Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. Xiaomi Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    1810   KYG9830T1067

XIAOMI CORPORATION

(1810)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Xiaomi : Litauen empfiehlt seinen Verbrauchern chinesische Handys zu meiden

22.09.2021 | 07:10
ARCHIV: Eine Person prüft das Xiaomi Mi 9 Smartphone bei dem Mobile World Congress (MWC 19) in Barcelona, Spanien, 24. Februar 2019. REUTERS/Rafael Marchante

Vilnius (Reuters) - Das litauische Verteidigungsministerium hat Verbrauchern empfohlen, den Kauf chinesischer Mobiltelefone zu vermeiden und vorhandene Handys besser zu entsorgen.

Wie Litauens staatliche Cybersicherheitsbehörde am Dienstag (Ortszeit) mitteilte, waren einem Regierungsbericht zufolge eingebaute Zensurfunktionen in den Mobiltelefonen festgestellt worden. Die in Europa verkauften Handys des chinesischen Smartphone-Giganten Xiaomi Corp würden Begriffe wie "Freies Tibet", "Es lebe die Unabhängigkeit Taiwans" oder "Demokratiebewegung" erkennen und zensieren, so die Behörde. Auch in P40 5G-Telefonen des chinesischen Herstellers Huawei sei eine Sicherheitslücke gefunden worden. "Unsere Empfehlung ist, keine neuen chinesischen Telefone zu kaufen und die bereits gekauften so schnell wie möglich loszuwerden", sagte der stellvertretende Verteidigungsminister Margiris Abukevicius gegenüber Reportern bei der Vorstellung des Berichts.

Das chinesische Mobiltelefon-Unternehmen Xiaomi reagierte bisher nicht auf eine Anfrage der Nachrichtenagentur Reuters mit der Bitte um Stellungnahme. Die Beziehungen zwischen Litauen und China hatten sich in letzter Zeit verschlechtert. China verlangte im vergangenen Monat, dass Litauen seinen Botschafter in Peking abziehen soll und kündigte an, seinen Gesandten in Vilnius zurückrufen zu wollen. Der Grund dafür war, dass Taiwan angekündigt hatte, seine diplomatische Vertretung in Litauen "Taiwanesisches Repräsentationsbüro" zu nennen.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu XIAOMI CORPORATION
25.10.Chinas Software-Industrie verzeichnet 10,7 % Gewinnwachstum im Zeitraum Januar-Septembe..
MT
25.10.Das von Xiaomi unterstützte Staubsaugerroboter-Startup Dreame erhält 563,8 Millionen Do..
MT
25.10.Chinas Smartphone-Lieferungen rutschen im September um 5,4% ab
MT
20.10.The Trade Desk geht Partnerschaft mit Xiaomi ein, um die Werbemöglichkeiten zu erweiter..
MT
20.10.Xiaomi will in der ersten Hälfte des Jahres 2024 Autos in Massenproduktion herstellen
MT
19.10.Asiatische Aktienmärkte schließen dank der Stärke des Technologiesektors höher
MT
19.10.Hang Seng in Hongkong steigt um 1,5 % dank Tech-Rallye, trotz sinkender Immobilienpreis..
MT
19.10.Samsung Electronics führt den weltweiten Smartphone-Markt in Q3 an
MT
18.10.Chinas Lieferungen von Smart Home-Geräten sollen bis 2021 um 14,6 % steigen
MT
08.10.Xiaomi entthront Samsung als meistverkaufte 5G-Smartphone-Marke in Mittel- und Osteurop..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu XIAOMI CORPORATION
25.10.China's Software Industry Logs 10.7% Profit Growth in January-September Period
MT
25.10.Xiaomi-Backed Robot Vacuum Startup Dreame Raises $563.8 Million in Funding
MT
25.10.China's Smartphone Shipments Slide 5.4% in September
MT
21.10.XIAOMI : Launches Master Class Series on Mobile Photography
PU
20.10.TRADE DESK : Partners With Xiaomi to Expand Advertising Opportunities
MT
20.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Kering, Netflix, Roche, United Airlines, Xiaomi...
20.10.XIAOMI : to Mass Produce Cars in First Half of 2024
MT
20.10.Zhichubao Information Technology Co., Ltd. announced that it has received CNY 100 milli..
CI
19.10.Industrials Up On Global Growth Outlook -- Industrials Roundup
DJ
19.10.Asian Stock Markets Finish Higher on Tech Sector Strength
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu XIAOMI CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 340 Mrd. 53 350 Mio 45 963 Mio
Nettoergebnis 2021 22 253 Mio 3 487 Mio 3 004 Mio
Nettoliquidität 2021 63 392 Mio 9 934 Mio 8 558 Mio
KGV 2021 19,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 463 Mrd. 72 453 Mio 62 462 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,17x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,91x
Mitarbeiterzahl 26 110
Streubesitz 58,4%
Chart XIAOMI CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Xiaomi Corporation : Chartanalyse Xiaomi Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends XIAOMI CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 33
Letzter Schlusskurs 18,52 CNY
Mittleres Kursziel 26,99 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 45,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jun Lei Chairman & Chief Executive Officer
Xiang Wang President
Alain Lam Chief Financial Officer
Yan Qi SVP-Internal Operations & Public Affairs
Dong Sheng Chen Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
XIAOMI CORPORATION-32.08%72 453
APPLE INC.12.02%2 457 044
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.3.71%19 766
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD3.23%14 971
FIH MOBILE LIMITED30.53%1 278
DORO AB (PUBL)39.19%181