1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Wacker Chemie AG
  6. News
  7. Übersicht
    WCH   DE000WCH8881   WCH888

WACKER CHEMIE AG

(WCH888)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  25/05 14:16:56
163.50 EUR   +2.32%
24.05.VCI gibt nach noch positivem Quartal weiter keine Prognose
DJ
23.05.8 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
23.05.WACKER CHEMIE AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Siltronic sieht keine Fortschritte bei Übernahme-Prüfung - Kursrutsch

17.01.2022 | 10:16

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Für die Übernahme des Münchner Waferherstellers Siltronic durch den Chip-Zulieferer Globalwafers fehlen kurz vor Fristablauf noch entscheidende Voraussetzungen. Laut Insidern sind das deutsche Unternehmen und sein Kaufinteressent aus Taiwan sogar zu größeren Zugeständnissen bereit, um das Wohlwollen des Bundeswirtschaftsministeriums zu erlangen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag berichtete. Siltronic sieht bislang jedoch keine Fortschritte in dem Prüfungsprozess. Anleger an der Börse reagierten am Montag verschnupft.

Kurz nach Handelsstart ging es für die Siltronic-Aktie um fast elf Prozent auf 123,50 Euro abwärts. Damit entfernte sich der Kurs weiter von dem Preis, den Globalwafers für die Papiere bietet. Zuletzt war das Papier mit einem Minus von 8,45 Prozent immer noch größter Verlierer im Nebenwerte-Index SDax. Auch die Aktie des Siltronic-Großaktionärs Wacker Chemie wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen - sie lag zuletzt mit rund einem Prozent im Minus. Wacker hält noch gut 30 Prozent an Siltronic.

Nach Vorstellung der beiden Unternehmen könnte die Bundesregierung besondere Stimmrechte in Form einer sogenannten Goldenen Aktie erhalten, hatte Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtet. Zudem könnte es Klauseln geben, um den Kauf rückabzuwickeln oder zentrale Teile von Siltronic nachträglich an die Bundesrepublik zu übertragen.

Siltronic und Globalwafers lehnten eine Stellungnahme zu den angebotenen Zugeständnissen auf Nachfrage von Bloomberg zunächst ab. Siltronic äußerte sich am Freitagabend schließlich schriftlich. Demnach gibt es bisher "keine Fortschritte" bei der Prüfung des Vorhabens. Vertreter von Siltronic und Globalwafers hätten im Zuge der jüngsten Gespräche mit Vertretern des Bundeswirtschaftsministeriums "keine Angaben dazu erhalten, ob und unter welchen Umständen eine außenwirtschaftsrechtliche Unbedenklichkeitsbescheinigung" für die Übernahme erteilt werden könne.

Eine Sicherheitsvereinbarung sei nach Auffassung des Ministeriums offenbar nicht geeignet, Bedenken im Hinblick auf die Transaktion zu beseitigen, teilte das Unternehmen mit. Die Beamten hätten "auch keine konkreten Zusagen oder Auflagen genannt, unter denen eine Unbedenklichkeitsbescheinigung erteilt werden könnte".

Dabei drängt die Zeit. Gemäß dem Übernahmeangebot von Globalwafers müssen alle Vollzugsbedingungen bis zum 31. Januar vorliegen. Wenn das Wirtschaftsministerium bis dahin keine Unbedenklichkeitsbescheinigung erteile, könne die Transaktion nicht vollzogen werden, stellte Siltronic klar.

Das Wirtschaftsministerium prüft das Vorhaben bereits seit über einem Jahr und will bis Ende Januar über das Geschäft entscheiden. Bei der Entscheidung geht es auch darum, ob Deutschland zukunftsorientierte Technologien in ausländische Hände gibt. Außerdem spielen die außenpolitischen Spannungen zwischen China und Taiwan eine Rolle. Auch Chinas Behörden haben die Übernahme noch nicht genehmigt.

Die beiden Konzerne hatten den Plan für die Übernahme Ende 2020 öffentlich gemacht. Globalwafers musste die Offerte auf zuletzt 145 Euro je Aktie nachbessern. Damit wird Siltronic insgesamt mit knapp 4,4 Milliarden Euro bewertet./stw/he/nas/stk


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GLOBALWAFERS CO., LTD. -4.76%540 Schlusskurs.-39.19%
MSCI TAIWAN (STRD) -1.23%596.425 Realtime Kurse.-18.64%
SDAX -0.84%13134.54 verzögerte Kurse.-19.31%
SILTRONIC AG -0.59%83.6 verzögerte Kurse.-40.54%
WACKER CHEMIE AG 2.13%163.2 verzögerte Kurse.21.43%
Alle Nachrichten zu WACKER CHEMIE AG
24.05.VCI gibt nach noch positivem Quartal weiter keine Prognose
DJ
23.05.8 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
23.05.WACKER CHEMIE AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
20.05.8 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
20.05.WACKER CHEMIE : Hauptversammlung beschließt Rekorddividende
PU
20.05.WACKER-CHEMIE-CEO : Kandidaten für Biosolutions-Zukäufe im Blick
DJ
20.05.Wacker Chemie Ag beschließt Dividende
CI
20.05.COMPANY TALK/WACKER CHEMIE : Erwerb Sico-Beteiligung abgeschlossen
DJ
20.05.COMPANY TALK/Wacker Chemie liefert derzeit keine Produkte nach Russland
DJ
20.05.COMPANY TALK/Wacker Chemie bekräftigt Ziele 2022 und 2030
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WACKER CHEMIE AG
24.05.WACKER CHEMIE : Increases Global Production Capacity for Silicone Rubber
PU
20.05.WACKER CHEMIE : Annual Shareholders' Meeting Approves Record Dividend
PU
20.05.Wacker Chemie Ag Approves Dividend
CI
28.04.Wacker Chemie AG Revises Group Earnings Guidance for the Year 2022
CI
28.04.TRANSCRIPT : Wacker Chemie AG, Q1 2022 Earnings Call, Apr 28, 2022
CI
28.04.Wacker Chemie sticks with profit guidance despite sales boost
RE
28.04.WACKER CHEMIE : achieves sales above €2 billion for the first time in Q1 2022 and more tha..
PU
11.04.PANDEMIC PREPAREDNESS : WACKER and CordenPharma Will Produce mRNA Vaccines for Germany Whe..
PU
06.04.WACKER CHEMIE : to Raise Prices for Dispersions, Resins and Dispersible Powders Globally
PU
05.04.WACKER CHEMIE : Showcases Silicones for Waterless Cosmetics and Shampoo Concentrates at in..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WACKER CHEMIE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 682 Mio 8 242 Mio -
Nettoergebnis 2022 905 Mio 971 Mio -
Nettoliquidität 2022 646 Mio 694 Mio -
KGV 2022 8,70x
Dividendenrendite 2022 5,06%
Marktwert 7 939 Mio 8 518 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,95x
Marktwert / Umsatz 2023 1,01x
Mitarbeiterzahl 14 406
Streubesitz 28,8%
Chart WACKER CHEMIE AG
Dauer : Zeitraum :
Wacker Chemie AG : Chartanalyse Wacker Chemie AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WACKER CHEMIE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 159,80 €
Mittleres Kursziel 173,29 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,44%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Hartel President & Chief Executive Officer
Peter-Alexander Wacker Chairman-Supervisory Board
Matthias Biebl Member-Supervisory Board
Franz-Josef Kortüm Member-Supervisory Board
Susanne Weiss Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WACKER CHEMIE AG21.43%8 518
HEXPOL AB (PUBL)-30.38%2 973
ELKEM ASA26.36%2 488
TOKYO OHKA KOGYO CO., LTD.8.97%2 352
NOLATO AB (PUBL)-44.72%1 642
NEXAM CHEMICAL HOLDING AB (PUBL)-46.95%47