Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(766403)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Volkswagens US-Lkw-Tochter Navistar zahlt Millionen in Abgasvergleich

26.10.2021 | 08:33

WASHINGTON/LISLE (dpa-AFX) - Volkswagens US-Lkw-Tochter Navistar zahlt zur Beilegung eines Rechtsverfahrens wegen des Verstoßes gegen Abgasvorschriften Millionen. Navistar habe sich im Rahmen eines Vergleichs verpflichtet, eine Zivilstrafe von 52 Millionen US-Dollar (45 Mio Euro) zu begleichen, teilten das US-Justizministerium und die Umweltbehörde EPA am Montag (Ortszeit) in Washington mit. Zudem hat sich Navistar bereit erklärt, zur Vermeidung von 10 000 Tonnen Stickoxidausstoß, ältere Dieselmotoren aus dem Verkehr zu ziehen. Das Unternehmen habe seit 2010 illegal Dieselmotoren für Schwerlast-Trucks eingeführt, die nicht den Vorschriften der Umweltbehörde EPA entsprachen, hieß es von der Justizbehörde.

Bereits 2015 hatte die US-Regierung in der Sache Anklage gegen Navistar erhoben. Insgesamt ging es den Angaben zufolge um 7749 Dieselaggregate, die nicht den Emissionsstandards entsprachen. Der Volkswagen-Konzern hat den US-Truckbauer Navistar über seine Nutzfahrzeug-Holding Traton mit Wirkung zum 1. Juli übernommen./men/lew/jha/


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TRATON SE -3.31%20.42 verzögerte Kurse.-9.67%
VOLKSWAGEN AG -0.70%166.56 verzögerte Kurse.9.28%
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
02.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Dezember 2021
DP
02.12.VDIK : Chipmangel lässt Automarkt einbrechen - Erholung 2022 erwartet
DP
02.12.DEUTSCHER AUTOVERBAND : Chipmangel lässt Automarkt einbrechen
AW
02.12.VDIK erwartet für 2022 deutliches Plus am deutschen Automarkt
DJ
02.12.Ifo - Lage in Autoindustrie trübt sich ein - besonders bei Zulieferern
RE
02.12.Morning Briefing - International
AW
02.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 15. Dezember 2021
DP
01.12.MÄRKTE EUROPA/Erholung im Rallymodus dank Konjunkturzuversicht
DJ
01.12.XETRA-SCHLUSS/DAX in Rallylaune - Omikron-Sorgen zunächst abgeebbt
DJ
01.12.Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich nach Verlust von 1000 Punkten
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
02.12.Scania announces Annette Danielski as new Chairman of the Board of Directors
AQ
01.12.Ford, GM race to brag 'We're Number 3!' in electric vehicle market
RE
01.12.Truck maker Navistar says Omicron variant is likely to slow supply chain recovery
RE
01.12.GLOBAL MARKETS LIVE : Merck, Volkswagen, Salesforce, Roche, Mondelez...
01.12.Notable quotes from the Reuters Next conference
RE
01.12.Mikael Lindner appointed new Head of MAN Engines; Strengthening of the components busin..
AQ
01.12.NOTE TO EDITORS : New brand communications line-up at Volkswagen
PU
01.12.VOLKSWAGEN : Prof. Andreas Knie is one of Germany's most prominent transport experts. He i..
PU
01.12.Volkswagen's European Electric Ambition May Cost Up To $34 Billion
MT
01.12.VW expects battery, raw material drive to cost up to $34 billion
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 248 Mrd. 280 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 13 828 Mio 15 621 Mio -
Nettoliquidität 2021 30 143 Mio 34 050 Mio -
KGV 2021 6,09x
Dividendenrendite 2021 4,50%
Marktkapitalisierung 110 Mrd. 125 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,32x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,27x
Mitarbeiterzahl 645 318
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 166,56 €
Mittleres Kursziel 249,97 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 50,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG9.28%127 265
TOYOTA MOTOR CORPORATION28.53%250 837
DAIMLER AG49.84%104 912
GENERAL MOTORS COMPANY39.43%84 295
FORD MOTOR COMPANY122.75%78 246
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED21.62%68 585