Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  NASDAQ OMX COPENHAGEN  >  Vestas Wind Systems A/S    VWS   DK0010268606

VESTAS WIND SYSTEMS A/S

(VWS)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate CHI-X - 26.11. 16:55:00
1185.5 DKK   -0.67%
24.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
23.11.STUDIE : Technischer Fortschritt macht mehr Windstrom möglich
DP
20.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Studie: Strengere Mindestabstände bremsen Ausbau der Windenergie

28.11.2019 | 06:11

BERLIN (dpa-AFX) - Strengere Mindestabstände von Windrädern zu Wohnsiedlungen würden einer Studie zufolge den weiteren Ausbau der Windkraft an Land erheblich bremsen. Vor allem das Flächenpotenzial für die Windenergie würde sich stark reduzieren, heißt es in einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Striktere Abstandsregelungen hätten bereits in Bayern die Windenergie zusammenbrechen lassen und stünden auch im Bund dem Erreichen von Klimazielen im Weg.

Hintergrund sind Pläne in der Bundesregierung für einen bundesweit einheitlichen Mindestabstand von 1000 Metern von Windrädern zu Wohnhäusern - um die Akzeptanz vor Ort zu steigern. Länder sollen von den Vorgaben abweichen können. Laut Entwurf des Wirtschaftsministeriums soll der Mindestabstand bereits für Wohnsiedlungen mit mehr als fünf Häusern gelten. Das ist aber in der Koalition umstritten.

Kritik gibt es außerdem daran, dass bereits bestehende Baupläne für neue Windräder nur dann von der 1000-Meter-Regel ausgenommen werden sollen, wenn sie 2015 oder später gemacht wurden. Ein erheblicher Teil der geplanten, aber noch nicht umgesetzten Projekte hat ältere Bebauungspläne, diese könnten ungültig werden. Solch ein Planungsverfahren kann einige Jahre dauern.

In Bayern gilt eine sogenannte 10-H-Abstandsregelung - demnach muss der Abstand eines Windrades von Wohnsiedlungen mindestens zehn Mal so weit sein wie die Anlage hoch ist. Bei einer Höhe der Anlage von 200 Metern zum Beispiel wären das zwei Kilometer.

Für das Erreichen der Klimaziele seien mehr Flächen für die Windenergie nötig, nicht weniger, so der Co-Autor der DIW-Studie, Jan Stede. Um die Akzeptanz zu erhöhen, sollten Kommunen stärker finanziell an neuen Windkraftanlagen beteiligt werden.

Der Ausbau der Windkraft ist bereits fast zum Erliegen gekommen. Hauptgründe sind lange Genehmigungsverfahren, zu wenig ausgewiesene Flächen und viele Klagen./ted/hoe/DP/men


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NORDEX SE -0.83%19.08 verzögerte Kurse.59.27%
SENVION S.A. 0.00%Schlusskurs.-3.78%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. 0.58%27.89 verzögerte Kurse.77.36%
VESTAS WIND SYSTEMS A/S -0.46%1188 verzögerte Kurse.77.29%
Alle Nachrichten auf VESTAS WIND SYSTEMS A/S
24.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
23.11.STUDIE : Technischer Fortschritt macht mehr Windstrom möglich
DP
20.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
19.11.FÜNFMAL SO VIEL WINDSTROM BIS 2030 : Neue EU-Strategie vorgestellt
DP
13.11.WINDKRAFT UND ARTENSCHUTZ :  Länder-Kompromiss soll im Dezember kommen
DP
11.11.Wind-Branche dringt auf bundeseinheitliche Naturschutz-Regeln
DP
10.11.Berenberg hebt Ziel für Vestas auf 1300 Kronen - 'Buy'
DP
10.11.AKTIE IM FOKUS : Neue Geschäftsziele treiben Höhenflug von Nordex an
DP
06.11.Bundesrat will mehr Tempo beim Ökostrom-Ausbau
DP
05.11.Siemens Gamesa will Verluste hinter sich lassen
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VESTAS WIND SYSTEMS A/S
22:01VESTAS WIND A/S : wins 328 MW order for two wind projects in Australia
AQ
16:38VESTAS WIND A/S : Major shareholder announcement Societe Generale S.A.'s holding..
AQ
10:45VESTAS WIND A/S : ' partnership approach secures 25 MW order for citizen wind pa..
PU
10:14VESTAS WIND A/S : ' partnership approach secures 25 MW order for citizen wind pa..
AQ
25.11.VESTAS WIND SYSTEMS : HSBC reiterates its Sell rating
MD
25.11.VESTAS WIND A/S : Major shareholder announcement – Société Générale S.A.'s..
PU
25.11.VESTAS WIND A/S : Major shareholder announcement - Société Générale S.A.'s holdi..
AQ
25.11.VESTAS WIND A/S : launches strategic venture investment programme to accelerate ..
AQ
24.11.VESTAS WIND SYSTEMS A/S : - Major shareholder announcement, Societe Generale S.A..
AQ
23.11.VESTAS WIND A/S : Major shareholder announcement – Société Générale S.A.'s..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 14 670 Mio 17 478 Mio -
Nettoergebnis 2020 575 Mio 685 Mio -
Nettoliquidität 2020 2 328 Mio 2 774 Mio -
KGV 2020 404x
Dividendenrendite 2020 0,08%
Marktkapitalisierung 233 Mrd. 37 219 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 15,7x
Marktkap. / Umsatz 2021 15,2x
Mitarbeiterzahl 25 828
Streubesitz 99,4%
Chart VESTAS WIND SYSTEMS A/S
Dauer : Zeitraum :
Vestas Wind Systems A/S : Chartanalyse Vestas Wind Systems A/S | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VESTAS WIND SYSTEMS A/S
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 135,55 €
Letzter Schlusskurs 1 188,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel -85,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -88,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -93,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Henrik Andersen President & Group Chief Executive Officer
Anders Erik Runevad Chief Executive Officer
Bert Åke Stefan Nordberg Chairman
Tommy Rahbek Nielsen Chief Operating Officer
Marika Fredriksson Chief Financial Officer & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber