VinFast Auto Ltd. hat auf der Electrify Expo 2023 seine aggressiven Expansionspläne in den USA bekannt gegeben und mehr als 70 Händleranträge erhalten. Es wird erwartet, dass in den kommenden Monaten Updates zu den Händlerverträgen bekannt gegeben werden, so dass VinFast mit dem Vertrieb seiner E-Fahrzeuge an 125 Verkaufsstellen landesweit beginnen kann. Dies ist ein Schritt nach vorn, der das Engagement von VinFast bekräftigt, sein Geschäftsnetzwerk zu erweitern und Elektrofahrzeuge schnell für mehr Verbraucher zugänglich zu machen.

Das Unternehmen plant, seine Elektrofahrzeugmodelle bis Ende 2024 an Hunderten von Verkaufsstellen zu vertreiben, darunter auch in seinen bestehenden Ausstellungsräumen. Im Jahr 2023 wird VinFast voraussichtlich die Modelle VF 8 über sein Vertriebsnetz vertreiben und sein Angebot mit dem VF 9, VF 6 und VF 7 fortsetzen, sobald diese Modelle auf den Markt kommen. Alle VinFast-Kunden, die VinFast-Elektrofahrzeuge kaufen oder leasen, haben Anspruch auf die VinFast-Aftersales-Politik, einschließlich einer 10-Jahres-/125.000-Meilen-Garantie für das Fahrzeug und einer 10-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung für die Batterie bei nicht kommerzieller Nutzung. Darüber hinaus stehen die VinFast Parts Distribution Centers zur Verfügung, um Bestellungen aus allen regionalen Märkten, einschließlich der USA, zu erfüllen, und sind bereit, die Anfragen der Händler zeitnah zu unterstützen.

Die Händler von VinFast können einfach eine Anfrage stellen und dann die Lieferung in regelmäßigen Abständen (monatlich oder vierteljährlich) oder in dringenden Fällen per Luftfracht abholen. Dies unterstützt den hohen Standard der Reparatur- und Wartungsdienste, die VinFast-Kunden unabhängig von der Vertriebsmethode angeboten werden. Von jetzt an bis zum Jahresende wird VinFast Pop-up Mobile Testfahrten in Austin, Texas, und anderen Zielstädten und -staaten durchführen, um Kunden vor Ort den Zugang zu praktischen Tests mit VinFast EVs zu ermöglichen.

Einzelheiten werden später über die offiziellen Kanäle von VinFast bekannt gegeben. Wie bereits im letzten Quartal angekündigt, beabsichtigt VinFast, breite Vertriebskanäle aufzubauen und dabei lokale Netzwerke sowie die Expertise von Drittanbietern und Händlern zu nutzen, um die Abdeckung der wachsenden Liste von Zielmärkten zu erhöhen. Das Unternehmen strebt an, bis Ende 2024 in bis zu 50 globalen Märkten und Ländern vertreten zu sein.