1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Zurich Insurance Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    ZURN   CH0011075394

ZURICH INSURANCE GROUP LTD

(579919)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  16/05 17:31:44
455.10 CHF   -0.76%
13.05.UBS hebt Ziel für Zurich auf 550 Franken - 'Buy'
DP
13.05.Berenberg hebt Ziel für Zurich auf 522,10 Franken - 'Buy'
DP
12.05.JPMorgan hebt Ziel für Zurich auf 555 Franken - 'Overweight'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Versicherer Zurich erwartet keine hohen Belastungen durch Krieg

12.05.2022 | 11:21
ARCHIV: Das Logo der Zurich Insurance an ihrem Hauptsitz in Zürich, Schweiz, 13. Januar 2022. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Die Zurich Insurance Group sieht durch den Krieg in der Ukraine im Gegensatz zur Versicherungsbranche keine größeren Belastungen auf sich zukommen.

"Aus der Sicht der Versicherungskosten erwarten wir keine nennenswerten Auswirkungen, da wir uns nicht in den Märkten befinden, die am stärksten von dem Ereignis betroffen zu sein scheinen", sagte Finanzchef George Quinn am Donnerstag. Er sieht Zurich auf Kurs, alle für 2022 ausgegebenen Finanzziele zu übertreffen. Europas fünftgrößter Versicherer strebt im Zeitraum 2020 bis 2022 nach Steuern einen Betriebsgewinn von mehr als 14 Prozent des Kapitals an - mit steigender Tendenz. 2021 waren es 14 Prozent. Das Ergebnis pro Aktie soll organisch pro Jahr durchschnittlich um mindestens fünf Prozent wachsen. Rund 75 Prozent des Gewinns sollen an die Eigentümer ausgeschüttet werden, wobei die zuletzt bezahlte Dividende von 22 Franken je Aktie als Untergrenze gilt.

Im dreijährigen Planungszeitraum sollen zudem in Summe Mittelzuflüsse von mehr als 11,5 Milliarden Dollar erwirtschaftet werden. Zurich will - basierend auf dem Regelwerk Swiss Solvency Test (SST) - mindestens 160 Prozent des benötigten Kapitals vorhalten. Ende März waren es 234 Prozent.

Im ersten Quartal steigerte Zurich die Prämieneinnahmen im Kerngeschäft Schaden- und Unfallversicherung um acht Prozent auf 11,93 Milliarden Dollar. Bereinigt um Zukäufe und Veräußerungen sowie Wechselkurseffekte resultierte ein Anstieg von zwölf Prozent. Motor des Wachstums war das Firmenkundengeschäft und Zurich konnte auch die Prämien anheben. In der Lebensversicherung nahmen die Prämieneinnahmen aus dem Neugeschäft im Zeitraum Januar bis März um acht Prozent auf 996 Millionen zu. Bereinigt betrug das Plus 14 Prozent. Gewinnzahlen gibt der Konzern nur zum Halbjahr und am Jahresende bekannt.

An der Börse schlug der Quartalsbericht keine großen Wellen. Mit einem Kursabschlag von 0,9 Prozent hielten sich die Zurich-Aktien etwas besser als der europäischen Versicherungssektor und gehörte zu den Schweizer Bluechips mit der besten Entwicklung. Die Analysten von Jefferies sprachen von einem "beeindruckenden Wachstum der Einnahmen."

ZUKUNFT VON LEBEN-ALTBESTÄNDEN IN DEUTSCHLAND WEITER OFFEN

Bedeckt hielt sich Finanzchef Quinn zu einem möglichen Verkauf von Lebensversicherungs-Altbeständen in Deutschland. "Wir haben eindeutig die Absicht, mehr zu tun, und ich hoffe, dass wir noch vor Ende des Jahres über mehr sprechen können." Im Januar hatte sich der Konzern bereits von einem geschlossenen Lebensversicherungs-Portfolio in Italien getrennt und Zurich-Chef Mario Greco hatte den Verkauf von Altbeständen auch in Deutschland in Aussicht gestellt.


© Reuters 2022
Alle Nachrichten zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
13.05.UBS hebt Ziel für Zurich auf 550 Franken - 'Buy'
DP
13.05.Berenberg hebt Ziel für Zurich auf 522,10 Franken - 'Buy'
DP
12.05.JPMorgan hebt Ziel für Zurich auf 555 Franken - 'Overweight'
DP
12.05.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Zurich sehr fest
DJ
12.05.MÄRKTE EUROPA/Anleger trennen sich von Risiko-Assets - Gas teurer
DJ
12.05.JPMorgan belässt Zurich auf 'Overweight' - Ziel 525 Franken
DP
12.05.Goldman belässt Zurich auf 'Neutral' - Ziel 510 Franken
DP
12.05.MÄRKTE EUROPA/Anleger trennen sich von Risiko-Assets - Bitcoin schwach
DJ
12.05.Jefferies belässt Zurich auf 'Hold' - Ziel 405 Franken
DP
12.05.Versicherer Zurich erwartet keine hohen Belastungen durch Krieg
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
12.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Walt Disney, Apple, Vodafone, Boeing, Ford...
12.05.TRANSCRIPT : Zurich Insurance Group AG, Q1 2022 Earnings Call, May 12, 2022
CI
12.05.Zurich Insurance Expects To Top FY22 Targets On 'Strong' Q1 Growth
MT
12.05.Zurich Insurance's 1Q Gross Written Premiums Rose
DJ
11.05.Zurich to Sell German Life Portfolio
CI
02.05.Zurich demonstrates excellent financial health
AQ
29.04.Zurich picks 12 startups to work with on future of insurance
AQ
29.04.Zurich Insurance Reports 'Strong' FY21 Financial Position As Group Swiss Solvency Test ..
MT
28.04.Generali Leadership Drama Nears AGM Finale
DJ
21.04.UBS, Zurich Team Up for New Bancassurance for Swiss SMEs
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 55 377 Mio 55 161 Mio 53 021 Mio
Nettoergebnis 2022 5 104 Mio 5 084 Mio 4 887 Mio
Nettoverschuldung 2022 10 026 Mio 9 987 Mio 9 599 Mio
KGV 2022 13,5x
Dividendenrendite 2022 5,25%
Thesaurierung 67 487 Mio 67 224 Mio 64 616 Mio
Thesaurierung / Umsatz 2022 1,40x
Thesaurierung / Umsatz 2023 1,34x
Mitarbeiterzahl 55 000
Streubesitz 98,5%
Chart ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Dauer : Zeitraum :
Zurich Insurance Group Ltd : Chartanalyse Zurich Insurance Group Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ZURICH INSURANCE GROUP LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 455,10 CHF
Mittleres Kursziel 491,89 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,08%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mario Greco Group Chief Executive Officer
George Quinn Group Chief Financial Officer
Michel M. Liès Chairman
Kristof Terryn Group COO & CEO-North America Region
Peter Giger Group Chief Investment & Risk Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ZURICH INSURANCE GROUP LTD13.66%67 955
CHUBB LIMITED6.84%87 513
ALLIANZ SE-3.49%84 662
MARSH & MCLENNAN COMPANIES-7.98%80 281
BAJAJ FINSERV LIMITED-23.15%25 904
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.0.74%22 873