Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Vonovia SE
  6. News
  7. Übersicht
    VNA   DE000A1ML7J1   A1ML7J

VONOVIA SE

(A1ML7J)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Vonovia meldet Bundeskartellamt geplanten Erwerb Deutsche Wohnen an

02.06.2021 | 11:40

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)--Vonovia hat den geplanten Erwerb des Berliner Wohnimmobilienkonzerns Deutsche Wohnen SE zur Prüfung beim Bundeskartellamt angemeldet. Die deutsche Wettbewerbsbehörde listet das Vorhaben mit Datum 28. Mai 2021 in den laufenden Fusionskontrollverfahren.

Die Behörde hat nun einen Monat Zeit, um den Zusammenschluss zu prüfen (sogenannte "erste Phase"). Erweist sich das Fusionsvorhaben als unproblematisch, gibt die Beschlussabteilung den Zusammenschluss vor Ablauf der Monatsfrist formlos frei.

Vonovia und Deutsche Wohnen haben am 24. Mai eine Grundsatzvereinbarung für einen Zusammenschluss unterzeichnet. Vonovia will den Aktionären - Deutsche-Wohnen-CEO Michael Zahn zufolge voraussichtlich in der zweiten Junihälfte - im Rahmen eines Übernahmeangebots 52 Euro je Aktie bieten bzw. insgesamt 18 Milliarden für den Berliner DAX-Konzern. Durch den Zusammenschluss entsteht Europas größter Wohnimmobilienkonzern mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 48 Milliarden Euro, knapp 550.000 Wohnungen und einem Immobilienportfoliowert von fast 90 Milliarden Euro.

Vonovia-CEO Rolf Buch sagte am 25. Mai in einer Telefonkonferenz, er sehe keine kartellrechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Fusion. Mit mehr als 500.000 Wohnungen sei der Anteil des Konzerns am gesamten Mietwohnungsbestand von 20 Millionen in Deutschland nach dem Zusammenschluss klein, auch in großen Städten. In Berlin etwa sei alleine der kommunale Wohnungssektor doppelt so groß wie das neue Unternehmen.

Zusammen wollen beide DAX-Unternehmen Kosten von 105 Millionen Euro pro Jahr einsparen, in vollem Umfang ab Ende 2024. Betriebsbedingte Kündigungen im Zusammenhang mit der Transaktion schließen beide Konzerne bis Ende 2023 aus.

Vorstand und Aufsichtsrat von Deutsche Wohnen unterstützen die Fusionspläne.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/kla

(END) Dow Jones Newswires

June 02, 2021 05:39 ET (09:39 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.61%15544.39 verzögerte Kurse.13.31%
DEUTSCHE WOHNEN SE 0.08%52.64 verzögerte Kurse.20.49%
DJ INDUSTRIAL -0.42%34935.47 verzögerte Kurse.14.63%
VONOVIA SE 0.11%56.18 verzögerte Kurse.-5.99%
Alle Nachrichten zu VONOVIA SE
01.08.Vonovia plant neues Angebot für Deutsche Wohnen für 53 EUR/Aktie
DJ
01.08.VONOVIA SE : Vonovia will den Aktionären der Deutsche Wohnen zeitnah neues Über..
EQ
01.08.DGAP-NEWS : Vonovia SE: Vonovia will den -2-
DJ
01.08.DGAP-NEWS : Vonovia SE: Vonovia will den Aktionären der Deutsche Wohnen zeitnah ..
DJ
01.08.VONOVIA SE : Vonovia will den Aktionären der Deutsche Wohnen zeitnah neues Über..
DP
01.08.DGAP-ADHOC : Vonovia SE: Vereinbarung mit Deutsche Wohnen SE über Abgabe eines e..
DJ
01.08.VONOVIA SE : Vereinbarung mit Deutsche Wohnen SE über Abgabe eines erneuten frei..
DP
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
30.07.VONOVIA SE : Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei V..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VONOVIA SE
01.08.DEUTSCHE WOHNEN : Vonovia to make new Deutsche Wohnen offer at 53 eur/shr
RE
01.08.VONOVIA SE : Vonovia intends to submit new takeover offer to Deutsche Wohnen sha..
EQ
01.08.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Vonovia intends to -2-
DJ
01.08.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Vonovia intends to submit new takeover offer to Deut..
DJ
01.08.DGAP-ADHOC : Vonovia SE: Agreement with Deutsche Wohnen SE to launch a new volun..
DJ
30.07.MARKETMIND : Ready for a summer lull?
RE
29.07.VONOVIA : Lifts Stake in Deutsche Wohnen After Failed Takeover Deal
MT
28.07.DGAP-PVR : Deutsche Wohnen SE: Release according to Article 40, Section 1 of the..
DJ
28.07.MARKETMIND : Gearing up for Jay
RE
27.07.MARKETMIND : Great Q2 but what's next?
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 379 Mio 2 822 Mio -
Nettoergebnis 2021 4 313 Mio 5 117 Mio -
Nettoverschuldung 2021 24 900 Mio 29 543 Mio -
KGV 2021 8,03x
Dividendenrendite 2021 3,17%
Marktkapitalisierung 31 792 Mio 37 712 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 23,8x
Marktkap. / Umsatz 2022 22,3x
Mitarbeiterzahl 10 684
Streubesitz 100,0%
Chart VONOVIA SE
Dauer : Zeitraum :
Vonovia SE : Chartanalyse Vonovia SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VONOVIA SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 56,18 €
Mittleres Kursziel 64,91 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rolf Buch Chairman-Management Board & CEO
Helene von Roeder Chief Financial Officer
Jürgen Fitschen Chairman-Supervisory Board
Marcel Kleifeld Head-Human Resources & Technical Services
Klaus Rauscher Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VONOVIA SE-5.99%37 712
CHINA VANKE CO., LTD.-28.01%31 091
DEUTSCHE WOHNEN SE20.49%21 466
VINHOMES JOINT STOCK COMPANY21.01%15 456
VINGROUP JOINT STOCK COMPANY-0.92%15 030
LEG IMMOBILIEN SE4.95%11 405