Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. VIB Vermögen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VIH1   DE000A2YPDD0   A2YPDD

VIB VERMÖGEN AG

(A2YPDD)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

DGAP-HV : VIB Vermögen AG: Bekanntmachung der -4-

21.05.2021 | 15:06

Nach erfolgter rechtzeitiger Anmeldung steht den Aktionären neben den vorstehend aufgezeigten Wegen per Post und E-Mail bis zum 30. Juni 2021, 24.00 Uhr (MESZ) (Zugang), unser HV-Portal für eine Stimmabgabe, deren Widerruf und/oder Änderung per elektronischer Briefwahl sowie Vollmachts- und Weisungserteilung an die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter, deren Widerruf und/oder Änderung bis unmittelbar vor Beginn der Abstimmung in der Hauptversammlung (wobei dieser Zeitpunkt in der Bild- und Tonübertragung durch den Versammlungsleiter angekündigt werden wird) zur Verfügung. Die Zugangsdaten für das HV-Portal werden mit den persönlichen Einladungsunterlagen übersandt.

Die Abgabe von Stimmen durch elektronische Briefwahl und die Erteilung von Vollmacht und Weisungen an die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter ist auf die Abstimmung über die im Vorfeld von der Gesellschaft bekannt gemachten Beschlussvorschläge sowie eine etwaige Abstimmung über nach §§ 126, 127 AktG bekannt gemachte Gegenanträge oder Wahlvorschläge von Aktionären beschränkt. Sollte zu einem Tagesordnungspunkt eine Einzelabstimmung durchgeführt werden, ohne dass dies im Vorfeld der virtuellen Hauptversammlung mitgeteilt wurde, so gilt die Stimmabgabe bzw. Weisung zu diesem Tagesordnungspunkt insgesamt auch als entsprechende Stimmabgabe bzw. Weisung für jeden Punkt der Einzelabstimmung.

Bei mehrfach eingehenden Erklärungen hat die zuletzt abgegebene Erklärung Vorrang (Datum der Abgabe der Erklärung). Wenn auf unterschiedlichen Übermittlungswegen voneinander abweichende Erklärungen eingehen und nicht erkennbar ist, welche Erklärung zuletzt abgegeben wurde, werden diese in folgender Reihenfolge berücksichtigt: 1. per HV-Portal, 2. per E-Mail und 3. in Papierform.

Bitte beachten Sie, dass Aktionäre und ihre Bevollmächtigten weder Rede- und Fragerechte nach § 131 AktG in der Hauptversammlung oder Antragsrechte in der Hauptversammlung ausüben noch Beschlussanträge in der Hauptversammlung stellen können, da sie mangels physischer Präsenz als Briefwähler nicht an der Hauptversammlung teilnehmen und die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter ausschließlich für die Stimmrechtsausübung und nicht für die Ausübung weiterer Aktionärsrechte zur Verfügung stehen.

Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären

Gegenanträge und Wahlvorschläge nach §§ 126, 127 AktG sind ausschließlich an die nachstehende Adresse zu übersenden:

VIB Vermögen AG Hauptversammlung Tilly-Park 1 86633 Neuburg a. d. Donau Telefax: +49 8431 9077 973 E-Mail: hauptversammlung@vib-ag.de

Zugänglich zu machende Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären werden nebst einer etwaigen Stellungnahme der Verwaltung im Internet unter www.vib-ag.de

in dem Bereich Investor Relations/Hauptversammlung unverzüglich zugänglich gemacht. Gemäß Artikel 2 § 1 Abs. 2, Satz 2 COVID-19-Gesetz gelten Gegenanträge oder Wahlvorschläge von Aktionären, die nach § 126 oder § 127 AktG zugänglich zu machen sind, als in der Hauptversammlung gestellt, wenn der den Antrag stellende oder den Wahlvorschlag unterbreitende Aktionär ordnungsgemäß legitimiert und zur Hauptversammlung angemeldet ist.

Auskunftsrecht nach § 131 Abs. 1 AktG und Fragerecht im Wege der elektronischen Kommunikation nach § 1 Abs. 2 Nr. 3, Satz 2 des COVID-19-Gesetzes

Aktionäre haben kein Recht, in der virtuellen Hauptversammlung vom Vorstand gemäß § 131 Abs. 1 und Abs. 4 AktG mündlich Auskunft zu verlangen. Ordnungsgemäß angemeldete Aktionäre haben aber gemäß § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 des COVID-19-Gesetzes das Recht, im Wege der elektronischen Kommunikation Fragen zu stellen. Der Vorstand entscheidet nach pflichtgemäßem, freien Ermessen, wie er Fragen beantwortet. Fragen in Fremdsprachen werden nicht berücksichtigt.

Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats gemäß § 1 Abs. 2 Satz 2 des COVID-19-Gesetzes entschieden, dass etwaige Fragen bis spätestens einen Tag vor der Hauptversammlung, d.h. bis zum Ablauf des 29. Juni 2021, 24.00 Uhr (MESZ), bei der Gesellschaft eingehend, elektronisch über das passwortgeschützte HV-Portal unter der Internetadresse www.vib-ag.de

in dem Bereich Investor Relations/Hauptversammlung übermitteln. Hierfür ist im HV-Portal die Schaltfläche 'Frage einreichen' vorgesehen. Eine Einreichung von Fragen auf einem anderen Übermittlungsweg ist nicht möglich. Später eingehende Fragen werden nicht berücksichtigt. Aus technischen Gründen ist der Umfang der einzelnen Fragen auf eine bestimmte Zeichenzahl begrenzt, die Zahl der möglichen Fragen wird dadurch jedoch nicht beschränkt. Nach Ablauf der vorstehend genannten Frist eingereichte Fragen können nicht berücksichtigt werden. Während der virtuellen Hauptversammlung können keine Fragen gestellt werden.

Eine Fragenbeantwortung erfolgt im Rahmen der Bild- und Tonübertragung der virtuellen Hauptversammlung. Die Beantwortung häufig gestellter Fragen vorab auf der Internetseite der Gesellschaft bleibt vorbehalten. Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Beantwortung von Fragen gegebenenfalls auch der Name des die Frage übermittelnden Aktionärs genannt wird. Bei der Beantwortung von Fragen während der Hauptversammlung wird der Name des Fragestellers nur offengelegt (soweit Fragen individuell beantwortet werden), wenn mit der Übermittlung der Frage ausdrücklich das Einverständnis zur Offenlegung des Namens erklärt wurde. Gleiches gilt für eine etwaige Vorabveröffentlichung von Fragen und gegebenenfalls Antworten auf der Internetseite der Gesellschaft im Vorfeld der Hauptversammlung: Auch in diesem Fall wird der Name des Fragestellers nur offengelegt, wenn er mit Übersendung der Frage ausdrücklich sein Einverständnis mit der Offenlegung seines Namens erklärt hat.

Möglichkeit zum elektronischen Widerspruch gegen einen Beschluss der Hauptversammlung nach § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 des COVID-19-Gesetzes

Unter Verzicht auf das Erfordernis des Erscheinens in der Hauptversammlung wird Aktionären, die ihr Stimmrecht im Wege der elektronischen Kommunikation oder über Vollmachtserteilung ausgeübt haben, die Möglichkeit eingeräumt, Widerspruch gegen Beschlüsse der Hauptversammlung zu erklären. Entsprechende Erklärungen sind über das unter der Internetadresse www.vib-ag.de

in dem Bereich Investor Relations/Hauptversammlung zugängliche HV-Portal der Gesellschaft auf elektronischem Wege zu übermitteln, und sind ab dem Beginn der virtuellen Hauptversammlung bis zu deren Schließung durch den Versammlungsleiter möglich. Hierfür ist im HV-Portal die Schaltfläche 'Widerspruch einlegen' vorgesehen.

Unter Verzicht auf das Erfordernis des Erscheinens in der Hauptversammlung wird Aktionären, die ihr Stimmrecht im Wege der elektronischen Kommunikation oder über Vollmachtserteilung ausgeübt haben, die Möglichkeit eingeräumt, Widerspruch gegen Beschlüsse der Hauptversammlung zur Niederschrift gemäß § 245 Nr. 1 AktG zu erklären. Entsprechende Erklärungen sind über das unter der Internetadresse www.vib-ag.de

in dem Bereich Investor Relations/Hauptversammlung zugängliche HV-Portal der Gesellschaft auf elektronischem Wege zu übermitteln, und sind - eine Stimmabgabe vorausgesetzt - ab dem Beginn der virtuellen Hauptversammlung bis zu deren Schließung durch den Versammlungsleiter möglich. Hierfür ist im HV-Portal die Schaltfläche 'Widerspruch einlegen' vorgesehen. Der Notar hat die Gesellschaft zur Entgegenahme von Widersprüchen über das HV-Portal ermächtigt und erhält die Widersprüche über das HV-Portal.

Neuburg a. d. Donau, im Mai 2021

VIB Vermögen AG

Der Vorstand

Hinweis zum Datenschutz

Informationen und Erläuterungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Hauptversammlung am 1. Juli 2021 sind auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.vib-ag.de

in dem Bereich Investor Relations/Hauptversammlung zur Verfügung gestellt. Aktionäre, die einen Vertreter bevollmächtigen, werden gebeten, diesen über die Datenschutzinformationen zu informieren. -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-05-21 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  VIB Vermögen AG 
              Tilly-Park 1 
              86633 Neuburg a.d. Donau 
              Deutschland 
E-Mail:       Petra.Riechert@vib-ag.de 
Internet:     https://www.vib-ag.de/ 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
=------------ 

1199543 2021-05-21

 
Bildlink: 
https%3a%2f%2fdgap.hv.eqs.com%2f210512024082%2f210512024082_00-0.jpg 
Bildlink: 
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1199543&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

May 21, 2021 09:05 ET (13:05 GMT)

Alle Nachrichten zu VIB VERMÖGEN AG
11.08.VIB VERMÖGEN : Vermögen im ersten Halbjahr 2021 mit deutlichem Wachstum bei Umsatz und Ert..
PU
11.08.DGAP-NEWS : VIB Vermögen AG im ersten Halbjahr 2021 mit deutlichem Wachstum bei Umsatz und..
DJ
11.08.VIB Vermögen AG im ersten Halbjahr 2021 mit deutlichem Wachstum bei Umsatz und Ertrag
DP
28.07.VIB VERMÖGEN : Für das erstmalige Angebot der Aktiendividende entscheiden sich über 30 Pro..
PU
28.07.DGAP-NEWS : VIB Vermögen AG: Für das erstmalige Angebot der Aktiendividende entscheiden si..
DJ
28.07.VIB VERMÖGEN AG : Für das erstmalige Angebot der Aktiendividende entscheiden sich über 30 ..
DP
21.07.DGAP-NEWS : SRC Research GmbH: Führende börsennotierte Immobiliengesellschaften präsentier..
DJ
07.07.VIB VERMÖGEN AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
07.07.VIB Vermögen AG
DP
02.07.VIB VERMÖGEN AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende (Wahl)
FA
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VIB VERMÖGEN AG
11.08.VIB VERMÖGEN : Vermögen with significant growth in revenues and earnings in the first half..
PU
11.08.VIB Vermögen AG Announces Consolidated Earnings Results for the Half Year Ended June 30..
CI
11.08.VIB VERMOEGEN : Vermögen AG with significant growth in revenues and earnings in the first ..
EQ
11.08.PRESS RELEASE : VIB Vermögen AG with significant growth in revenues and earnings in the fi..
DJ
11.08.VIB Vermögen Confirms the Outlook for the 2021 Financial Year
CI
28.07.VIB VERMÖGEN : More than 30 percent of shareholders opt for the first-time offer of a stoc..
PU
28.07.VIB VERMÖGEN AG : More than 30 percent of shareholders opt for the first-time offer of a s..
EQ
28.07.PRESS RELEASE : VIB Vermögen AG: More than 30 percent of shareholders opt for the first-ti..
DJ
02.07.VIB VERMÖGEN : Articles of Association (German version)
PU
01.07.VIB VERMÖGEN : Presentation (in German)
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 99,0 Mio 116 Mio -
Nettoergebnis 2021 67,1 Mio 78,5 Mio -
Nettoverschuldung 2021 747 Mio 874 Mio -
KGV 2021 15,3x
Dividendenrendite 2021 2,19%
Marktkapitalisierung 1 020 Mio 1 194 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 17,9x
Marktkap. / Umsatz 2022 17,4x
Mitarbeiterzahl 46
Streubesitz 93,6%
Chart VIB VERMÖGEN AG
Dauer : Zeitraum :
VIB Vermögen AG : Chartanalyse VIB Vermögen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VIB VERMÖGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 37,00 €
Mittleres Kursziel 37,08 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,23%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Pfandzelter CEO & Chairman-Management Board
Holger Pilgenröther Chief Financial Officer
Ludwig Schlosser Chairman-Supervisory Board
Peter Njuguna Chief Information Officer
Henry Karanja Head-Compliance