WATCHES OF SWITZERLAND GROUP PLC

(A2PLJE)
  Bericht
Verzögert London Stock Exchange  -  23/05 17:35:20
930.50 GBX   +3.22%
19.05.WATCHES OF SWITZERLAND GROUP PLC : Von Goldman Sachs zum Kaufen aufgerüstet
MM
18.05.Britischer Uhrenhändler Watches of Switzerland erzielt Rekordumsatz
AW
18.05.Watches Of Switzerland verzeichnet 40% Umsatzwachstum im GJ22
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Watches of Switzerland Group plc : Die Chartkonfiguration ist positiv

30.12.2021 | 08:50
Kauf
Stop-Loss Kurs erreicht
Einstiegskurs : 1526GBX | Kursziel  : 2000GBX | Stop-Loss : 1200GBX | Potenzial : 31.06%
Das Timing erscheint günstig, um sich als Käufer von Watches of Switzerland Group plc Aktien zu positionieren und eine Wiederaufnahme der zu Grunde liegenden Tendenz zu antizipieren.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 2000 GBX anzuvisieren.
Watches of Switzerland Group plc : Watches of Switzerland Group plc : Die Chartkonfiguration ist positiv
Übersicht
  • Das Unternehmen weist solide Fundamentaldaten auf. Mehr als 70% der Unternehmen verfügen über einen schwächeren Mix aus Wachstum, Rentabilität, Verschuldung und Vorhersagbarkeit.
  • Das Unternehmen befindet sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont in einer aus fundamentaler Betrachtungsperspektive attraktiven Situation.
  • Der Refinitiv ESG-Score, ein Nachhaltigkeits-Ranking um Unternehmen innerhalb einer Branche zu vergleichen, ist negativ.

Stärken
  • Das Wachstum stellt den Analystenerwartungen zufolge eine Stärke des Unternehmens dar, wie die über die nächsten drei Jahre prognostizierte Entwicklung zeigt. Innerhalb der kommenden drei Jahre soll das Wachstum 89% bis 2024 erreichen.
  • Der Gewinn pro Aktie (EPS) des Unternehmens wird laut Konsens der Analysten in den nächsten Jahren voraussichtlich deutlich steigen.
  • Über die vergangenen 12 Monate wurden die zukünftigen Umsatzerwartungen mehrfach nach oben revidiert.
  • Innerhalb der letzten 4 Monate haben die Analysten umfangreiche Änderungen bei den Umsatzerwartungen für das Unternehmen vorgenommen.
  • Im abgelaufenen Jahr haben die Analysten, die dem Unternehmen folgen, ihre Schätzungen beim Gewinn pro Aktie deutlich nach oben geschraubt.
  • Die Analysten haben die Erwartungen beim Nettogewinn pro Aktie jüngst erheblich nach oben revidiert.
  • Die Analysten sind im Hinblick auf diese Aktie positiv gestimmt. Der durchschnittliche Konsensus empfiehlt den Kauf bzw. eine Übergewichtung der Aktie.
  • Das durchschnittliche Kursziel der Analysten, die der Aktie folgen, wurde in den letzten vier Monaten deutlich nach oben korrigiert.
  • Die Einschätzung der Analysten, die das Thema verfolgen, hat sich in den letzten vier Monaten verbessert.
  • Die Schätzungen der verschiedenen Analysten zur Entwicklung der Geschäftsaktivität sind relativ ähnlich. Dies resultiert aus der guten Vorhersagbarkeit in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens und/oder einer ausgezeichneten Kommunikation des Unternehmens gegenüber Analysten.

Schwächen
  • Das Unternehmen wird zu einem hohen Vielfachen des Unternehmensgewinns gehandelt : 35.77 X erwartete Gewinn pro Aktie für das laufende Jahr.
  • Das Unternehmen scheint angesichts der Größe seiner Bilanz hoch bewertet zu sein.
  • Das Bewertungsniveau des Unternehmens ist angesichts des generierten Cashflows besonders hoch.
  • Die Kursziele der verschiedenen Analysten unterscheiden sich deutlich. Dies spiegelt unterschiedliche Einschätzungen und/oder Schwierigkeiten bei der Bewertung des Unternehmens wider.
  • Der Konzern hat in der Vergangenheit oft Ergebnisse veröffentlicht, die unter den Analystenschätzungen lagen.

© MarketScreener.com 2021

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2022 1 233 Mio 1 551 Mio 1 451 Mio
Nettoergebnis 2022 96,4 Mio 121 Mio 113 Mio
Nettoverschuldung 2022 11,6 Mio 14,6 Mio 13,6 Mio
KGV 2022 22,6x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 2 237 Mio 2 813 Mio 2 633 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,82x
Marktwert / Umsatz 2023 1,45x
Mitarbeiterzahl 2 022
Streubesitz 94,9%
Anstehende Termine für WATCHES OF SWITZERLAND GROUP PLC
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 930,50 GBX
Mittleres Kursziel 1 522,50 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 63,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hugh Brian Duffy Chief Executive Officer & Executive Director
William James Spencer Floydd Chief Financial Officer & Director
Ian Russell Carter Non-Executive Chairman
Rosamond Mary Monckton Non-Executive Director
Teresa Colaianni Senior Independent Non-Executive Director