Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(766403)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bericht: Traton und Navistar kurz vor Einigung auf Übernahme

16.10.2020 | 15:05

NEW YORK/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die VW-Lkw-Holding Traton macht bei der geplanten Übernahme des US-Truckherstellers Navistar laut einem Medienbericht weitere Zugeständnisse. Die beiden Truckhersteller stünden kurz vor der Einigung auf einen Preis von 44,50 US-Dollar je Navistar-Aktien, schrieb der am Markt stark beachtete CNBC-Journalist David Faber am Freitagnachmittag auf Twitter und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Damit würde Traton auf Navistar noch einen Schritt weiter zugehen.

So hatte die VW-Tochter ihr Angebot erst im September um 8 auf 43 Dollar je Aktie erhöht. Die Übernahmegespräche waren zuvor auch wegen der Corona-Krise ins Stocken geraten. Zudem war Navistar-Großaktionär und US-Starinvestor Carl Icahn dem Vernehmen nach mit dem gebotenen Preis nicht zufrieden gewesen. Jüngst hieß es dann von Traton, dass das bisherige Übernahmeangebot am 16. Oktober um 18.00 Uhr (MESZ) auslaufe. Dem CNBC-Journalisten zufolge haben Icahn und der andere Großaktionär Mark Rachesky einem erneut verbesserten Gebot kurz vor Toresschluss mündlich zugestimmt.

VW hält über Traton bereits knapp 17 Prozent an Navistar und hatte nach jahrelangen Spekulationen im Januar seine Übernahmepläne bekanntgemacht. Mit dem Schritt will VW auf dem wichtigen US-amerikanischen Nutzfahrzeugmarkt einen Fuß in die Tür kriegen, um das Feld nicht dem dort starken Rivalen Daimler zu überlassen./mis/stw


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG -3.00%77.08 verzögerte Kurse.33.38%
ICAHN ENTERPRISES L.P. -0.56%55.02 verzögerte Kurse.8.59%
LIONS GATE ENTERTAINMENT CORP. 2.13%19.62 verzögerte Kurse.72.56%
NAVISTAR INTERNATIONAL CORPORATION -0.02%44.46 verzögerte Kurse.1.14%
TRATON SE -0.38%26.42 verzögerte Kurse.16.88%
VOLKSWAGEN AG -2.54%218.4 verzögerte Kurse.43.29%
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
05:37BMW-Chef warnt vor 'Schrumpfungskurs' bei frühem Verbrennerabschied
DP
20.06.Wegen Pandemie weniger Autos in Autostädten
DP
20.06.ANALYSE : Autodichte in Großstädten steigt weiter an - drei Ausreißer
DP
20.06.Porsche produziert künftig kleine Menge von Batteriezellen
DP
18.06.AUDI : Letzter Verbrenner kommt Mitte der Dekade
DP
18.06.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
18.06.ANALYSE/Wie grün ist mein Tesla wirklich - und wie günstig?
DJ
18.06.KONJUNKTUR IM BLICK/Ifo-Geschäftsklimaindex steigt im Juni
DJ
18.06.BGH verhandelt im Juli erstmals über Diesel-Klagen gegen Autohändler
DP
18.06.ARBEITGEBERPRÄSIDENT DULGER : E-Mobilität ist nur Übergangstechnologie
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
20.06.VOLKSWAGEN  : Porsche to set up joint venture with German battery maker
RE
20.06.VOLKSWAGEN  : Porsche to set up joint venture with German battery maker
RE
18.06.VOLKSWAGEN  : plans to use new 3D printing process in vehicle production in the ..
PU
18.06.VOLKSWAGEN  : Audi To Quit Combustion Engine Car Production From 2026
MT
18.06.COVID deals new blow to foreign carmakers' Indian dream
RE
17.06.VOLKSWAGEN  : Audi sets 2026 end date for combustion engine cars - Sueddeutsche ..
RE
17.06.The best and worst placed in the race towards electric vehicles
17.06.VOLKSWAGEN  : To Boost Electric Vehicle Sales In US
MT
17.06.VOLKSWAGEN  : Audi AG Präsentation – The New Era Of Vorsprung
PU
17.06.European new car sales rise 74% year-on-year in May - ACEA
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 251 Mrd. 297 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 13 734 Mio 16 273 Mio -
Nettoliquidität 2021 30 791 Mio 36 484 Mio -
KGV 2021 7,92x
Dividendenrendite 2021 3,25%
Marktkapitalisierung 129 Mrd. 153 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,35x
Mitarbeiterzahl 662 653
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 275,95 €
Letzter Schlusskurs 218,40 €
Abstand / Höchstes Kursziel 41,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -15,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Chief Financial Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VOLKSWAGEN AG43.29%153 095
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.58%249 345
DAIMLER AG33.38%97 763
GENERAL MOTORS COMPANY41.11%85 241
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG25.92%70 084
FORD MOTOR COMPANY65.19%57 959