Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  SHENZHEN STOCK EXCHANGE  >  ZTE Corporation    000063   CNE000000TK5

ZTE CORPORATION

(000063)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Huawei fliegt als Ausrüster aus belgischen Handy-Netzen heraus

09.10.2020 | 13:49
FILE PHOTO: A Huawei company logo pictured at Shenzhen International Airport

Dem umstrittenen chinesischen Netzwerkausrüster Huawei entgehen wichtige Aufträge in Belgien.

Die belgische Tochter des französischen Telekomkonzerns Orange wie auch der Konkurrent Proximus holen sich für die Erneuerung ihres existierenden Telekomnetzes sowie den Ausbau des 5G-Netzes die finnische Nokia an Bord, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Huawei teilte mit, man akzeptiere die Entscheidungen der beiden Firmen.

Die beiden belgischen Unternehmen gehören zu den ersten in Europa, die bei den Zukunftsnetzen auf den Weltmarktführer aus China verzichten. Analysten sind der Meinung, dass sich weitere Mobilfunker anschließen dürften. Die USA üben Druck auf ihre Verbündeten aus, Huawei auszuschließen. Sie werfen dem Unternehmen vor, dem chinesischen Staat als Vehikel für Spionage zu dienen. Die Volksrepublik wie auch Huawei weisen dies zurück. In Deutschland deutet sich derzeit eine schärfere Überwachung von Huawei an.

"Belgien war zu 100 Prozent abhängig von chinesischen Anbietern und Nato- und EU-Angestellte haben ihre Mobilfunkanrufe über diese Netze getätigt", sagte der dänische Telekom-Berater John Strand. Die belgische Hauptstadt Brüssel ist Sitz wichtiger EU-Organe und deswegen aus Sicht der US-Geheimdienste von besonderem Interesse.

Von der Skepsis gegenüber den chinesischen Konzernen Huawei und ZTE profitieren in Europa vor allem Nokia und der schwedische Konkurrent Ericsson, die ebenfalls eine Rolle beim 5G-Netzaufbau in Belgien spielen werden. Beide konnten in den vergangenen Quartalen ihre Marktanteile ausbauen. Nokia-Aktien legten mehr als zwei Prozent zu.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ERICSSON AB -0.48%104.15 verzögerte Kurse.28.25%
NOKIA OYJ -0.36%3.2995 verzögerte Kurse.0.47%
ORANGE -2.89%10.47 Realtime Kurse.-18.18%
ORANGE BELGIUM S.A. 35.02%21.9 verzögerte Kurse.-21.64%
ZTE CORPORATION -1.18%35.06 Schlusskurs.-0.93%
Alle Nachrichten auf ZTE CORPORATION
10.11.Schweden verschiebt 5G-Auktion nach Gerichtsbeschluss zu Huawei
DP
20.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
20.10.Schweden schliesst chinesische Anbieter Huawei und ZTE vom 5G-Netz aus
AW
09.10.Huawei fliegt als Ausrüster aus belgischen Handy-Netzen heraus
RE
09.10.Huawei-Stammkunde Proximus wählt Ericsson für 5G-Kernnetz in Belgien
DP
09.10.Huawei-Stammkunde Proximus wählt Ericsson für 5G-Kernnetz in Belgien
AW
28.09.Microsoft baut Geschäft mit Mobilfunk-Providern erheblich aus
AW
07.09.China kritisiert mögliche US-Sanktionen gegen Chipfirma
RE
12.08.Netzwerkausrüster Ericsson punktet im 5G-Geschäft - 100. Vertrag
DP
07.08.Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok - China protestiert
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ZTE CORPORATION
01:41ZTE : releases white paper on full-scenario UPF deployment
PU
02.12.ZTE RELEASES WHITE PAPER 'POWERPILOT : 5G energy saving in coordination with 4G'
AQ
02.12.ZTE CORPORATION : - Announcement Completion of Registration of the First Grant o..
AQ
01.12.ZTE : Releases 5G NFV O&M White Paper
PU
01.12.ZTE : and China Telecom complete the remote acceptance test of the world's large..
PU
30.11.Telia to remove all Huawei equipment in Lithuania
RE
30.11.ZTE : supports Ncell in completing preventive network maintenance at Everest Bas..
PU
30.11.ZTE RELEASES WHITE PAPER “POWE : 5G energy saving in coordination with 4G&..
PU
25.11.ZTE : Fcc denies zte petition for reconsideration of its designation as a nation..
AQ
25.11.ZTE : and GSMA Intelligence Release White Paper on Green 5G - 5G Energy Efficien..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 101 Mrd. 15 419 Mio 12 672 Mio
Nettoergebnis 2020 4 416 Mio 675 Mio 555 Mio
Nettoliquidität 2020 2 029 Mio 310 Mio 255 Mio
KGV 2020 37,8x
Dividendenrendite 2020 0,65%
Marktkapitalisierung 148 Mrd. 22 563 Mio 18 602 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,45x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,27x
Mitarbeiterzahl 70 066
Streubesitz 71,4%
Chart ZTE CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
ZTE Corporation : Chartanalyse ZTE Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ZTE CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 39,68 CNY
Letzter Schlusskurs 35,06 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 41,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Zi Yang Xu President, CEO & Executive Director
Da Xiong Xie Chairman-Supervisory Board
Zi Xue Li Chairman
Li Ying Chief Financial Officer & Executive Vice President
Jun Feng Wang Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ZTE CORPORATION-0.93%22 800
CISCO SYSTEMS, INC.-9.22%185 458
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-24.08%42 540
ERICSSON AB28.25%41 121
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.6.16%28 999
NOKIA OYJ0.47%22 521