VCI Global Limited

Aktien

A3D9YP

VGG982181031

VCIG

Business-Unterstützung

Markt geschlossen - Nasdaq 22:30:00 17.05.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
0,8801 USD -8,32 % Intraday Chart für VCI Global Limited -16,18 % -61,06 %

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
Einheit von VCI Global erleichtert Kapitalerhöhung von 210 Mio. $ für Magnum Mining & Exploration MT
VCI Global Limited meldet Ergebnis für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr CI
VCI Global Limited (NasdaqCM:VCIG) hat die Übernahme von KI-basierten AdTech-Plattformen und IP von Playstack Limited abgeschlossen. CI
BATM Advanced erhält Aufträge in Höhe von 2,3 Millionen USD AN
VCI Global Limited schließt eine Vereinbarung mit W Capital Markets Pte Ltd ab CI
VCI Global Limited (NasdaqCM:VCIG) hat Socializer Messenger von der Cogia Gmbh erworben. CI
VCI Global Limited kündigt Pläne zur Beschleunigung des Umsatzwachstums und zur Förderung von KI-Innovationen an CI
VCI Global Limited erhält einen weiteren IPO-Auftrag in Partnerschaft mit Legacy Corporate Advisory CI
VCI Global Limited sichert sich seinen ersten IPO-Beratungsauftrag im Jahr 2024 mit der Fin-MedTech Medical Group CI
VCI Global schließt Angebot von Stammaktien im Wert von $2,8 Millionen ab MT
Top-Mittagstiefs MT
Schwache Ergebnisse der Großbanken belasten börsengehandelte Fonds und Aktienfutures vor dem Glockenschlag am Freitag MT
Die größten Verlierer der Vorbörse MT
VCI Global Limited bietet Aktien und Optionsscheine im Wert von $2,8 Millionen an MT
Stanley Khoo tritt als geschäftsführender Direktor von VCI Global Limited zurück CI
VCI Global Limited und Evolve Capital schmieden Zusammenarbeit zur Verbesserung des Marktzugangs und der Notierungsmöglichkeiten an internationalen Börsen CI
Poolbeg freut sich über Zulassung; EDX schließt sich mit Thermo Fisher zusammen AN
VCI Global erwirbt KI-basierte AdTech-Plattformen vom britischen Spieleverlag Playstack MT
VCI Global beabsichtigt den Erwerb von Leasingrechten an Ferienanlagen in Indonesien und Thailand MT
VCI Global Limited meldet Ergebnis für das Halbjahr bis zum 30. Juni 2023 CI
VCI Global Limited ist Partner der YY Group Holding bei der Entwicklung des südostasiatischen Gastgewerbes CI
VCI Global erhält Genehmigung für duales Listing bei Upstream MT
Sektor Update: Tech-Aktien steigen am späten Nachmittag MT
Sektor-Update: Tech-Aktien legen im Nachmittagshandel zu MT
Top Mittagsgewinner MT
Chart VCI Global Limited
Mehr Grafiken
VCI Global Limited ist eine diversifizierte Holdinggesellschaft mit Sitz in Malaysia. Über seine Tochtergesellschaften konzentriert sich das Unternehmen auf Beratung, Fintech, künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Cybersicherheit und Gamification. Es bietet vor allem Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Kapitalmärkte, Immobilien, KI und Technologie an. Im Rahmen des Segments Unternehmensstrategieberatung konzentriert sich das Unternehmen auf Lösungen für die Börsennotierung, die Beziehungen zu den Investoren und die Beratung zu Boardroom-Strategien. Dies beginnt bei der Diagnose und Planung vor der Börsennotierung und reicht bis zum Abschluss des gesamten Börsenzulassungsprozesses. Es erweitert sein Dienstleistungsangebot um die Beratung im Bereich Investor Relations. Darüber hinaus bietet es auch Dienstleistungen zur Erreichung von Boardroom-Strategien an. Seine strategischen Optionen umfassen Fusionen und Übernahmen, Börsengänge, Umstrukturierungen und Umwandlungen. Es betreibt auch den Socializer Messenger, der eine integrierte Gesichtserkennung, selbstzerstörende Nachrichten und eine zusätzliche App-Sperre bietet, um die Unterhaltungen vor unbefugtem Zugriff zu schützen.
Mehr Unternehmensinformationen
% 1. Jan. Kap.
-61,06 % 42,46 Mio.
+14,85 % 70,23 Mrd.
+5,12 % 17,08 Mrd.
+12,12 % 13,77 Mrd.
+20,33 % 13,57 Mrd.
+16,67 % 10,15 Mrd.
-19,27 % 7,04 Mrd.
-1,15 % 6,18 Mrd.
+3,30 % 5,27 Mrd.
+1,07 % 5,06 Mrd.
Unterstützungsdienste für Unternehmen - NEC
  1. Börse
  2. Aktien
  3. A3D9YP Aktie
  4. Nachrichten VCI Global Limited
  5. Die größten Verlierer des Vormarktes