Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Westwing Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    WEW   DE000A2N4H07   A2N4H0

WESTWING GROUP AG

(A2N4H0)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wachstumstrend von Westwing hält an - Aktie verliert aber an Boden

12.08.2021 | 12:34

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Online-Möbelhändler Westwing befindet sich weiterhin auf dem Wachstumspfad. Die Umsätze stiegen im zweiten Quartal auf knapp 132 Millionen Euro und waren damit fast ein Fünftel höher als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte. Allerdings legten auch die Kosten zu, sodass unter dem Strich weniger blieb als ein Jahr zuvor. Die Aktie verzeichnete zum Start zunächst Gewinne, fiel dann aber zwischenzeitlich und stand zuletzt bei 41,70 Euro gut 1,1 Prozent höher.

Vor allem im deutschsprachigen Raum konnte Westwing mit einem Plus von einem Viertel ein kräftiges Wachstum verzeichnen. Aber auch das internationale Segment wuchs zweistellig. Bis spätestens 2025 wollen die Münchener ein Milliarde Euro umsetzen. Laut Baader-Bank-Analyst Volker Bosse baut der Wachstumstrend von Westwing auf drei Säulen: Zum einen nehme die Bereitschaft von Verbrauchern zu, online einzukaufen. Zudem gebe es einen starken Nachholbedarf angesichts der geringen Online-Durchdringung im Produktsegment Haus und Wohnen. Zudem verwies Bosse auf die Tendenz zum "Cocooning" - so nennen Forscher das Verhalten, sich vermehrt ins Privatleben zurückzuziehen und dafür ein entsprechendes Zuhause zu schaffen.

Im zweiten Quartal stiegen allerdings auch die Kosten für Westwing. Das SDax- Unternehmen baut etwa gerade ein neues Lager in Posen (Polen) und die Marketingkosten verdoppelten sich. Unter dem Strich blieben deshalb nur noch 1,8 Millionen Euro, während es im Vergleichszeitraum noch 8,3 Millionen waren. Entsprechend ging auch die Marge zum bereinigten Ergebnis vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (Ebitda) in beiden Segmenten um mehr als 5 Prozentpunkte runter. Und Westwing erwartet auch, dass sich die derzeit hohen Containerkosten sowie saisonale Effekte im dritten Quartal negativ auf die Profitabilität für den Rest des Jahres auswirken.

Baader-Bank-Analyst Bosse teilt diese Zurückhaltung nicht. Er lobte in einer ersten Reaktion die "sehr starken" Zahlen. Für ihn stehe dagegen die Frage im Raum, weshalb das Management um Konzernchef Stefan Smalla die Prognose nicht angehoben hat. Schließlich seien die Zahlen nach dem ersten Halbjahr "deutlich" über den Gesamtjahreszielen. Für 2021 erwartet Westwing weiter einen Umsatz von bis zu 550 Millionen Euro und ein bereinigtes Ergebnis vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (Ebitda) von 42 bis 55 Millionen Euro./lew/ngu/jha/


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu WESTWING GROUP AG
13.10.Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Westwing auf 50 Euro - 'Buy'
DP
05.10.MÄRKTE EUROPA/Aktien der Banken ziehen kräftig an
DJ
05.10.XETRA-SCHLUSS/DAX erholt - aber Ölpreis steigt und steigt
DJ
05.10.MÄRKTE EUROPA/DAX etwas erholt - aber Ölpreis steigt und steigt
DJ
05.10.MÄRKTE EUROPA/DAX etwas erholt - 15.000er Marke hält
DJ
21.09.XETRA-SCHLUSS/DAX kräftig erholt
DJ
14.09.WESTWING GROUP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
DJ
02.09.Berenberg hebt Ziel für Westwing auf 48 Euro - 'Buy'
DP
18.08.DGAP-DD : Westwing Group AG deutsch
DJ
18.08.Westwing Group AG
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WESTWING GROUP AG
20.09.WESTWING GROUP AG(XTRA : WEW) added to S&P Global BMI Index
CI
14.09.WESTWING GROUP AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
DJ
18.08.WESTWING GROUP AG : Correction of a release from 16/08/2021 according to Article 40, Secti..
EQ
18.08.DGAP-PVR : Westwing Group AG: Correction of a release from 16/08/2021 according to Article..
DJ
18.08.DGAP-DD : Westwing Group AG english
DJ
16.08.DGAP-PVR : Westwing Group AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
DJ
12.08.Westwing Group AG Announces Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 2021
CI
12.08.WESTWING : Half-year report H1|2021
PU
12.08.WESTWING : reports a successful Q2 2021 with 19% revenue growth and profitability of 8% Ad..
EQ
12.08.PRESS RELEASE : Westwing reports a successful Q2 2021 with 19% revenue growth and profitab..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WESTWING GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 533 Mio 618 Mio -
Nettoergebnis 2021 20,6 Mio 23,9 Mio -
Nettoliquidität 2021 92,8 Mio 108 Mio -
KGV 2021 28,5x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 571 Mio 662 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,90x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,72x
Mitarbeiterzahl 1 853
Streubesitz 61,3%
Chart WESTWING GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Westwing Group AG : Chartanalyse Westwing Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WESTWING GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 28,10 €
Mittleres Kursziel 51,25 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 82,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stefan Smalla Chief Executive Officer
Sebastian Säuberlich Chief Financial Officer
Christoph Barchewitz Chairman-Supervisory Board
Antonella Mei-Pochtler Deputy Chairman-Supervisory Board
Michael Hoffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WESTWING GROUP AG-15.14%662
AMAZON.COM, INC.1.32%1 726 466
JD.COM, INC.-7.37%126 377
ETSY, INC.24.27%27 985
WAYFAIR INC.6.18%24 912
ALLEGRO.EU SA-40.15%13 215