Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. Voestalpine AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOE   AT0000937503

VOESTALPINE AG

(897200)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Wiener Boerse - 17.09. 17:36:03
34.68 EUR   -2.91%
17.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Leitindex belastet von großem Verfallstag
DP
16.09.OLIVER ANIBAS : Best of Europe seines Berufes
PU
15.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Kaum Bewegung bei dünner Nachrichtenlage
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Voestalpine : Neue Wege im Einkauf mit Amazon Business

29.06.2021 | 10:29

Michael Bregenhorn managt die Einkaufsprozesse der voestalpine Edelstahl Deutschland. Neuerdings auch auf Amazon Business

'Einkaufen will gelernt sein', heißt ein alter Werbespruch, der heute noch zutrifft. Zum Beispiel auf Michael Bregenhorn, der im Regional Procurement Office (RPO) die Einkaufprozesse der Vertriebsgesellschaften der voestalpine High Performance Metals in der Region Central Europe managt.

Und damit ein Geschäft betreibt, das sich in den letzten 20 Jahren rasant und grundlegend verändert hat: Infolge der globalen Vernetzung und Digitalisierung der Geschäftswelt nutzt auch die voestalpine das Internet nicht mehr ausschließlich als Vertriebskanal, sondern auch zum Einkaufen.

Michael Bregenhorn managt nun auch auf Amazon Business.

Kaufen nach Kennzahlen

Bregenhorn orientiert sich dabei an Leistungskennzahlen, die sein Arbeitgeber in der Konzernstrategie 'Einkauf 2025' definiert hat. Eine der Kennzahlen, die Bregenhorn besonders genau im Blick hat, ist die e-Procurementrate. Sprich: Der Anteil der elektronisch getätigten Einkäufe.
'Je höher die e-Procurementrate, desto höher der Automatisierungsgrad und desto niedriger die Prozesskosten', rechnet Bregenhorn vor, der dafür einen vielversprechenden Hebel gefunden hat: Amazon Business.

Typisch Amazon

Seit 2019 ist die voestalpine registrierter Teilnehmer auf der Business-to-Business-Plattform des globalen Handelsgiganten. Und darf sich damit zu den Early Adoptern zählen, die schon früh auf den vollelektronischen Einkaufszug aufgesprungen sind - und Amazon mit ihrem Feedback bei der Entwicklung des Marktplatzes für Geschäftskunden unterstützt haben. Das Unternehmen greift dabei über den konzerneigenen Webshop ProCatalog auf Amazon zu. 'Die Plattform hat sich im letzten Jahr zügig entwickelt', hat Michael Bregenhorn beobachtet. 'Zwar führte die Anbindung an das ERP-System anfangs zu einigem Aufwand. Viele Kinderkrankheiten sind aber inzwischen auskuriert, und der Service ist so, wie man ihn von Amazon gewohnt ist: Schnelle Lieferungen, kurze Reaktionszeiten und ausgeprägte Kulanz, wenn es etwas zu reklamieren gibt.' Nach ersten Gehversuchen mit Büromaterial können die Vertriebsgesellschaften mittlerweile zahlreiche weitere Warengruppen wie IT-Zubehör, welches nicht durch konzernale Verträge abgehandelt wird auf Amazon einkaufen. Richtig spannend wird es, wenn in Bälde die ersten sogenannten MRO-Artikel für Maintenance, Repair and Operations dazukommen.So wollen wir schrittweise ein Volumen erreichen, das den Handel über Amazon für alle effizienter und lukrativer macht, die am Einkaufsprozess beteiligt sind - also auch für Lieferanten.'

Mit offenen Augen für Alternativen

Für Bregenhorn wie für die voestalpine liegen die wesentlichen Vorteile von Amazon in der Prozessvereinfachung: Auf Amazon zu bestellen, ist für die meisten seiner Kollegen eine längst vertraute Kulturtechnik: 'Der 'Look and Feel' von Amazon Business entspricht exakt dem, der aus dem privaten Bereich bekannten Endkundenplattform.' Auch die Servicequalität ist auf beiden Plattformen gleich hoch. Häufig bekomme man auf Amazon den besten Preis, weiß Bregenhorn, könne sich allerdings nicht bedingungslos darauf verlassen und müsse das Angebot fortwährend benchmarken: 'Daher werden wir das Bestellgeschehen auf Amazon kontinuierlich und sorgfältig überprüfen und dabei immer auch ein Auge für günstige Alternativen offen halten.'

Disclaimer

voestalpine AG published this content on 29 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 29 June 2021 08:27:58 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu VOESTALPINE AG
17.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Leitindex belastet von großem Verfallstag
DP
16.09.OLIVER ANIBAS : Best of Europe seines Berufes
PU
15.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Kaum Bewegung bei dünner Nachrichtenlage
DP
15.09.METAL FORMING DIVISION : Es lebe der Loop
PU
15.09.Deutsche Bank hebt Ziel für Voestalpine auf 41 Euro - 'Hold'
DP
09.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Leichte Kursverluste - Nur kurzfristiger Dreh ins Plus
DP
08.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Negative internationale Stimmung belastet
DP
06.09.STEFAN STEINBICHL : voestalpine-Ausbilder & Teamleader bei World- & EuroSkills
PU
02.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinn vor US-Arbeitsmarktbericht
DP
02.09.SEHR GESCHEIT : Künstliche Intelligenz bei voestalpine
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOESTALPINE AG
15.09.METAL FORMING DIVISION : long live the loop
PU
03.09.VERY SMART : artificial intelligence at voestalpine
PU
27.08.VOESTALPINE : promotes research & development
PU
17.08.PRESS RELEASE : EQS Group establishes Austrian subsidiary
DJ
12.08.VOESTALPINE : 3D printing with the best type of wire alloys
PU
04.08.VOESTALPINE : says Q1 EBITDA up 242%, raises outlook
RE
04.08.VOESTALPINE : triples operating result for Q1 2021/22 and raises outlook for cur..
PU
04.08.VOESTALPINE : Corporate News pdf | 114 KB
PU
04.08.VOESTALPINE : Presentation pdf | 145 KB
PU
04.08.VOESTALPINE : Report for Q1 2021/22 pdf | 113 KB
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu VOESTALPINE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 14 164 Mio 16 607 Mio -
Nettoergebnis 2022 886 Mio 1 039 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 675 Mio 3 136 Mio -
KGV 2022 6,98x
Dividendenrendite 2022 3,08%
Marktkapitalisierung 6 191 Mio 7 267 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 0,63x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,61x
Mitarbeiterzahl 48 880
Streubesitz 70,2%
Chart VOESTALPINE AG
Dauer : Zeitraum :
Voestalpine AG : Chartanalyse Voestalpine AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOESTALPINE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 34,68 €
Mittleres Kursziel 37,54 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,24%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Eibensteiner Chairman-Executive Management Board
Robert Ottel Chief Financial Officer
Joachim Lemppenau Chairman-Supervisory Board
Franz Gasselsberger Member-Supervisory Board
Josef Gritz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOESTALPINE AG18.36%7 267
ARCELORMITTAL44.12%32 324
NUCOR CORPORATION97.20%30 806
POSCO33.27%23 239
TATA STEEL LIMITED115.26%22 630
NIPPON STEEL CORPORATION62.12%18 040