Volkswagen wird preisgünstige Elektrofahrzeuge entwickeln, um besser mit der starken chinesischen Konkurrenz konkurrieren zu können. Dies teilte Europas größter Automobilhersteller am Dienstag mit, nachdem die Gespräche mit Renault über eine Zusammenarbeit bei diesem Projekt Anfang des Monats gescheitert waren.

Ziel sei es, Elektrofahrzeuge in einer Preisspanne von etwa 20.000 Euro (21.746 $) zu produzieren, sagte das Unternehmen und fügte hinzu, dass eine Weltpremiere für 2027 geplant sei.

($1 = 0,9197 Euro) (Berichterstattung von Christoph Steitz und Christina Amann; Redaktion: David Holmes)