Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen AG    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 01.12. 21:58:44
147.1 EUR   +4.08%
22:06HERBERT DIESS : Kein Beschluss zu Diess
DP
20:29VOLKSWAGEN : VW-Elektrovorstand Ulbrich vor dem Absprung - Zeitung
DJ
18:34VOLLBREMSUNG DER MARKE VW : Ausstieg aus dem Motorsport
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

CDU-Vorstandsmitglied will Ende der Export-Bürgschaften für Türkei

20.10.2019 | 09:42

MAINZ (dpa-AFX) - Angesichts des Einmarsches der Türkei in Nordsyrien werden auch in der CDU Stimmen für ein Ende der Hermes-Bürgschaften laut. Deren Streichung müsse nun schnell und vorbehaltlos geprüft werden, sagte der rheinland-pfälzische CDU-Fraktionschef Christian Baldauf, der Mitglied des Bundesvorstands der Union ist, in Mainz. "Sehr begrüße ich, dass VW den Bau eines neuen Werks in der Türkei aufgrund der aktuellen Ergebnisse auf den Prüfstand stellt."

Zuvor hatten sich schon Vertreter von Grünen, FDP und Linken dafür ausgesprochen, die Hermes-Bürgschaften zu deckeln oder zu streichen. Die Bürgschaften sollen deutsche Exportunternehmen vor Verlusten durch ausbleibende Zahlungen ihrer ausländischen Geschäftspartner schützen. 2018 war die Türkei nach Russland das Land, für das der höchste Betrag aus der deutschen Staatskasse dafür bereitgestellt wurde. Seit Anfang 2018 sicherte die Bundesregierung deutsche Exporte in die Türkei mit rund 2,6 Milliarden Euro ab.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan trete die Werte der westlichen Welt mit Füßen, befand Baldauf. Die EU müsse sich damit befassen, welche Unterstützung für die Türkei gestrichen werden könne, mit der das Land an die EU herangeführt werden solle. "Es ist unerträglich, dass ein Staat, der so agiert, aus europäischen und damit auch aus deutschen Kassen erhält." Das gelte auch für deutsche Waffenexporte in die Türkei./chs/DP/zb


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.83%75.736 verzögerte Kurse.22.40%
VOLKSWAGEN AG 4.26%147.36 verzögerte Kurse.-19.80%
Alle Nachrichten auf VOLKSWAGEN AG
22:06HERBERT DIESS : Kein Beschluss zu Diess
DP
20:29VOLKSWAGEN : VW-Elektrovorstand Ulbrich vor dem Absprung - Zeitung
DJ
18:34VOLLBREMSUNG DER MARKE VW : Ausstieg aus dem Motorsport
AW
18:18MÄRKTE EUROPA/Anleger setzen auf den nächsten Aufschwung
DJ
17:56XETRA-SCHLUSS/Aufwärts - Asien schürt den Optimismus
DJ
17:38WOCHENVORSCHAU : Termine bis 15. Dezember 2020
DP
16:45VOLLBREMSUNG VON VW :  Ausstieg aus dem Motorsport
DP
15:48MÄRKTE EUROPA/Fest - "Der Blick nach Asien macht Mut"
DJ
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 01.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
12:14NEUE RUNDE IM CLINCH : Prevent reicht neue US-Klage gegen Volkswagen ein
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
21:55Automakers pledge to work with Biden to reduce emissions
RE
21:31Volkswagen seeks to avert crisis after CEO demands confidence vote
RE
20:58Tesla CEO says he is open to friendly deal with rival carmaker
RE
18:09VOLKSWAGEN : Presentation - Risk Management
PU
18:09VOLKSWAGEN : Presentation - Sustainability at Volkswagen Group
PU
18:09VOLKSWAGEN : Presentation - Business and Human Rights
PU
18:07VOLKSWAGEN : Presentation - Insights on Futures of Ethics & Strategy
PU
18:07VOLKSWAGEN : Presentation - Sustainable Supply Management
PU
17:49ACROSS GERMANY : endurance test with ID.3 covering 28,198 kilometres between Obe..
PU
16:45POOLING STRENGTHS FOR THE ELECTRIC O : Integration of Volkswagen Motorsport GmbH..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 218 Mrd. 263 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 4 297 Mio 5 177 Mio -
Nettoliquidität 2020 23 411 Mio 28 201 Mio -
KGV 2020 17,4x
Dividendenrendite 2020 1,90%
Marktkapitalisierung 77 984 Mio 93 205 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,25x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Mitarbeiterzahl 664 196
Streubesitz 57,0%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 170,57 €
Letzter Schlusskurs 147,36 €
Abstand / Höchstes Kursziel 67,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -6,35%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Peter Mosch Deputy Chairman
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VOLKSWAGEN AG-19.80%89 676
TOYOTA MOTOR CORPORATION-9.27%187 533
DAIMLER AG14.34%72 179
GENERAL MOTORS COMPANY19.78%62 749
BMW AG-0.14%56 317
HONDA MOTOR CO., LTD.-7.34%47 531