Die Vodafone Group plant den Verkauf von etwa 10% der Anteile am indischen Unternehmen Indus Towers im Rahmen eines Block Deals an der Börse in Mumbai. Dies geht aus einem Term Sheet hervor, das Reuters am Dienstag einsehen konnte.

Vodafone wird etwa 268 Millionen Aktien zu einem Preis zwischen 310 und 341 Rupien pro Aktie verkaufen, was einem Wert zwischen 996 Millionen und 1,1 Milliarden Dollar entspricht, wie aus dem Term Sheet hervorgeht.

Letzte Woche hatte Reuters berichtet, dass Vodafone über den Verkauf seiner Beteiligung an Indus Towers nachdenkt, um die Schulden des britischen Unternehmens zu tilgen.

Vodafone und Indus Towers reagierten nicht sofort auf die Anfragen von Reuters nach einem Kommentar.