Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. Wirecard AG
  6. News
  7. Übersicht
    WDI   DE0007472060   747206

WIRECARD AG

(747206)
  Bericht
Schlusskurs. Schlusskurs Deutsche Boerse AG - 15.11
0.0518 EUR   -32.90%
26.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
22.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
15.11.XETRA-SCHLUSS/DAX erklimmt neues Hoch - RWE wird optimistischer
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bafin-Chef: Viele Etappenziele bei Reform der Aufsicht erreicht

13.10.2021 | 14:52

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der neue Chef der Finanzaufsicht Bafin, Mark Branson, sieht in der Reform der Behörde nach dem Wirecard-Skandal einen ersten Schritt auf dem Weg zur Modernisierung der Aufsicht. Viele Etappenziele seien inzwischen erreicht worden, sagte der seit Anfang August amtierende Bafin-Präsident am Mittwoch. "Das ist für mich allerdings erst der Anfang einer langfristigen Weiterentwicklung der Bafin." Branson sprach von einem "Langstreckenlauf." Die Erwartungen an die Aufsicht seien klar: "Entscheidungen von höchster Qualität, klare, ehrgeizige Ziele und eine moderne, digitale Arbeitsweise."

Nach Einschätzung von Finanzstaatssekretär Jörg Kukies hat das Projekt "wichtige Meilensteine erreicht". Erste Fortschritte seien sichtbar. Das Reformprojekt solle im Dezember offiziell abgeschlossen werden. Auch Kukies sprach von einem Langstreckenlauf mit Blick auf die Modernisierung der Behörde nach Ende des Projektes.

Die Fokusaufsicht, die Kontrolle von Finanzdienstleistungsunternehmen mit komplexen oder innovativen Geschäftsmodellen aus einer Hand, ging Mitte August an den Start. Ebenso die Taskforce - eine Art schnelle Eingreiftruppe, die in dringenden Fällen sofort einsatzfähig sein soll.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), dem die Bafin untersteht, hatte nach dem Wirecard-Skandal eine Reform der Behörde auf den Weg gebracht. Sie erhielt mehr Kompetenzen und Durchgriffsrechte. Die Aufsicht mit Sitz in Bonn und Frankfurt soll damit schlagkräftiger werden. Dafür wurden auch rund 150 neue Stellen geschaffen.

Im Fall von Wirecard war weder der Bafin noch den Wirtschaftsprüfern von EY der mutmaßlich über Jahre laufende Milliardenbetrug des inzwischen insolventen Zahlungsdienstleisters aufgefallen. Branson, der zuvor die Schweizer Finanzaufsicht Finma geführt hatte, übernahm die Leitung der Behörde von Felix Hufeld, der im Zuge des Skandals seinen Hut genommen hatte./mar/DP/jha


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu WIRECARD AG
26.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
22.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
15.11.XETRA-SCHLUSS/DAX erklimmt neues Hoch - RWE wird optimistischer
DJ
15.11.Bafin-Chef Branson sagt Geldwäsche und Cyberrisiken den Kampf an
DP
15.11.Deutsche Börse beendet Handel mit Wirecard-Aktie
DJ
15.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
15.11.Handelsblatt - Wirecard-Insolvenzverwalter prüft Klage gegen EY
RE
12.11.Wirecard-Aktien vor dem Delisting von der Frankfurter Börse um 37% gefallen
MT
12.11.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
12.11.Börsen beenden bald Handel mit Wirecard-Aktien
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu WIRECARD AG
23.11.Wirecard Auditor EY Submits Criminal Complaint After Newspaper Publishes Classified Rep..
MT
15.11.Risks for German finance revolve around rates, BaFin president says
RE
12.11.Wirecard's Shares Down 37% Ahead Of Delisting From Frankfurt Stock Exchange
MT
12.11.EU securities watchdog probes Luxembourg regulator - email
RE
14.10.WIRECARD : German Financial Watchdog's New Chief Eyes Further Reforms Post-Wirecard Oversi..
MT
09.09.WIRECARD : EY to spend $2bn on improving audits after Wirecard scandal
AQ
09.09.WIRECARD : Ernst & Young Plans $2 Billion Investment To Improve Post-Scandal Audits
MT
04.09.WIRECARD : Dax announces raft of additions as German index braces for expansion
AQ
04.09.Porsche, Puma to join Germany's DAX as index expands
RE
03.09.WIRECARD : British Adviser Arrested In Singapore Over Forgery Claims
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WIRECARD AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 2 769 Mio 3 141 Mio -
Nettoergebnis 2019 524 Mio 594 Mio -
Nettoliquidität 2019 1 135 Mio 1 288 Mio -
KGV 2019 0,01x
Dividendenrendite 2019 476%
Marktkapitalisierung 6,33 Mio 7,17 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019 -0,41x
Marktkap. / Umsatz 2020
Mitarbeiterzahl 5 685
Streubesitz 97,4%
Chart WIRECARD AG
Dauer : Zeitraum :
Wirecard AG : Chartanalyse Wirecard AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Eichelmann Chairman-Supervisory Board
Wulf Matthias Member-Supervisory Board
Stefan Klestil Member-Supervisory Board
Vuyiswa V. M’Cwabeni Member-Supervisory Board
Anastassia Lauterbach Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WIRECARD AG-83.40%7
SQUARE, INC.-10.63%89 718
FISERV, INC.-16.08%63 085
GLOBAL PAYMENTS INC.-45.29%34 197
AFTERPAY LIMITED-9.75%22 079
FLEETCOR TECHNOLOGIES, INC.-24.08%16 307