Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen AG    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Bundesarbeitsminister Heil für Salzgitter als MAN-Produktionsstandort

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
18.09.2020 | 20:14

SALZGITTER (dpa-AFX) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich vor dem Hintergrund des geplanten Stellenabbaus bei der VW-Tochter MAN für den Standort Salzgitter stark gemacht. Der "Braunschweiger Zeitung" sagte Heil: "Ich erwarte von MAN und vom Mutterkonzern, dass alles Notwendige unternommen wird, um Beschäftigung am Standort Salzgitter zu sichern. Auf jeden Fall muss MAN in Salzgitter neben der Logistik auch ein Produktionsstandort bleiben."

Heil ist Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig, zu dem Salzgitter gehört. Die Umbaupläne des Lkw-Bauers beinhalten laut IG Metall auch eine Verlagerung der Komponentenfertigung nach Krakau in Polen und nach Ankara.

Der Lkw-und Bushersteller hatte angekündigt, weltweit bis zu 9500 Stellen streichen zu wollen, um bis 2023 eine Ergebnisverbesserung von rund 1,8 Milliarden Euro zu erreichen./koe/DP/stw

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MAN SE -0.50%40 verzögerte Kurse.-6.94%
SALZGITTER AG -2.38%14.125 verzögerte Kurse.-26.62%
VOLKSWAGEN AG -1.74%136.6 verzögerte Kurse.-21.10%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf VOLKSWAGEN AG
08:45VOLKSWAGEN AG : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
05:51WDH/WOCHENAUSBLICK : Anleger schauen auf die Berichtssaison
DP
25.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
25.10.Hella will weniger abhängig von Autos sein - Zukäufe in anderen Sektoren
DP
25.10.VW unterstellt Nobeltochter Bentley ab 2021 Audi
DP
25.10.VW-Chef fordert Bekenntnis der Autobranche zu schärferen Klimazielen
DP
24.10.DUDENHÖFFER : Übergroße Autos bringen Industrie Akzeptanzprobleme
DP
23.10.WOCHENAUSBLICK : Anleger schauen auf die Berichtssaison
DP
23.10.AKTIE IM FOKUS : Optimistischerer Gewinnausblick von Daimler sorgt für gute Laun..
DP
23.10.CHRISTIAN KLEIN : Chef Klein setzt erste eigene Akzente
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
25.10.VW to have Audi unit oversee UK brand Bentley - Automobilwoche
RE
22.10.Auto startups backed by blank-check companies
RE
22.10.Auto startups chasing Tesla race past red flags to go public
RE
22.10.TRATON : Says Faster Market Recovery and Cost-Savings Helped 3Q Results
DJ
22.10.VW-backed EV battery maker Guoxuan eyes 100 GWh capacity by 2025
RE
22.10.GUOXUAN HIGH TECH : VW-backed EV battery maker Guoxuan eyes 100 GWh capacity by ..
RE
21.10.VOLKSWAGEN VORZÜGE : Goldman Sachs reiterates its Buy rating
MD
21.10.AUDI R8 LMS AND AUDI RS E-TRON GT PR : today meets tomorrow
AQ
21.10.READERS' CHOICE FOR BEST NEW DESIGN : Audi victorious in five out of ten catego..
AQ
21.10.GLOBAL MARKETS LIVE: A flurry of earnings reports
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 216 Mrd. 255 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 4 250 Mio 5 029 Mio -
Nettoliquidität 2020 19 702 Mio 23 313 Mio -
KGV 2020 16,9x
Dividendenrendite 2020 1,76%
Marktkapitalisierung 72 083 Mio 85 325 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,24x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,20x
Mitarbeiterzahl 664 717
Streubesitz 57,0%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 166,30 €
Letzter Schlusskurs 139,06 €
Abstand / Höchstes Kursziel 74,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -22,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Peter Mosch Deputy Chairman
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VOLKSWAGEN AG-21.10%85 325
TOYOTA MOTOR CORPORATION-9.61%186 072
DAIMLER AG-1.96%61 293
GENERAL MOTORS COMPANY0.63%52 707
BMW AG-12.59%48 818
HONDA MOTOR CO., LTD.-16.75%42 531