Visa teilte am Mittwoch mit, dass es von der indischen Zentralbank die Anweisung erhalten hat, alle Transaktionen für Anbieter von Zahlungslösungen für Unternehmen (BPSP) im kommerziellen und geschäftlichen Zahlungsverkehr in Indien einzustellen.

"Visa hat am 8. Februar eine Mitteilung von der RBI erhalten, in der offenbar branchenweit Informationen über die Rolle von Anbietern von Zahlungslösungen für Unternehmen (BPSPs) im kommerziellen und geschäftlichen Zahlungsverkehr angefordert werden", sagte ein Sprecher von Visa Indien. (Berichte von Indranil Sarkar in Bengaluru und Jaspreet Kalra in Mumbai; Bearbeitung durch Sonia Cheema)