Xponential Fitness, Inc. hat bekannt gegeben, dass sein Verwaltungsrat Mark King einstimmig zum Chief Executive Officer mit Wirkung zum 17. Juni 2024 ernannt hat. Herr King wird auch dem Verwaltungsrat des Unternehmens beitreten. Zu diesem Zeitpunkt wird Brenda Morris ihre Tätigkeit als Interims-CEO beenden, aber weiterhin als Mitglied des Verwaltungsrats des Unternehmens fungieren.

Herr King ist eine hochinnovative, wachstumsorientierte Führungspersönlichkeit mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Skalierung von ikonischen globalen Verbrauchermarken und Franchisegebern. Zuletzt führte er als CEO von Taco Bell den Franchisegeber zu einem positiven Umsatzwachstum in jedem Quartal mit einer Ausnahme unter seiner Führung und eröffnete gleichzeitig mehr als 1.400 neue Franchisestandorte. Er war auch maßgeblich an der Beschleunigung des internationalen Wachstums von Taco Bell beteiligt und wurde für die Etablierung eines gesunden Franchisesystems im Inland gelobt.

Vor seiner Tätigkeit bei Taco Bell war Mark Präsident von Adidas North America, wo er innerhalb von vier Jahren den Marktanteil verdoppelte und den Umsatz verdreifachte. Vor seiner Zeit bei Adidas machte Mark eine Karriere bei TaylorMade, wo er vom Gebietsvertreter zum CEO aufstieg. Während seiner Amtszeit baute er TaylorMade zum führenden und profitabelsten Golfunternehmen der Welt aus.

Herr King ist derzeit Mitglied des Verwaltungsrats von Party City. Er hat einen Bachelor of Business Administration von der University of Wisconsin-Green Bay.