Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. Voestalpine AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOE   AT0000937503

VOESTALPINE AG

(897200)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 17.09. 15:37:11
35.06 EUR   -1.85%
16.09.OLIVER ANIBAS : Best of Europe seines Berufes
PU
15.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Kaum Bewegung bei dünner Nachrichtenlage
DP
15.09.METAL FORMING DIVISION : Es lebe der Loop
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Voestalpine : treibt Wandel zur grünen Stahl-Produktion voran

09.06.2021 | 14:41
The logo of steelmaker Voestalpine is seen at the steel plant Donawitz in Leoben

Wien (Reuters) - Der österreichische Stahlkonzern Voestalpine will seine Produktion Schritt für Schritt klimaschonender aufstellen und bis 2050 komplett Co2-neutral sein.

Die Energie für die Eisen- und Stahlerzeugung soll in Zukunft nicht mehr aus Kohle, sondern aus grünem Strom und Wasserstoff kommen. "Beim Klimaschutz wollen wir Teil einer Lösung sein und deswegen haben wir einen klaren Plan zur Dekarbonisierung entwickelt", sagte Vorstandschef Herbert Eibensteiner am Mittwoch. Derzeit ist das Unternehmen mit Sitz in Linz der größte Co2-Emittent des Landes.

In einem ersten Schritt will Voestalpine durch einen teilweisen Umstieg von kohlebasierten Hochöfen auf Elektroöfen die Co2-Emissionen um etwa ein Drittel bis 2030 senken. "Unser Ziel ist es, 3,2 Millionen Tonnen einzusparen pro Jahr", sagte der Leiter der Stahl-Division, Hubert Zajicek. Derzeit lägen die Emissionen bei elf Millionen Tonnen.

"Ein Grundprinzip der Stahlerzeugung ist, dass Co2 produziert wird, deswegen müssen wir eine Technologie-Transformation vornehmen", erklärte Eibensteiner. Die Voestalpine investiere daher verstärkt in neue Technologien. Derzeit forsche das Unternehmen etwa in der Steiermark an einem Projekt mit Wasserstoffplasma zur Stromerzeugung. Darüber hinaus habe der Konzern ein Patent zur Co2-neutralen Erzeugung eines wichtigen Vormaterials für die Stahlerzeugung erteilt bekommen. "Der Inhalt des Patents ist, wie können wir mit grünem Wasserstoff und Biogas, also klimaneutralen Gasen, Eisenschwamm erzeugen", sagte Eibensteiner.

Wichtig für den Konzernumbau sei für die Voestalpine jedoch auch die politische Unterstützung. "Diese Umstellung muss wirtschaftlich bleiben", betonte Eibensteiner. Benötigt würden etwa ausreichend erneuerbare Energien zu wettbewerbsfähigen Preisen und ein Ausbau der Stromnetze.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu VOESTALPINE AG
16.09.OLIVER ANIBAS : Best of Europe seines Berufes
PU
15.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Kaum Bewegung bei dünner Nachrichtenlage
DP
15.09.METAL FORMING DIVISION : Es lebe der Loop
PU
15.09.Deutsche Bank hebt Ziel für Voestalpine auf 41 Euro - 'Hold'
DP
09.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Leichte Kursverluste - Nur kurzfristiger Dreh ins Plus
DP
08.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Negative internationale Stimmung belastet
DP
06.09.STEFAN STEINBICHL : voestalpine-Ausbilder & Teamleader bei World- & EuroSkills
PU
02.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinn vor US-Arbeitsmarktbericht
DP
02.09.SEHR GESCHEIT : Künstliche Intelligenz bei voestalpine
PU
01.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt mit leichtem Plus
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOESTALPINE AG
15.09.METAL FORMING DIVISION : long live the loop
PU
03.09.VERY SMART : artificial intelligence at voestalpine
PU
27.08.VOESTALPINE : promotes research & development
PU
17.08.PRESS RELEASE : EQS Group establishes Austrian subsidiary
DJ
12.08.VOESTALPINE : 3D printing with the best type of wire alloys
PU
04.08.VOESTALPINE : says Q1 EBITDA up 242%, raises outlook
RE
04.08.VOESTALPINE : triples operating result for Q1 2021/22 and raises outlook for cur..
PU
04.08.VOESTALPINE : Corporate News pdf | 114 KB
PU
04.08.VOESTALPINE : Presentation pdf | 145 KB
PU
04.08.VOESTALPINE : Report for Q1 2021/22 pdf | 113 KB
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu VOESTALPINE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 14 164 Mio 16 677 Mio -
Nettoergebnis 2022 886 Mio 1 043 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 675 Mio 3 149 Mio -
KGV 2022 7,19x
Dividendenrendite 2022 2,99%
Marktkapitalisierung 6 377 Mio 7 502 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 0,64x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,62x
Mitarbeiterzahl 48 880
Streubesitz 70,2%
Chart VOESTALPINE AG
Dauer : Zeitraum :
Voestalpine AG : Chartanalyse Voestalpine AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOESTALPINE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 35,72 €
Mittleres Kursziel 37,54 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,09%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Eibensteiner Chairman-Executive Management Board
Robert Ottel Chief Financial Officer
Joachim Lemppenau Chairman-Supervisory Board
Franz Gasselsberger Member-Supervisory Board
Josef Gritz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOESTALPINE AG21.91%7 502
ARCELORMITTAL50.37%33 801
NUCOR CORPORATION106.47%32 254
TATA STEEL LIMITED123.22%23 493
POSCO34.01%23 444
NIPPON STEEL CORPORATION72.40%19 221