1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Valiant Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    VATN   CH0014786500

VALIANT HOLDING AG

(157770)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  11:27 29.06.2022
84.95 CHF   -0.41%
22.06.Valiant erhebt ab 1. Juli keine Negativzinsen mehr
AW
22.06.VALIANT : 22.06.2022 - Valiant schafft Negativzinsen ab
PU
08.06.Sobi und Apellis beginnen mit der Verabreichung von Patienten in einer Studie zur Behandlung seltener Nierenkrankheiten im Spätstadium
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Valiant mit höherem Gewinn im ersten Quartal

05.05.2022 | 08:01

Bern (awp) - Die Bank Valiant ist im ersten Quartal 2022 sowohl im Zinsengeschäft wie auch im Anlagegeschäft gewachsen und hat die Gewinnzahlen verbessert. Mit weiteren Filialeröffnungen schreitet die geplante geographische Expansion laut dem Institut planmässig voran.

Der Reingewinn lag in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 3,8 Prozent über dem Vorjahreswert bei 27,5 Millionen Franken, wie Valiant am Donnerstag mitteilte. Der Geschäftserfolg als Mass für das betriebliche Ergebnis verbesserte sich um 6,3 Prozent auf 34,3 Millionen. "Die strategischen Entscheide und Weichenstellungen der letzten Jahre machen sich bezahlt", wird CEO Ewald Burgener in der Mitteilung zitiert.

Starkes Anlagegeschäft

Insgesamt erzielte die Bank einen Ertrag von 107,7 Millionen Franken (+6,0%). Stark entwickelte sich vor allem das Wertschriften- und Anlagegeschäft: Dank der klaren Steigerung in diesem Bereich legte der Erfolg aus dem Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft um 16 Prozent auf 18,6 Millionen Franken zu.

Auch in ihrem wichtigsten Geschäft, dem Zinsengeschäft, erzielte die Bank einen höheren Ertrag (Nettoerfolg +3,5% auf 82,5 Mio). Dazu beigetragen habe erneut ein deutlich reduzierter Zinsaufwand. Gleichzeitig verfüge Valiant über ein "qualitativ hochstehendes und robustes Kreditportfolio", hiess es.

Bei ihren Kundenausleihungen konnte Valiant in den ersten drei Monaten zulegen: Diese stiegen gegenüber Ende 2021 um 1,2 Prozent auf 27,6 Milliarden Franken. Im Kerngeschäft, dem Hypothekargeschäft, resultierte dabei ein etwas höherer Anstieg von 1,3 Prozent. Die Kundengelder lagen Ende März bei 22,5 Milliarden Franken (+1,5%).

Sparprogramm angelaufen

Die Kosten stiegen allerdings mit einem Plus von 7,9 Prozent auf 67,8 Millionen Franken ebenfalls deutlich an, was Valiant auf die Expansion zurückführt. Die Bank habe nun ihr im Februar angekündigtes Programm zur Steigerung der Rentabilität gestartet. Dieses solle bereits 2022 zu ersten Kosteneinsparungen führen. Ab 2024 will Valiant daraus, wie bereits bekannt, eine jährliche Einsparung von 12 bis 15 Millionen Franken erreichen.

Im Rahmen ihrer Expansionsstrategie "vom Genfersee bis an den Bodensee" hat die Bank, wie ebenfalls bereits angekündigt, im April eine Geschäftsstelle im zürcherischen Wädenswil eröffnet, im laufenden Monat startet eine Geschäftsstelle in Pully. Im weiteren Jahresverlauf sollen die Geschäftsstellen Meilen, Winterthur und Uster folgen.

Seit 2017 seien 47 Prozent des Wachstums bei den Kundenausleihungen auf die seitdem neu eröffneten Standorte zurückzuführen, hiess es. Die Valiant-Strategie sieht die Eröffnung von 14 neuen Geschäftsstellen zwischen 2020 und 2024 vor, sieben davon im Wirtschaftsraum Zürich.

Für das Gesamtjahr 2022 erwartet Valiant insgesamt eine stabile Geschäftsentwicklung, das Institut könne sich auf ihre "starke Liquiditäts- und Kapitalbasis" stützen. Insgesamt erwartet die Bank im laufenden Jahr einen "Konzerngewinn leicht über dem Vorjahr".

tp/ys


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu VALIANT HOLDING AG
22.06.Valiant erhebt ab 1. Juli keine Negativzinsen mehr
AW
22.06.VALIANT : 22.06.2022 - Valiant schafft Negativzinsen ab
PU
08.06.Sobi und Apellis beginnen mit der Verabreichung von Patienten in einer Studie zur Behan..
MT
08.06.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - CS im Fokus
AW
02.06.ZKB-CEO erwartet das Verschwinden des Home-Office
AW
20.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI bricht Erholungsbewegung wieder ab
AW
20.05.Valiant Holding AG meldet Ergebnis für das erste Quartal zum 31. März 2022
CI
20.05.Aktien Schweiz: SMI auf Erholungskurs - Richemont unter Druck
AW
20.05.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI setzt zu Erholung an - Richemont unter Druck
AW
20.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Hoffen auf Erholung - Richemont im Fokus
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VALIANT HOLDING AG
08.06.Sobi, Apellis Start Dosing Patients in Late-Stage Trial of Rare Kidney Disease Treatmen..
MT
03.06.Explosion at Valiant Organics' Sarigam Plant in India Leaves One Person Hurt
MT
20.05.Valiant Holding AG Reports Earnings Results for the First Quarter Ended March 31, 2022
CI
05.05.Valiant's Q1 Profit Jumps 4% Amid Growth In Investment Business
MT
31.03.Valiant Communications Bags New Order Worth $2 Million
MT
17.02.Valiant To Slash 50 Jobs, Close 23 Branches In Cost-Cutting Push
MT
17.02.VALIANT : FY 2021 balance sheet and income statement
PU
17.02.VALIANT : Media release from 17 february 2022
PU
17.02.Valiant's FY21 Profit Inches Up Amid Business Growth
MT
17.02.VALIANT : 17 02 2022 valiant successfully continues on its growth trajectory
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VALIANT HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 449 Mio 469 Mio 446 Mio
Nettoergebnis 2022 127 Mio 133 Mio 126 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 10,6x
Dividendenrendite 2022 6,02%
Marktwert 1 347 Mio 1 407 Mio 1 337 Mio
Wert / Umsatz 2022 3,00x
Wert / Umsatz 2023 2,91x
Mitarbeiterzahl 910
Streubesitz 99,7%
Chart VALIANT HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Valiant Holding AG : Chartanalyse Valiant Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VALIANT HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 85,30 CHF
Mittleres Kursziel 102,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ewald Burgener Chief Executive Officer
Serge Laville Chief Financial Officer
Markus Gygax Chairman
Stefan Gempeler Head-Products & Operations
Jean-Baptiste Beuret Independent Director