Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Vodafone Group Plc
  6. News
  7. Übersicht
    VOD   GB00BH4HKS39

VODAFONE GROUP PLC

(A1XA83)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Laterne oder Litfaßsäule: Mobilfunker erproben neue Antennenstandorte

07.10.2021 | 16:55

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Beim Ausbau seines Mobilfunknetzes setzt das Telekommunikationsunternehmen Vodafone auf Litfaßsäulen als Antennenstandort. Eine erste solche Funkanlage nahm das Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf in Betrieb, 150 weitere sollen folgen. Dadurch komme man beim Ziel einer flächendeckenden 5G-Versorgung weiter voran, sagte der Technikchef von Vodafone Deutschland, Gerhard Mack, bei der Einweihung. Er hofft, dass das Modellprojekt Schule macht und auch auf andere Städte übertragen wird. Die drei kleinen Antennen mit einer Reichweite von circa 400 Metern sind unter einer grauen Leichtbau-Kuppel verborgen, die auf der Litfaßsäule ist.

Hintergrund ist die Tatsache, dass die Reichweite in 5G in hohen Frequenzen deutlich geringer ist als bei 4G - dadurch brauchen die Telekommunikationsunternehmen viel mehr Standorte für ihr 5G-Netz. Alle drei deutschen Netzbetreiber suchen händeringend nach Orten, wo sie ihre 5G-Funkzellen montieren können. Die Suche nach geeigneten Antennenstandorten sei sehr schwer, sagte Vodafone-Manager Mack. "Wir kriegen da viel Widerstand, viele Hausbesitzer wollen uns ihre Dachfläche nicht mehr vermieten, weil sie Angst haben, dass die Mieter dann Stress machen."

Mit den Litfaßsäulen geht Vodafone nun einen ungewöhnlichen Weg. Ganz neu ist die Idee aber nicht: Die Telekom nutzt in Berlin bereits 200 Liftfaßsäulen als Standorte für Antennen, dies aber in 4G. Das im März gestartete Projekt laufe gut, so ein Telekom-Sprecher. 2022 könnte von Litfaßsäulen der Telekom aus auch im 5G-Standard gefunkt werden.

Auch Straßenlaternen rücken in den Fokus. Telefónica funkt seit Juli in Frankfurt am Main von einer Straßenlaterne aus in 5G. Sollte das Pilotprojekt erfolgreich sein, wolle man weitere Laternen nutzen, sagt ein Telefónica-Sprecher. Vodafone wiederum nutzt ebenfalls einige Laternen für 5G, diese sind in Düsseldorf.

Ein Vorteil von Laternen und Litfaßsäulen: Der wegen der Strahlenbelastung geltende Mindestabstand zu Menschen kann gut eingehalten werden. Aber könnten die Standorte nicht trotzdem Sorgen von Bürgern schüren? Vodafone-Technikchef Mack betonte: "Wir haben in Deutschland die schärfsten Bestimmungen und Gesetze zum Thema Störabstände - und die werden alle eingehalten." Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) sagte: "Über die Standortbescheinigung der Bundesnetzagentur ist den Strahlenbelangen hinreichend Rechnung getragen." Mit einem dichten Antennennetz müsse man leben, wenn man 5G wolle - "und das wollen wir"./wdw/DP/ngu


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu VODAFONE GROUP PLC
12:02Laut BFM TV haben Orange und Vodafone letztes Jahr eine Fusion diskutiert, aber verworf..
MR
11:53Orange und Vodafone wollen Fusionsgespräche wegen französischer Bedenken einstellen
MT
09:09ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
02.12.Eutelsat Communications stellt Satellitendienst für Vodafone-Einheit in Tansania zur Ve..
MT
02.12.Eutelsat Communications und Vodacom bieten gemeinsam Konnektivitätsdienste in Tansania ..
MT
02.12.EUGH : Vodafone darf keine Selbstzahlerpauschale von Kunden fordern
AW
02.12.EUGH : Zahlungsentgelte im elektronischen Zahlungsverkehr unzulässig
DJ
02.12.INDEXÄNDERUNG/Hermes ersetzen UMG im Euro-Stoxx-50
DJ
01.12.Richemont neu im Stoxx Europe 50
AW
01.12.INDEX-MONITOR : Hermes und Richemont steigen in europäische Leitindizes auf
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu VODAFONE GROUP PLC
12:02Orange, Vodafone discussed but abandoned merger idea last year, BFM TV says
RE
12:02London Shares Rise as Energy, Telecom Stocks Rally
DJ
11:53Orange, Vodafone Said to Drop Merger Talks Over French Concerns
MT
02.12.Eutelsat Communications To Provide Satellite Service To Vodafone Unit In Tanzania
MT
02.12.MarketScreener's World Press Review - December 2, 2021
02.12.Eutelsat Communications, Vodacom Team Up To Provide Connectivity Services In Tanzania
MT
01.12.Luxury goods groups Hermes, Richemont push UMG and Vodafone out of blue-chip Euro STOXX..
RE
30.11.Telefonica offers redundancy to 3,000-plus staff, union says
RE
29.11.Italy's PD party pledges active government role over Telecom Italia, unions say
RE
29.11.EUROPE TELCOS : tech giants should fund 5G rollout
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VODAFONE GROUP PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 45 297 Mio 51 168 Mio -
Nettoergebnis 2022 2 404 Mio 2 716 Mio -
Nettoverschuldung 2022 43 572 Mio 49 219 Mio -
KGV 2022 15,6x
Dividendenrendite 2022 7,00%
Marktkapitalisierung 35 198 Mio 39 812 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 1,74x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,69x
Mitarbeiterzahl 105 000
Streubesitz 95,4%
Chart VODAFONE GROUP PLC
Dauer : Zeitraum :
Vodafone Group Plc : Chartanalyse Vodafone Group Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VODAFONE GROUP PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 1,29 €
Mittleres Kursziel 1,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 50,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Nicholas Jonathan Read Group Chief Executive Officer & Executive Director
Margherita della Valle Group Chief Financial Officer & Director
Jean-François M. L. van Boxmeer Chairman
Johan Wibergh Group Chief Technology Officer
Valerie Frances Gooding Senior Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VODAFONE GROUP PLC-8.73%39 812
AT&T INC.-18.43%167 528
T-MOBILE US-18.16%140 856
SOFTBANK GROUP CORP.-31.01%84 250
KDDI CORPORATION7.44%65 304
AMÉRICA MÓVIL, S.A.B. DE C.V.33.95%58 755