurich wird eine Methode entwickeln, um die eingesparten CO-Emissionen sowie die Anzahl der Menschen zu messen, die kontinuierlich vom Impact-Investment-Portfolio profitieren. Dies wird entscheidend dazu beitragen, dass wir bei der Umsetzung dieser neuen Ziele echte Fortschritte verbuchen.

Zurich Insurance Group AG veröffentlichte diesen Inhalt am 23 November 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 23 November 2017 08:36:10 UTC.


© Publicnow 2017
Alle Nachrichten zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
27.07.GDV : Hochwasser kostet Versicherer bis zu 5,5 Milliarden Euro
DP
27.07.Versicherer sehen Schäden durch Flutkatastrophe bei bis zu 5,5 Milliarden Eur..
DP
27.07.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
25.07.Neue Unwetter verschonen die deutschen Katastrophengebiete
AW
23.07.Zurich Schweiz gründet Gesellschaft zum Service-Geschäft
AW
23.07.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
21.07.Verband erwartet nach Flut milliardenschwere Versicherungsschäden
DP
21.07.Flutkatastrophe in Deutschland richtet Milliardenschäden bei Versicherungen a..
AW
21.07.Morgan Stanley hebt Ziel für Zurich auf 430 Franken
DP
21.07.Wenig Hoffnung auf Rettung Überlebender - Aufräumen nach Unwetter
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
22.07.Zurich Insurance Group Announces Executive Appointments
CI
22.07.ZURICH INSURANCE : New leadership appointments in Zurich's Group Claims
AQ
20.07.Researcher Forecasts $7 Billion Economic Damage from Western Europe Floods
MT
13.07.ZURICH INSURANCE : Chief Investment Officer Resigns To Join Swiss Financial Watc..
MT
13.07.Swiss markets watchdog names Zurich Insurance executive as new chief
RE
12.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Volkswagen, Amazon, Credit Suisse, Tesla, Walmart...
12.07.European Insurance Groups Join Forces To Reach Net-Zero Emissions Goal
MT
11.07.Big insurance companies launch net-zero climate alliance
RE
08.07.Reflation rethink sends bond markets into a spin
RE
30.06.Generali to Cut a Quarter of Emissions in Stock, Bond Portfolio
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 47 942 Mio 52 390 Mio 44 318 Mio
Nettoergebnis 2021 4 082 Mio 4 461 Mio 3 774 Mio
Nettoverschuldung 2021 4 293 Mio 4 691 Mio 3 968 Mio
KGV 2021 13,5x
Dividendenrendite 2021 5,76%
Marktkapitalisierung 54 528 Mio 59 705 Mio 50 405 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,23x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,16x
Mitarbeiterzahl 52 930
Streubesitz 98,5%
Chart ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Dauer : Zeitraum :
Zurich Insurance Group Ltd : Chartanalyse Zurich Insurance Group Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ZURICH INSURANCE GROUP LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 367,20 CHF
Mittleres Kursziel 417,34 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mario Greco Group Chief Executive Officer
George Quinn Group Chief Financial Officer
Michel M. Liès Chairman
Kristof Terryn Group COO & CEO-North America Region
Peter Giger Group Chief Investment & Risk Officer
Branche und Wettbewerber