Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(766403)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 23.09. 14:44:20
188.62 EUR   +0.80%
14:31Ingenieur weist Hauptverantwortung im VW-Dieselprozess von sich
DP
14:06Volkswagen baut Batteriewerk in China
DJ
13:23WDH/EUGH-GUTACHTEN : Thermofenster bei VW-Autos womöglich rechtswidrig
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

VW will mit neuer Software-Sparte auch Tesla und Google angreifen

22.07.2021 | 11:42

BERLIN/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die eigene Software-Sparte Cariad soll mithilfe einer immer stärkeren Durchdringung der VW-Konzernmodelle auch die dominanten US-Tech-Größen Tesla und Google angreifen. Das könne einer der Effekte des angestrebten Ziels sein, innerhalb des laufenden Jahrzehnts ein eigenes Volkswagen-Betriebssystem in etwa 40 Millionen Fahrzeugen der größten europäischen Autogruppe zu nutzen, sagte Vorstandschef Herbert Diess bei der Online-Hauptversammlung am Donnerstag. "Mit der Cariad wollen wir bis 2030 die führende Software-Alternative zu Tesla und Google entwickeln."

Zunehmende Vernetzung, digitale Dienstleistungen und der Ausbau selbst programmierter Systeme sind neben der Elektromobilität Schwerpunkte in der neuen Strategie der Wolfsburger. Diess geht davon aus, dass auch das autonome Fahren eine wichtige Säule wird. Dessen Anwendung in der Breite werde zudem die Verkehrssicherheit erhöhen: "Heute passieren die meisten Unfälle, weil Fahrerinnen oder Fahrer einen Fehler machen, abgelenkt oder übermüdet sind. Der virtuelle Fahrer wird sehr viel sicherer fahren als jeder Mensch." Ethische Themen bei der automatisierten Reaktion auf Unfallsituationen sowie die Entwicklung gesetzlicher Standards werfen aber noch Fragen auf.

Den Umbruch hin zu datengetriebenen Geschäftsmodellen sieht Diess als entscheidend an, damit klassische Autohersteller im Wettbewerb mit Tech-Konzernen insbesondere aus den USA und Asien künftig mithalten können. "Vor uns steht die größte Transformation seit der Umstellung von Pferdekutschen auf Automobile Anfang des 20. Jahrhunderts", sagte er. "Es ist an der Zeit, dass wir uns neu erfinden."/jap/DP/men


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 0.90%2805.67 verzögerte Kurse.60.08%
TESLA, INC. 1.70%751.94 verzögerte Kurse.6.56%
VOLKSWAGEN AG 0.91%188.86 verzögerte Kurse.22.77%
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
14:31Ingenieur weist Hauptverantwortung im VW-Dieselprozess von sich
DP
14:06Volkswagen baut Batteriewerk in China
DJ
13:23WDH/EUGH-GUTACHTEN : Thermofenster bei VW-Autos womöglich rechtswidrig
DP
11:54AKTIEN IM FOKUS : Auto-Aktien trotzen Hiobsbotschaften aus der Branche
DP
11:53STUDIE : Chipmangel kostet Autobranche 210 Milliarden Dollar Umsatz
DP
11:41VW-DIESELPROZESS : Verteidigung von VW-Managern kassiert Rückschlag
DP
11:25EU-Generalanwalt - VW-Thermofenster verstoßen gegen EU-Gesetz
RE
11:22VOLKSWAGEN : China baut Batterie-Werk in Anhui
PU
11:17Laut Gerichtsgutachter verstößt die Software von Volkswagen zur Änderung der Emissionsw..
MT
11:14Volkswagen baut 164 Millionen Dollar teures Werk für EV-Batteriesysteme in China
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
14:32VOLKSWAGEN : VW culture to blame for silence over emissions scandal, ex-manager says in tr..
RE
13:00VOLKSWAGEN : EU legal adviser says VW software is banned 'defeat device'
AQ
11:42VOLKSWAGEN : China is commencing construction of a battery system production factory in He..
PU
11:32VOLKSWAGEN : China builds battery system factory in Anhui to strengthen BEV value chain
PU
11:17VOLKSWAGEN : Emission-Altering Software Violates EU Law, Court Adviser Says
MT
11:14VOLKSWAGEN : to Construct $164 Million EV Battery System Plant in China
MT
10:47EU court adviser finds VW software to alter emissions is illegal
RE
10:42Clean tech in focus as stock market awaits German election
RE
10:29Chip Shortage Could Cost Auto Industry $210 Billion in Revenue This Year
DJ
10:03Volkswagen building new EV battery system factory in China
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 253 Mrd. 297 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 14 786 Mio 17 332 Mio -
Nettoliquidität 2021 34 660 Mio 40 627 Mio -
KGV 2021 6,43x
Dividendenrendite 2021 3,94%
Marktkapitalisierung 117 Mrd. 138 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,28x
Mitarbeiterzahl 632 825
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 187,12 €
Mittleres Kursziel 276,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG22.77%137 571
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.41%248 448
DAIMLER AG24.47%90 332
GENERAL MOTORS COMPANY21.95%73 719
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED14.10%65 023
BMW AG12.78%61 969