Wells Fargo gab bekannt, dass William M. Daley, der stellvertretende Vorsitzende der Abteilung für öffentliche Angelegenheiten, Ende 2023 in den Ruhestand treten wird. Daley kam 2019 von BNY Mellon zu Wells Fargo, um Public Affairs zu leiten, eine neu geschaffene Unternehmensfunktion, die Government Relations, Corporate Communications, Corporate Branding, Community Relations, die Wells Fargo Foundation und andere Bereiche umfasst. Daley?s bemerkenswerte Karriere umfasst zwei Ernennungen auf Kabinettsebene ?

Stabschef von Präsident Barack Obama und Handelsminister in der Clinton-Regierung. Darüber hinaus war er stellvertretender Vorsitzender von BNY Mellon und Mitglied des Executive Committee der Bank, stellvertretender Vorsitzender und Mitglied des Executive Committee von JPMorgan Chase und Präsident von SBC Communications (jetzt AT&T). Das Unternehmen sagte, dass es die Führungspläne für seine Public Affairs Gruppe zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben wird.