Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(766403)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Verbraucherkonsum und Gebrauchtwagengeschäft stärken VW-Finanzsparte

04.08.2021 | 11:12

BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Die Finanztochter des Volkswagen-Konzerns hat die erholte Konsumnachfrage und die hohen Gebrauchtwagenpreise für ihr bisher bestes Betriebsergebnis in einem Halbjahr nutzen können. "Wir haben jetzt starke Nachholeffekte, die Menschen geben wieder mehr Geld aus", sagte Finanzvorstand Frank Fiedler der Deutschen Presse-Agentur zur Zahlenvorlage am Mittwoch. "Es gab auch fast keine Ausfälle, nachdem wir letztes Jahr noch Stundungen und Moratorien mit einigen Kunden vereinbart hatten." Der recht robuste Wiederanlauf der Konjunktur Anfang 2021 habe "einen erheblichen Effekt" ausgemacht.

Volkswagen Financial Services (VWFS) ist bei dem Autohersteller für Finanzierung, Leasing, Versicherungen und neue Dienste rund um meist konzerneigene Fahrzeuge zuständig. Darüber hinaus wird der Handel mit Gebrauchtwagen auch anderer Marken wichtiger, die Plattform Heycar gehört seit einigen Jahren dazu. Zuletzt profitierte VWFS davon, dass viele Verbraucher auch angesichts wirtschaftlicher Unsicherheit eher nach einem gebrauchten statt nach einem neuen Auto Ausschau hielten.

Die Preise am Markt sind derzeit so hoch wie selten. Zudem gehen sehr viele der neuen Elektromodelle der ID-Serie von VW durch die Bücher von VWFS, die Restwerte auch dieser Autos werden als hoch angesehen.

Insgesamt stand bei den Braunschweigern Ende Juni im laufenden Geschäft ein Rekordgewinn von 2,34 Milliarden Euro, wie schon in der vorigen Woche am Rande der VW-Konzernbilanz angedeutet worden war. Das ist mehr als doppelt so viel wie in den ersten sechs Monaten 2020, als viele Autohäuser und Werke wegen der Pandemie dicht waren./jap/DP/eas


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
18:18WDH/STUDIE : Chipmangel kostet Autobranche 210 Milliarden Dollar Umsatz
DP
18:14Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbank schiebt Kurse weiter an
DP
17:44NordLB senkt Ziel für Volkswagen Vorzüge (VW) - 'Kaufen'
DP
16:57Ingenieure weisen Hauptverantwortung im VW-Dieselprozess von sich
AW
16:24VOLKSWAGEN : EU-Generalanwalt - VW-Thermofenster grundsätzlich gesetzwidrig
RE
16:10EUGH-GUTACHTEN : Thermofenster bei VW-Autos womöglich rechtswidrig
DP
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
14:31Ingenieur weist Hauptverantwortung im VW-Dieselprozess von sich
DP
14:06Volkswagen baut Batteriewerk in China
DJ
13:23WDH/EUGH-GUTACHTEN : Thermofenster bei VW-Autos womöglich rechtswidrig
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
17:26VOLKSWAGEN : Construction starts on production site for MAN's new Group engine in Nurember..
AQ
17:26FOR THE CLIMATE : huge potential for improvement with e-mobility in local public transport
AQ
14:32VOLKSWAGEN : VW culture to blame for silence over emissions scandal, ex-manager says in tr..
RE
13:00VOLKSWAGEN : EU legal adviser says VW software is banned 'defeat device'
AQ
11:42VOLKSWAGEN : China is commencing construction of a battery system production factory in He..
PU
11:32VOLKSWAGEN : China builds battery system factory in Anhui to strengthen BEV value chain
PU
11:17VOLKSWAGEN : Emission-Altering Software Violates EU Law, Court Adviser Says
MT
11:14VOLKSWAGEN : to Construct $164 Million EV Battery System Plant in China
MT
10:47VOLKSWAGEN : EU court adviser finds car defeat devices broadly illegal
RE
10:42Clean tech in focus as stock market awaits German election
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 253 Mrd. 297 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 14 786 Mio 17 354 Mio -
Nettoliquidität 2021 34 660 Mio 40 679 Mio -
KGV 2021 6,43x
Dividendenrendite 2021 3,94%
Marktkapitalisierung 117 Mrd. 138 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,28x
Mitarbeiterzahl 632 825
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 187,12 €
Mittleres Kursziel 276,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG22.77%137 571
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.41%248 448
DAIMLER AG24.47%90 332
GENERAL MOTORS COMPANY21.95%73 719
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED9.21%65 023
BMW AG12.78%61 969