Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Zalando SE    ZAL   DE000ZAL1111

ZALANDO SE

(ZAL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Private Abhol- und Abgabestellen in Dänemark: Zalando-Kunden bewerten den Service-Test als exzellent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.09.2019 | 07:48
Private Abhol- und Abgabestellen in Dänemark: Zalando-Kunden bewerten den Service-Test als exzellent
Publiziert am24.09.2019

Nähe, Öffnungszeiten und Zugänglichkeit sind für unsere dänischen Kunden die wichtigsten Kriterien

Bei Zalando sind ständiges Weiterentwickeln und Innovation Teil unserer DNA. Wir verbessern stets unser Serviceangebot, um unseren Kunden mehr Auswahl und Flexibilität zu bieten. Zalando-Kunden möchten individuell entscheiden, wie, wann und wo sie ihre Pakete empfangen und zurücksenden. Eine Umfrage der PostNord-Gruppe aus 2018 zeigt das für den dänischen Markt deutlich: für 91% der Kunden ist die flexible Entscheidung über ihre Pakete wichtig.

Den Wunsch unserer dänischen Kunden nach zugeschnittenen Lieferoptionen haben wir zum Anlass genommen, um seit Juli 2019 ein neues Pick-Up und Drop-Off Konzept zu testen. Privatpersonen in der Nachbarschaft, auf Dänisch 'Din Nabo' genannt ('dein Nachbar'), werden dabei zur Sammelstelle für die Annahme und die Abgabe von Paketen. Zalando-Kunden erhalten ihre Pakete dadurch so bequem wie nie zuvor. Wir haben mit den Homerr-Gründern Mark-Jan Pieterse und Juriaan Matthijssen sowie Remko Bakker, Leiter der Logistics Platform Services bei Zalando, über die ersten Ergebnisse des Testlaufs gesprochen.

Im Juli dieses Jahres habt ihr das Pilotprojekt für private Annahme- und Abgabestellen in Dänemark getestet. Wie läuft es bisher?

Remko: Die Resultate sind sehr positiv. 95% unserer Zalando-Kunden, deren Pakete zu einem Din Nabo geliefert wurden, geben an, exzellenten Service bei der Abholung oder Retoure erlebt zu haben. Der Pilot startete in Wohngebieten in Kopenhagen und Aarhus. Wir nehmen an, dass das Konzept in ländlichen Regionen Dänemarks sogar noch besser funktionieren wird; es gibt weniger Shops und die Öffnungszeiten sind kürzer, was flexiblere Möglichkeiten zum Abholen und Abgeben von Paketen nötig macht. Zudem gibt es in ländlichen Regionen Dänemarks vor allem durch das Erdgeschoss zugängliche Einfamilienwohnhäuser. Das erhöht die Barrierefreiheit und den Komfort.

Was ist der Anreiz für Privatpersonen, ein Din Nabo zu werden?

Mark: Dänische Kunden legen immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit. Das Projekt bietet Nachbarn die Gelegenheit, als Din Nabo einen positiven Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. Aufgrund ihrer Teilnahme können wir die Anzahl der Zustellversuche reduzieren. Viele Din Nabos wollen sich in ihre Gemeinde einbringen und helfen gern, indem sie diesen Service ermöglichen. Zudem bekommen sie eine kleine Kommission für ihre Dienstleistung.

Remko Bakker, Business Development, Zalando
Welchen Einfluss hat dieses Projekt auf das Thema Nachhaltigkeit?

Juriaan: Private Annahme- und Abgabestellen helfen dabei, die Umweltbelastung durch CO2-Emissionen zu reduzieren (in diesem Fall bis zu 50 Gramm pro Paket) Außerdem können Zalando-Bestellungen gebündelt an weniger Adressen geliefert werden, wodurch effizientere Lieferrouten entstehen.

Warum hat Zalando das Konzept ausgerechnet in Dänemark getestet?

Remko: Unsere Marktforschung hat ergeben, dass die Hälfte der Kunden ihr Paket an Service Points geliefert bekommen will, während die andere Hälfte eine Lieferung nach Hause bevorzugt. Din Nabo bietet sich als Hybrid-Lösung zwischen beiden Lieferoptionen perfekt für den Test im dänischen Markt an.

Warum wählen Zalando-Kunden diese Hybrid-Option?

Remko: Das Feedback unserer Kunden entspricht ziemlich genau den Ergebnissen unserer vorläufigen Marktforschung, die wir vor dem Start des Tests erhoben haben: Nähe, Öffnungszeiten und Zugänglichkeit sind die wichtigsten Kriterien, wenn man sich für eine bestimmte Abholstelle entscheidet. Des Weiteren geben 72 Prozent der dänischen Kunden an, dass sie sehr wahrscheinlich bald Abholstellen benutzen werden, da diese umweltfreundlicher sind.

Beim Din-Nabo-Test schätzen 85 Prozent der Nutzer den praktischen Abholort, der entweder nah an ihrem Wohnort, ihrer Arbeitsstelle oder auf ihrem Arbeitsweg liegt. Für 57 Prozent ist die Nachhaltigkeit dieses Services ausschlaggebend und 42 Prozent schätzen den sozialen Aspekt. Für 15 Prozent sind die Öffnungszeiten von Din Nabo das wichtigste Kriterium.

Siehst du Unterschiede zwischen verschiedenen Märkten?

Remko: Wir bei Zalando haben uns ein klares Ziel gesetzt: Das Serviceangebot auf Grundlage unserer umfassenden Kundenkenntnis auf jeden Markt individuell zuzuschneiden. In Deutschland ist es beispielsweise viel üblicher, dass ein Paket beim Nachbarn abgegeben wird, als etwa in den Niederlanden. Französische Kunden bevorzugen eine Lieferung an die nächste Postfiliale. Unter dänischen Kunden ist ein sicherer Ablegeort oder eine Abholstation die beliebteste Lieferoption.

'Das ist bereits ein Erfolg! Ich helfe meinen Nachbarn und wir haben uns schon viele LKW-Fahrten durch unsere kleine Straße gespart. Was soll man daran nicht mögen?' - Karin Iversen, Homerr Din Nabo Copenhagen
Homerr
'Ich bin Din Nabo geworden, weil ich sowieso von zu Hause aus arbeite. Ich plane einfach meine Tage darum. Es ist schön, Leute kennenzulernen, die in der Nähe wohnen. Wir müssen alle etwas für die Umwelt tun!' - Carrie, Homerr Din Nabo, Aarhus 'Normalerweise muss ich meine Pakete in der Nähe meiner Arbeit, die weit von meinem Haus entfernt ist, abholen und dann mit meinen Einkäufen nach Hause fahren. Manchmal sind meine Pakete jedoch groß oder schwer. Ich mag es sehr, dass sich der Din Nabo nah an meinem Haus befindet.' - Ivan Marcano, Zalando-Kunde, Aarhus
Homerr
Soll der Service auch in anderen Märkten getestet werden?

Remko: Wie immer stehen die Kunden bei unserer Entscheidungsfindung im Mittelpunkt. Private Abhol- und Abgabestellen haben das Potenzial, das E-Commerce-Erlebnis zu vereinfachen und bieten mehr Komfort. Wir werden das Konzept bis Ende Oktober 2019 weiter in Dänemark testen und dann über das weitere Vorgehen entscheiden. Letztendlich sind es die Kunden, die entscheiden, ob der Service interessant ist oder nicht, indem sie bei der Bezahlung ihre bevorzugte Lieferoption wählen.

Related Content

CO2 und Abfall könnten durch das Prinzip der Wiederverwendung erheblich reduziert werden

Publiziert am18.09.2019

Zalando entkoppelt Zahlungen vom Bestellvorgang und lässt Kunden entscheiden, wann und wie sie bezahlen möchten

Publiziert am12.09.2019

Zalando SE veröffentlichte diesen Inhalt am 24 September 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 24 September 2019 05:47:07 UTC.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ZALANDO SE
10:37Bernstein belässt Zalando auf 'Outperform' - Ziel 94 Euro
DP
26.10.Post erwartet Rekordzuwachs im Expressgeschäft vor Weihnachten
RE
22.10.Hauck & Aufhäuser belässt Zalando auf 'Buy' - Ziel 110 Euro
DP
20.10.Rettet die Innenstädte - aber wie?
DP
19.10.INDEX-MONITOR: Potenzielle Gewinner einer Dax-Aufstockung
DP
17.10.ZALANDO SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
17.10.Zalando SE
DP
17.10.ZALANDO SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
17.10.Zalando SE
DP
16.10.Zalando übernimmt Schweizer Softwarefirma Fision
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ZALANDO SE
11:19ZALANDO : Bernstein keeps its Buy rating
MD
22.10.ZALANDO : Hauck & Aufhauser reaffirms its Buy rating
MD
17.10.ZALANDO SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
17.10.ZALANDO SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
17.10.China's turbo-charged online fashion takes on Zara and H&M
RE
16.10.ZALANDO : seeks right fit with deal to buy body scanning startup
RE
12.10.ZALANDO : Baader Bank reaffirms its Buy rating
MD
12.10.ZALANDO : Raises 2020 Full Year Outlook on the Back of Strong Third Quarter
PU
12.10.ZALANDO : Independant Research keeps its Buy rating
MD
12.10.ZALANDO : Warburg Research is less optimistic
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7 790 Mio 9 200 Mio -
Nettoergebnis 2020 186 Mio 220 Mio -
Nettoliquidität 2020 771 Mio 910 Mio -
KGV 2020 112x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 20 422 Mio 24 168 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,52x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,12x
Mitarbeiterzahl 13 744
Streubesitz 63,6%
Chart ZALANDO SE
Dauer : Zeitraum :
Zalando SE : Chartanalyse Zalando SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ZALANDO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 79,00 €
Letzter Schlusskurs 81,18 €
Abstand / Höchstes Kursziel 35,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,68%
Abstand / Niedrigstes Ziel -53,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Robert Gentz Co-Chief Executive Officer
Rubin Ritter Co-Chief Executive Officer
David Schneider Co-Chief Executive Officer
Cristina Stenbeck Chairman-Supervisory Board
David Schröder Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ZALANDO SE82.34%24 491
INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, S.A.-25.18%86 616
KERING SA-6.12%81 166
FAST RETAILING CO., LTD.13.28%71 705
ROSS STORES, INC.-21.29%32 624
HENNES & MAURITZ AB-19.41%29 073