Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WM MORRISON SUPERMARKETS PLC

(880225)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE EUROPA/Schwacher Start in die Börsenwoche zeichnet sich ab

21.06.2021 | 08:19

FRANKFURT (Dow Jones)--Die jüngste Schwäche an Europas Börsen dürfte zur Eröffnung am Montagmorgen anhalten. Damit würde sich der am Freitagmittag mit dem Verfall der Futures und Optionen auf die Indizes begonnene Abverkauf fortsetzen. Belastend wirkten auch Aussagen von James Bullard, Präsident der Federal Reserve Bank von St. Louis, der eine erste Zinserhöhung in den USA bereits 2022 für möglich hält, und nicht erst wie laut den Zinsprognosen der US-Notenbank 2023. Der Euro gab daraufhin weiter nach.

Der DAX dürfte mit 15.293 Punkten in den Handel am Montag starten nach einem Schluss von 15.448 Punkten. Für den Euro-Stoxx-50 zeichnet sich dagegen ein Börsenbeginn bei 4.041 Punkten ab nach 4.083 Punkten.

   Delta-Variante breitet sich weiter aus 

Zudem beunruhigt die sich ausbreitende Delta-Variante des Corona-Virus und sorgt für eine zunehmende Risikoaversion. Auch läuft momentan die Transformation einer liquiditätsgetriebenen Börse hin zu einer von guten Wirtschaftsdaten gestützten. Diese Übergangszeit ist in der Regel von höheren Schwankungen begleitet, da der Liquiditätsentzug durch die Notenbanken immer für Unwohlsein bei den Investoren sorgt. Nachdem die US-Notenbank in der Vorwoche bereits deutlich hawkischer geworden war, steht diese Woche die Bank of England im Blick.

   Britischer Einzelhandelssektor im Fokus 

Der britische Einzelhandelssektor dürfte nach Einschätzung von Marktstratege Michael Hewson von CMC Markets zum Start in die Woche im Fokus stehen. Morrison hatte am Wochenende das 5,5 Milliarden Pfund schwere Gebot der US-Buyout-Firma Clayton Dubilier & Rice mit der Begründung abgelehnt, dass das Gebot zu niedrig sei. Diese Entwicklung könnte Hewson zufolge dem gesamten Sektor Unterstützung geben, wenn man bedenkt, dass die bisherige Sektor-Performance in diesem Jahr überraschend schwach war. Erste Indikationen sehen die Aktie von Morrison deutlich im Plus.

Vivendi kommt bei dem Verkauf seiner Musiksparte Universal Music Group (UMG) weiter voran. Nun hat der französische Medienkonzern eine Einigung mit der Pershing Square Tontine Holdings erzielt, diese übernimmt einen Anteil von 10 Prozent an der Vivendi-Tochter. Über den Deal wurde in der Vorwoche schon in den Medien spekuliert und sollte daher keine große Überraschung sein. Das weltgrößte Musikunternehmen wird dabei mit rund 40 Milliarden US-Dollar bewertet. Beim Einstieg von Tencent lag die Bewertung noch bei 30 Milliarden Dollar.

=== 
DEVISEN          zuletzt      +/- %   0:00 Uhr  Fr, 17:20 Uhr   % YTD 
EUR/USD           1,1860     -0,06%     1,1868         1,1858   -2,9% 
EUR/JPY           130,47     -0,28%     130,84         130,76   +3,5% 
EUR/CHF           1,0947     -0,00%     1,0947         1,0938   +1,3% 
EUR/GBP           0,8596     -0,06%     0,8601         0,8590   -3,8% 
USD/JPY           109,81     -0,40%     110,25         110,26   +6,3% 
GBP/USD           1,3810     +0,09%     1,3798         1,3805   +1,1% 
USD/CNH           6,4773     +0,29%     6,4586         6,4599   -0,4% 
Bitcoin 
BTC/USD        34.501,01     -2,967  35.556,01      36.597,01  +18,8% 
 
ROHÖL            zuletzt  VT-Settl.      +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex          71,90      71,64     +0,36%           0,26  +48,2% 
Brent/ICE          73,76      73,51     +0,34%           0,25  +43,9% 
 
METALLE          zuletzt     Vortag      +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)     1.774,66   1.764,30     +0,59%         +10,36   -6,5% 
Silber (Spot)      25,91      25,79     +0,47%          +0,12   -1,8% 
Platin (Spot)   1.027,85   1.047,65     -1,89%         -19,80   -4,0% 
Kupfer-Future       4,13       4,16     -0,54%          -0,02  +17,2% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

(END) Dow Jones Newswires

June 21, 2021 02:18 ET (06:18 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GOLD -0.14%1800.8 verzögerte Kurse.-4.56%
J SAINSBURY PLC -0.07%288.1 verzögerte Kurse.27.76%
TESCO PLC -0.64%231.85 verzögerte Kurse.0.19%
VIVENDI SE 0.49%29 Realtime Kurse.9.93%
WM MORRISON SUPERMARKETS PLC 0.26%272 verzögerte Kurse.53.37%
Alle Nachrichten zu WM MORRISON SUPERMARKETS PLC
26.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (26.07.2021) +++
DJ
06.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (06.07.2021) +++
DJ
06.07.ANALYSE/Private Equity auf Schnäppchenjagd bei britischen Supermärkten
DJ
05.07.MÄRKTE EUROPA/Hängeparty hält an - Morrison begehrt
DJ
05.07.MÄRKTE EUROPA/Trendlos in die Woche - Morrison wird gekauft
DJ
05.07.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
05.07.MÄRKTE EUROPA/Verhaltener Wochenstart - Morrison umworben
DJ
05.07.Apollo treibt Bieter-Wettbewerb um britische Supermarktkette Morrison weiter ..
DP
05.07.AKTIE IM FOKUS : Morrison springen erneut an - Apollo heizt Übernahmekampf an
DP
05.07.MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen zum US-Feiertag
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WM MORRISON SUPERMARKETS PLC
04.08.FORM 8.3 - THE VANGUARD GROUP, INC. : Wm Morrison Supermarkets plc
DJ
02.08.WM MORRISON SUPERMARKETS : Morrisons shares at eight-year high ahead of expected..
RE
02.08.FORM 8.3 - THE VANGUARD GROUP, INC. : Wm Morrison Supermarkets plc
DJ
02.08.WM MORRISON SUPERMARKETS : Form 8.5 (EPT/RI)
AQ
02.08.MARKET CHATTER : Clayton Dubilier & Rice Prepares Financing for Morrisons Bid Fo..
MT
02.08.Silchester Refuses to Support the Deal
CI
30.07.FORM 8.3 - THE VANGUARD GROUP, INC. : Wm Morrison Supermarkets plc
DJ
30.07.WM MORRISON SUPERMARKETS : UK Compeition Regulator Flags No Concerns Over Fortre..
MT
30.07.London Shares to Open Lower After Asia Falls, US Gains
DJ
30.07.M&G Rejects Morrisons Takeover
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 18 117 Mio 25 216 Mio 21 324 Mio
Nettoergebnis 2022 343 Mio 477 Mio 403 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 529 Mio 3 520 Mio 2 976 Mio
KGV 2022 19,8x
Dividendenrendite 2022 2,71%
Marktkapitalisierung 6 561 Mio 9 142 Mio 7 723 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,50x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,49x
Mitarbeiterzahl 118 000
Streubesitz 98,8%
Chart WM MORRISON SUPERMARKETS PLC
Dauer : Zeitraum :
Wm Morrison Supermarkets PLC : Chartanalyse Wm Morrison Supermarkets PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WM MORRISON SUPERMARKETS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 272,00 GBX
Mittleres Kursziel 250,65 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,85%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
David T. Potts Chief Executive Officer & Director
Michael Gleeson Chief Financial Officer & Director
Andrew Thomas Higginson Independent Non-Executive Chairman
Trevor John Strain Chief Operating Officer & Director
Rooney Anand Senior Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WM MORRISON SUPERMARKETS PLC53.37%9 098
WALMART INC.-0.91%400 259
WOOLWORTHS GROUP LIMITED1.22%36 845
SYSCO CORPORATION-2.29%36 706
AHOLD DELHAIZE N.V.14.26%32 200
THE KROGER CO.34.19%31 356