1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. LIQUIDNET SYSTEMS
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VW   DE0007664005   766400

VOLKSWAGEN AG

(766400)
  Bericht
Schlusskurs LIQUIDNET SYSTEMS  - 
- EUR   -.--%
12.08.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
12.08.Mercedes sichert sich Batterien aus neuem CATL-Werk in Ungarn
AW
12.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 12.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Volkswagen-Konzern weiter mit deutlichem Verkaufsdämpfer

17.06.2022 | 11:02

WOLFSBURG (awp international) - Der Volkswagen-Konzern ist wegen Problemen mit der Chipversorgung und Corona-Beschränkungen weiter in einem Tief bei den Verkaufszahlen. Im Mai gingen die Auslieferungen weltweit gegenüber dem Vorjahresmonat um 23,5 Prozent auf 658 300 Fahrzeuge zurück, wie das Unternehmen am Freitag in Wolfsburg mitteilte. In den ersten fünf Monaten liegt der Konzern damit bei 3,07 Millionen an die Kunden übergebenen Fahrzeugen, das sind gut ein Viertel weniger als vor einem Jahr.

Probleme machen noch immer die mangelnden Elektronikchips, und im wichtigen Markt China laufen die Verkäufe nach den weitreichenden Corona-Lockdowns in vielen Regionen erst wieder hoch. Bei den Chips rechnet VW -Chef Herbert Diess nach jüngsten Aussagen im zweiten Halbjahr mit etwas Entspannung, auch in China dürfte sich die Lage allmählich wieder bessern.

In Westeuropa lieferte VW im vergangenen Monat 22,9 Prozent weniger aus, in China 23,8 Prozent. Bei den einzelnen Marken stand die Kernmarke VW Pkw mit einem Minus von 23,3 Prozent weiter unter Druck, noch grösser war der Rückgang aber bei der kleineren Marke Skoda mit 39,3 Prozent. Bei Audi betrug der Rückgang 21,3 Prozent, bei der Renditeperle Porsche standen 10,4 Prozent weniger Verkäufe zu Buche.

Die Nutzfahrzeugholding Traton mit den Marken MAN, Scania, Navistar und der südamerikanischen VW Caminhoes e Onibus kam auf ein Plus von 15,8 Prozent - VW hatte den übernommenen US-Truckhersteller Navistar 2021 aber auch erst ab Juli in den eigenen Zahlen ausgewiesen. Ohne diesen wäre im abgelaufenen Monat auch im Lkw- und Busgeschäft ein Rückgang zu verzeichnen gewesen./men/mis


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -1.77%70.08 verzögerte Kurse.-16.01%
TRATON SE -0.06%15.53 verzögerte Kurse.-29.86%
VOLKSWAGEN AG 0.00%Schlusskurs.0.00%
VOLKSWAGEN AG 0.94%148.32 verzögerte Kurse.-16.43%
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
12.08.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
12.08.Mercedes sichert sich Batterien aus neuem CATL-Werk in Ungarn
AW
12.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 12.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
12.08.CATL baut Gigawerk für Europa - Mercedes erster Kunde
RE
12.08.Mercedes baut mit Chinas CATL in Ungarn E-Auto-Batterien - Milliardeninvestition
DP
12.08.Absatzrückgang bei Volkswagen gestoppt
RE
12.08.VW-Konzernverkäufe im Juli dank Stärke in China auf Vorjahresniveau
AW
12.08.Volkswagen dank China mit stabilem Absatz im Juli
DJ
11.08.EU-Kommission kritisiert Passage zu E-Autos in US-Klimapaket
DP
11.08.Chinas Automarkt kommt stärker auf Touren - Herstellerabsatz zieht an
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
12.08.Audi, Porsche, Kia say U.S. EV buyers will lose tax credit under legislation
RE
12.08.Audi says U.S. EV buyers will lose tax credit under legislation
RE
12.08.Audi brings vision of future mobility to Monterey Car Week
AQ
12.08.China's CATL to build $7.6 bln Hungary battery plant to supply Mercedes, BMW
RE
12.08.VOLKSWAGEN : Deliveries to customers - July 2022
PU
12.08.Chinese EV Battery Giant CATL to Set Up Factory in Hungary
DJ
11.08.China's Didi EV joint venture with Li Auto applies for bankruptcy - court
RE
11.08.Hyundai Motor, Kia Receive Order for 3,140 EVs from US Startup Autonomy
MT
10.08.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : August 10, 2022
MS
10.08.Volkswagen's New CEO Mulls Downsizing Management Board
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 276 Mrd. 283 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 17 247 Mio 17 683 Mio -
Nettoliquidität 2022 32 033 Mio 32 845 Mio -
KGV 2022 4,33x
Dividendenrendite 2022 6,07%
Marktwert 88 865 Mio 91 115 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,21x
Marktwert / Umsatz 2023 0,18x
Mitarbeiterzahl 641 900
Streubesitz 56,8%
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 148,32 €
Mittleres Kursziel 204,35 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Member-Management Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG0.00%91 115
TOYOTA MOTOR CORPORATION-0.83%215 278
VOLKSWAGEN AG-16.43%91 623
MERCEDES-BENZ GROUP AG-9.85%66 859
FORD MOTOR COMPANY-22.10%63 640
GENERAL MOTORS COMPANY-32.66%56 077