Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(766403)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Audi nach starkem ersten Halbjahr vorsichtiger

30.07.2021 | 09:17

INGOLSTADT (dpa-AFX) - Audi erwartet nach einem starken ersten Halbjahr für die zweite Jahreshälfte mehr Gegenwind durch fehlende Halbleiter und gestiegene Rohstoffpreise. Finanzvorstand Jürgen Rittersberger sagte am Freitag in Ingolstadt, er sei zwar "immer noch optimistisch", erwarte aber kein so starkes Ergebnis mehr.

Im ersten Halbjahr hatte die VW-Tochter 982 000 Autos verkauft und damit einen Bestwert aufgestellt. Der Umsatz stieg gegenüber dem von Corona geprägten Vorjahr um 43 Prozent auf 29,2 Milliarden Euro, und vor Steuern wurde ein Gewinn von 3,875 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die operative Umsatzrendite erreichte mit 10,7 Prozent das obere Ende des Zielkorridors. Hauptgründe seien die guten Verkaufszahlen, eine starke Preisdurchsetzung und positive Effekte aus der Rohstoffsicherung, sagte der Finanzvorstand.

Für das Gesamtjahr erwartet Rittersberger eine operative Umsatzrendite zwischen 7 und 9 Prozent. Die im ersten Halbjahr noch stark genutzten Halbleiter-Lager seien inzwischen deutlich reduziert. Im August und September könne es zu weiteren Produktionsausfällen und Kurzarbeit kommen. Positive Effekte aus der Rohstoffsicherung "werden wir im zweiten Halbjahr nicht mehr sehen", sagte er. Einen Teil der nicht produzierten Fahrzeuge - inzwischen eine mittlere fünfstellige Zahl - werde Audi dieses Jahr nicht mehr aufholen können. Die Lage sei "weiter herausfordernd"./rol/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
27.09.Volkswagen legt 'Dieselgate'-Verfahren in zwei US-Staaten bei
DP
27.09.Volvos Luxuselektromarke Polestar geht an die Börse
DP
27.09.VERURTEILUNG FÜR VW-MANAGER GEFORDER : Verteidigung will Freisprüche
AW
27.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (27.09.2021) +++
DJ
27.09.WAHL/Verbände für schnelle Regierungsbildung und Entscheidungen
DP
27.09.Verteidigung fordert Freisprüche für VW-Personalmanager
DP
27.09.Bewährungsstrafen und Geldauflagen für VW-Personalmanager gefordert
DP
27.09.ANALYSE/Chipmangel in Autoindustrie wird Branche verändern
DJ
27.09.Thomas Mickeleit wird Mitglied im Kuratorium der International School of Management (IS..
DJ
27.09.Plädoyers im Untreue-Prozess gegen VW-Personalmanager erwartet
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
27.09.Exclusive-Congo in talks with China's Huayou to end dispute over cobalt mine
RE
27.09.VW to pay $1.5 million to settle New Hampshire, Montana diesel claims
RE
27.09.RENOVATION WORK IN SOCIAL WELFARE IN : more than 250 Audi employees ...
PU
27.09.VOLKSWAGEN : Powerful estate with all-round talent – the new Golf R Estate
PU
27.09.QUOTES-German blue-chips respond to close national election
RE
27.09.ZHEJIANG HUAYOU COBALT : Congo in talks with China's Huayou to end dispute over cobalt min..
RE
27.09.ANALYSIS : China's green car credit system to be replaced as country pursues carbon neutra..
RE
27.09.Electric supercars need to lose weight, power up and cool down
RE
24.09.VOLKSWAGEN : Tesla's German Plant Likely to Increase Competition, Volkswagen CEO Says
MT
24.09.TESLA : German landing will fuel competition - Volkswagen CEO
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 253 Mrd. 295 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 14 645 Mio 17 128 Mio -
Nettoliquidität 2021 34 511 Mio 40 360 Mio -
KGV 2021 6,61x
Dividendenrendite 2021 3,85%
Marktkapitalisierung 120 Mrd. 141 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,29x
Mitarbeiterzahl 632 825
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 191,34 €
Mittleres Kursziel 274,27 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG24.25%137 986
TOYOTA MOTOR CORPORATION29.82%252 924
DAIMLER AG28.53%93 053
GENERAL MOTORS COMPANY25.43%75 824
BMW AG12.96%61 932
FORD MOTOR COMPANY56.77%55 048