Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Vossloh AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOS   DE0007667107   766710

VOSSLOH AG

(766710)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Vossloh Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

20.04.2021 | 12:14

DGAP Stimmrechtsmitteilung: Vossloh Aktiengesellschaft
Vossloh Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

20.04.2021 / 12:13
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mit Schreiben vom 15.04.2021 wurde uns namens und im Auftrag von Frau Nadia Thiele mit Bezug auf die Stimmrechtsmitteilung der Meldepflichtigen gemäß §§ 33, 34 WpHG vom 25.03.2021 bezüglich der am 23.02.2021 erfolgten Überschreitung der Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30% und 50% der Stimmrechte an der Vossloh Aktiengesellschaft durch Zurechnung über die unter Ziffer 8 der Anlage zur Stimmrechtsmitteilung aufgeführten Gesellschaften gem. § 43 Abs. 1 WpHG folgendes mitgeteilt:

1. Ziele des Erwerbs der Stimmrechte (§ 43 Abs. 1 Sätze 1 und 3 WpHG)

a) Die indirekte Beteiligung der Meldepflichtigen an der Vossloh AG wird der Meldepflichtigen infolge des Erwerbs der Anteile des verstorbenen Heinz Hermann Thiele an der Stella Vermögensverwaltungs GmbH im Wege der Erbschaft zugerechnet. Der mittelbare Erwerb der Stimmrechte an der Vossloh AG durch die Meldepflichtige dient daher weder der Umsetzung strategischer Ziele noch der Erzielung von Handelsgewinnen.

b) Die Meldepflichtige beabsichtigt derzeit nicht, innerhalb der nächsten zwölf Monate direkt oder indirekt weitere Stimmrechte an der Vossloh AG durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen.

c) Die Meldepflichtige strebt keine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorganen der Vossloh AG an.

d) Die Meldepflichtige strebt keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Vossloh AG an, insbesondere nicht im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik.

2. Herkunft der für den Erwerb der Stimmrechte verwendeten Mittel (§ 43 Abs. 1 Satz 4 WpHG)

Für den Erwerb der Stimmrechte wurden weder Eigen- noch Fremdmittel verwendet. Der (mittelbare) Erwerb erfolgte im Wege der Erbschaft.



20.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vossloh Aktiengesellschaft
Vosslohstr. 4
58791 Werdohl
Deutschland
Internet: www.vossloh.com

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1186686  20.04.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1186686&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2021
Alle Nachrichten zu VOSSLOH AG
10:10VOSSLOH : unterzeichnet Vertrag zum Erwerb der ETS Spoor B.V. und baut seine Pos..
PU
10:01DGAP-NEWS : Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh unterzeichnet Vertrag zum Erwerb..
DJ
10:01VOSSLOH AKTIENGESELLSCHAFT : Vossloh unterzeichnet Vertrag zum Erwerb der ETS Sp..
DP
23.07.VOSSLOH : Neue Vossloh Service-Gesellschaft in Italien
PU
20.07.Warburg Research belässt Vossloh auf 'Buy' - Ziel 48,50 Euro
DP
19.07.Aktien Frankfurt Schluss: Talfahrt wegen Corona- und Inflationssorgen
AW
19.07.XETRA-SCHLUSS/DAX bricht ein - Delta löst Wachstumsängste aus
DJ
19.07.Vossloh erhöht Umsatzprognose - Materialkosten belasten Ergebnis im 2. Halbja..
AW
19.07.AKTIE IM FOKUS : Vossloh erholen sich etwas nach Aussagen zum Gesamtjahr
DP
19.07.VOSSLOH : hebt Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2021 an, Ausblick für EBIT-Marg..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOSSLOH AG
10:02VOSSLOH AKTIENGESELLSCHAFT : Vossloh signs agreement to acquire ETS Spoor B.V. a..
EQ
10:01PRESS RELEASE : Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh signs agreement to acquire E..
DJ
23.07.VOSSLOH : signs agreement to acquire ETS Spoor B.V. and expand its position in t..
PU
19.07.VOSSLOH AKTIENGESELLSCHAFT : Vossloh raises sales guidance for full-year 2021, E..
EQ
19.07.PRESS RELEASE : Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh raises sales guidance for fu..
DJ
19.07.Vossloh Aktiengesellschaft Announces Preliminary Earnings Results for the Fir..
CI
19.07.Vossloh Aktiengesellschaft Revises Financial Guidance for the Fiscal Year 202..
CI
19.07.DGAP-ADHOC : Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh raises sales guidance for full-..
DJ
19.07.VOSSLOH : New Vossloh service company in Italy
PU
28.05.VOSSLOH AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 906 Mio 1 070 Mio -
Nettoergebnis 2021 34,9 Mio 41,2 Mio -
Nettoverschuldung 2021 281 Mio 332 Mio -
KGV 2021 21,6x
Dividendenrendite 2021 2,33%
Marktkapitalisierung 753 Mio 889 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,14x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,09x
Mitarbeiterzahl 3 604
Streubesitz 49,9%
Chart VOSSLOH AG
Dauer : Zeitraum :
Vossloh AG : Chartanalyse Vossloh AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOSSLOH AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 42,85 €
Mittleres Kursziel 52,13 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Schuster Chief Executive Officer
Thomas Triska Chief Financial Officer
Rüdiger Grube Chairman-Supervisory Board
Jan Furnivall Chief Operating Officer
Ulrich M. Harnacke Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber