Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  NASDAQ OMX COPENHAGEN  >  Vestas Wind Systems A/S    VWS   DK0010268606   913769

VESTAS WIND SYSTEMS A/S

(913769)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert NASDAQ OMX COPENHAGEN - 19.01. 16:59:44
1425.5 DKK   +3.60%
05:59Windparks in der Nordsee produzieren so viel Strom wie nie
DP
15.01.Morgan Stanley erhöht Ziel für Vestas - 'Equal-weight'
DP
12.01.JPMorgan belässt Vestas auf 'Underweight'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Wind-Branche dringt auf bundeseinheitliche Naturschutz-Regeln

11.11.2020 | 07:03

BERLIN (dpa-AFX) - Zum Start einer Konferenz der Umweltminister von Bund und Ländern hat die Windenergie-Branche einheitliche Kriterien für den Artenschutz gefordert. "Die Energiewende ist ein gesamtstaatliches Projekt. Dort, wo die Länder zuständig sind, braucht es dafür eine Vereinheitlichung von Standards, gerade im Artenschutz", sagte der Geschäftsführer des Bundesverbands Windenergie, Wolfram Axthelm, der Deutschen Presse-Agentur. Es brauche bundeseinheitliche, verbindliche Kriterien zur Kollisionsgefährdung der Vogelarten, für die Regelung von Abständen und für Prüf- und Bewertungsmethoden.

Die Umweltminister von Bund und Ländern beraten bis Freitag per Videokonferenz unter Leitung Hessens. Dabei stehen auch die Konflikte zwischen Klimaschutz und Ökostrom-Ausbau auf der einen und Natur- Artenschutz auf der anderen Seite auf der Tagesordnung. Windkraft-Projekte scheitern immer wieder an Fragen des Artenschutzes, etwa, wenn sie Vögel gefährden.

Es fehle der Mut, über Jahre gepflegte Konflikte zu beenden, kritisierte Axthelm. Eine einheitliche Regelung brauche es auch für das sogenannte Repowering - also das Ersetzen eines älteren Windrads durch ein neues, leistungsfähigeres und größeres.

Ein Bündnis von Energieverbänden hatte bereits vor Beginn der Konferenz Front gegen einen Lösungsvorschlag gemacht. Dass es einen Ausgleich zwischen wichtigen Naturschutzanliegen und dem Ausbau der Windenergie geben müsse, sei "völlig unstrittig", schrieben die fünf Verbände. Die Vorschläge seien aber teilweise kontraproduktiv - denn sie sähen vor, dass die 16 Bundesländer jeweils eigene Sonderregeln etwa zur Liste der kollisionsgefährdeten Vogelarten, Abstandsregelungen und Schutzmaßnahmen festlegen dürften./ted/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NORDEX SE 1.71%24.98 verzögerte Kurse.12.73%
SIEMENS ENERGY AG -1.58%31.71 verzögerte Kurse.4.69%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. 2.58%34.98 verzögerte Kurse.5.71%
VESTAS WIND SYSTEMS A/S 3.60%1425.5 verzögerte Kurse.-0.97%
Alle Nachrichten auf VESTAS WIND SYSTEMS A/S
05:59Windparks in der Nordsee produzieren so viel Strom wie nie
DP
15.01.Morgan Stanley erhöht Ziel für Vestas - 'Equal-weight'
DP
12.01.JPMorgan belässt Vestas auf 'Underweight'
DP
12.01.Deutsche Bank hebt Ziel für Schneider auf 115 Euro - 'Hold'
DP
08.01.JPMorgan belässt Vestas auf 'Underweight' - Ziel 680 Kronen
DP
05.01.MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen in Aktien - Öl zieht deutlich an
DJ
05.01.MÄRKTE EUROPA/Aktien etwas leichter - Öl zieht deutlich an
DJ
05.01.MÄRKTE EUROPA/DAX dreht am Mittag leicht ins Minus
DJ
04.01.JPMorgan belässt Vestas auf 'Underweight' - Ziel 680 Kronen
DP
2020Windräder sollen in NRW 1000 Meter Abstand zur Wohnbebauung halten
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VESTAS WIND SYSTEMS A/S
15.01.VESTAS WIND SYSTEMS : Morgan Stanley reaffirms its Neutral rating
MD
14.01.VESTAS WIND A/S : Cuts 220 Jobs Amid Integration of MHI Offshore Wind
DJ
14.01.VESTAS WIND A/S : Wind turbine maker Vestas to cut 220 jobs in Denmark and UK
RE
14.01.VESTAS WIND A/S : takes next steps in integration of onshore and offshore wind o..
AQ
13.01.EXCLUSIVE : Siemens spin-offs tap hydrogen boom in wind alliance
RE
12.01.VESTAS WIND SYSTEMS : JP Morgan reiterates its Sell rating
MD
12.01.VESTAS WIND SYSTEMS : Deutsche Bank gives a Buy rating
MD
08.01.VESTAS WIND SYSTEMS : JP Morgan keeps a Sell rating
MD
07.01.EUROPA : European shares rise for second day as commodity, construction stocks g..
RE
07.01.European shares rise for second day as commodity, construction stocks gain
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 14 786 Mio 17 968 Mio -
Nettoergebnis 2020 567 Mio 689 Mio -
Nettoliquidität 2020 2 292 Mio 2 785 Mio -
KGV 2020 66,2x
Dividendenrendite 2020 0,51%
Marktkapitalisierung 38 456 Mio 46 646 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,45x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,16x
Mitarbeiterzahl 25 828
Streubesitz 99,4%
Chart VESTAS WIND SYSTEMS A/S
Dauer : Zeitraum :
Vestas Wind Systems A/S : Chartanalyse Vestas Wind Systems A/S | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VESTAS WIND SYSTEMS A/S
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 157,72 €
Letzter Schlusskurs 191,44 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -17,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -62,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Henrik Andersen President & Group Chief Executive Officer
Anders Erik Runevad Chief Executive Officer
Bert Åke Stefan Nordberg Chairman
Tommy Rahbek Nielsen Chief Operating Officer
Marika Fredriksson Chief Financial Officer & Executive Vice President