Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. Wirecard AG
  6. News
  7. Übersicht
    WDI   DE0007472060   747206

WIRECARD AG

(747206)
Schlusskurs. Schlusskurs Deutsche Boerse AG - 15.11
0.0518 EUR   -32.90%
19.01.LANDGERICHT : Kein Schadenersatz von Bafin für Wirecard-Anleger
AW
14.01.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
14.01.Wirecard-Insolvenzverwalter verklagt Ex-Chef Braun auf Schadenersatz - Presse
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Weiterer Erfolg für Ex-Wirecard-Chef im Streit mit Managerhaftpflicht

08.11.2021 | 15:10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ex-Wirecard-Chef Markus Braun hat im Streit mit seiner Managerhaftpflichtversicherung über die Übernahme von Kosten einen weiteren Etappensieg erzielt. Braun habe "Anspruch auf Gewährung von vorläufigem Versicherungsschutz für PR-Kosten", urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt nach Angaben vom Montag als Berufungsinstanz in einem Eilverfahren (Az.: 7 U 96/21).

Der seit Sommer 2020 in Untersuchungshaft sitzende Braun hatte den Angaben zufolge aufgrund kritischer Medienberichterstattung zur Wirecard-Insolvenz und seiner Rolle dabei eine auf Presserecht spezialisierte Kanzlei sowie eine Presseagentur beauftragt. Die dafür anfallenden Kosten wolle er von der beklagten Versicherung ersetzt haben.

Das Landgericht Frankfurt hatte Braun im Streit mit der Versicherung über die Übernahme von Verteidigungs- und Anwaltskosten zwar Recht gegeben, den Antrag auf Übernahme der PR-Kosten aber abgelehnt. Das OLG stellte nun fest: Gemäß den Versicherungsbedingungen seien PR-Kosten gedeckt, wenn einer versicherten Person "durch kritische Medienberichterstattung über einen versicherten Haftpflicht-Versicherungsfall ein karrierebeeinträchtigender Reputationsschaden" drohe.

Die im Eilverfahren ergangene Entscheidung ist nach Angaben des Gerichts nicht anfechtbar. Im Hauptsacheverfahren in dieser Sache soll am 1. Dezember vor dem OLG verhandelt werden. (Az.: 7 U 150/21)

Der mittlerweile zerschlagene Wirecard-Konzern hatte Luftbuchungen in Höhe von 1,9 Milliarden Euro eingeräumt und in der Folge Insolvenz angemeldet. Der Zahlungsdienstleister flog aus dem Aktienindex Dax. Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs. Die Strafverfolger gehen davon aus, dass Wirecard seit 2015 Scheingewinne auswies./ben/DP/eas


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu WIRECARD AG
19.01.LANDGERICHT : Kein Schadenersatz von Bafin für Wirecard-Anleger
AW
14.01.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
14.01.Wirecard-Insolvenzverwalter verklagt Ex-Chef Braun auf Schadenersatz - Presse
DJ
13.01.Erste Anklage im Wirecard-Komplex
AW
2021OLG München erwartet Wirecard-Anklage bis Mitte März
DP
2021OLG München erwartet Wirecard-Anklage bis Mitte März
AW
2021Gericht rechnet mit Anklage gegen Wirecard-Ex-Chef bis Mitte März
DJ
2021BaFin-Chef weist auf Gefahren schnell steigender Zinsen hin
RE
2021Gericht will im Mai über Wirecard-Bilanzen entscheiden
AW
2021Insolvenzverwalter will Wirecard-Bilanzen für nichtig erklären lassen
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu WIRECARD AG
19.01.German Court Says Regulator Not Responsible For Wirecard Investors' Losses
MT
2021Deutsche Bank fined almost $10 mln over Euribor controls
RE
2021Wirecard Auditor EY Submits Criminal Complaint After Newspaper Publishes Classified Rep..
MT
2021Risks for German finance revolve around rates, BaFin president says
RE
2021Wirecard's Shares Down 37% Ahead Of Delisting From Frankfurt Stock Exchange
MT
2021EU securities watchdog probes Luxembourg regulator - email
RE
2021WIRECARD : German Financial Watchdog's New Chief Eyes Further Reforms Post-Wirecard Oversi..
MT
2021WIRECARD : EY to spend $2bn on improving audits after Wirecard scandal
AQ
2021WIRECARD : Ernst & Young Plans $2 Billion Investment To Improve Post-Scandal Audits
MT
2021WIRECARD : Dax announces raft of additions as German index braces for expansion
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WIRECARD AG
Mehr Empfehlungen
Chart WIRECARD AG
Dauer : Zeitraum :
Wirecard AG : Chartanalyse Wirecard AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Eichelmann Chairman-Supervisory Board
Wulf Matthias Member-Supervisory Board
Stefan Klestil Member-Supervisory Board
Vuyiswa V. M’Cwabeni Member-Supervisory Board
Anastassia Lauterbach Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WIRECARD AG-83.40%6
FISERV, INC.-1.01%67 832
BLOCK, INC.-27.37%54 538
GLOBAL PAYMENTS INC.4.16%40 856
NEXI S.P.A-7.54%19 169
FLEETCOR TECHNOLOGIES, INC.0.72%18 306