Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

UNITED STATES STEEL CORPORATION

(529498)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MARKT USA/Wall Street kaum verändert erwartet

18.06.2021 | 12:40

Zum Wochenausklang dürften die US-Börsen mehr oder weniger auf der Stelle treten. Die Futures auf die wichtigen Aktienindizes tendieren vorbörslich kaum verändert. Wichtige Konjunkturdaten oder Unternehmensereignisse sind für den Freitag nicht angekündigt.

Zentrales Thema dürfte erneut der geldpolitische Kurswechsel sein, den die US-Notenbank am Mittwoch im Anschluss an ihre Zinssitzung angekündigt hat. Mit ihrer Einschätzung, dass die Zinsen schon bis Ende 2023 steigen dürften, hat die Fed Erwartungen untermauert, dass sie gegen die steigende Inflation vorgehen werde. Damit hat sie aber auch der Rally am Aktienmarkt den Wind aus den Segeln genommen. Vor allem Aktien von Unternehmen, die als Nutznießer einer Erholung der Wirtschaft gelten, haben einen Dämpfer erhalten.

Wenn die Fed zunächst ihre Anleihekäufe zurückfahre und dann auch noch die Zinsen erhöhe, werde sie den Drachen namens Inflation zähmen, meint Gregory Perdon, Co-CIO bei Arbuthnot Latham. Und wenn die Inflation erst gezähmt sei, dürften Anleger vorzugsweise lang laufende oder zinssensitive Assets kaufen.

Kurzfristig wird die Inflation nach Meinung von Perdon jedoch noch etwas anziehen, was mit Lieferengpässen, besonders bei Computerchips, der gestiegenen Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen sowie den Lockerungen der pandemiebedingten Einschränkungen zusammenhänge. Daher dürften Aktien vorerst weiter zulegen, erwartet er. Perdon verweist darauf, dass die Fed bislang einen Kurswechsel nur signalisiert habe, aber diesbezüglich noch nicht aktiv geworden sei.

Unter den Einzelwerten werden US Steel vorbörslich 1,2 Prozent höher getaxt. Die Aktie des Stahlkonzerns hatte am Donnerstag bis zur Schlussglocke um 7,7 Prozent nachgegeben. Nach Handelsschluss hob das Unternehmen dann seine Gewinnprognose an.

Überraschend gute Geschäftszahlen verhelfen Adobe zu einem Plus von 3,0 Prozent. Auch Smith & Wesson (+3,7%) hat besser abgeschnitten als erwartet und darüber hinaus noch einen Aktienrückkauf angekündigt. Aktien zurückkaufen will auch Fox Corp (+1,0%). Der Board des Unternehmens hat dazu am Donnerstag seine Zustimmung gegeben.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/err

(END) Dow Jones Newswires

June 18, 2021 06:39 ET (10:39 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADOBE INC. -1.60%654.48 verzögerte Kurse.32.99%
FOX CORPORATION 1.02%37.71 verzögerte Kurse.28.19%
SMITH & WESSON BRANDS, INC. 1.83%21.19 verzögerte Kurse.17.24%
UNITED STATES STEEL CORPORATION -8.00%23.36 verzögerte Kurse.53.07%
Alle Nachrichten zu UNITED STATES STEEL CORPORATION
19:24US Steel erwartet für das 3. Quartal einen bereinigten Rekordgewinn im Rahmen..
MT
18:29MÄRKTE USA/Wall Street im Bann von China und "Hexensabbat"
DJ
15:50MÄRKTE USA/Wall Street am Verfalltag mit leichten Abgaben
DJ
14:54MÄRKTE USA/Wall Street am Verfalltag vor leichten Verlusten
DJ
11:47United States Steel prognostiziert ein drittes Quartal auf Rekordniveau, da d..
MT
16.09.United States Steel erwartet für das 3. Quartal einen "Rekord" beim bereinigt..
MT
23.08.HINTERGRUND/Stahlhersteller ringen mit der Senkung von CO2-Emissionen
DJ
23.06.IRW-PRESS : AmmPower Corp.: AmmPower Corp. ernennt Paul Mascarenas OBE zu Senior..
DJ
18.06.MÄRKTE USA/Zinsängste und Verfall drücken Wall Street ins Minus
DJ
18.06.MÄRKTE USA/Wall Street startet schwächer - Zinsängste belasten
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNITED STATES STEEL CORPORATION
23:00Materials Shares Tumble as Metals Prices Fall -- Materials Roundup
DJ
22:30US Stocks Drop as Large-Cap Techs Lose Luster; Consumer Sentiment Disappoints..
MT
19:24UNITED STATES STEEL : US Steel Projects Record Q3 Adjusted Profit in Line With E..
MT
16:44UNITED STATES STEEL : Thinking about buying stock in Farmmi, United States Steel..
PR
15:22Wall Street Futures in Holding Pattern Ahead of Fed Meeting Next Week
MT
13:32UNITED STATES STEEL : Starts Site Selection for $3 Billion Mini Mill
MT
11:47UNITED STATES STEEL : Forecasts 'Record' Third Quarter as Global Reopening Boost..
MT
06:16EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Open Higher as -2-
DJ
16.09.UNITED STATES STEEL : Expects to Report 'Record' Adjusted EBITDA in Q3 on Sustai..
MT
16.09.UNITED STATES STEEL CORP : Regulation FD Disclosure, Financial Statements and Ex..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu UNITED STATES STEEL CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 19 424 Mio - 16 565 Mio
Nettoergebnis 2021 3 766 Mio - 3 212 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 768 Mio - 1 508 Mio
KGV 2021 2,06x
Dividendenrendite 2021 0,16%
Marktkapitalisierung 6 859 Mio 6 859 Mio 5 849 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,44x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,36x
Mitarbeiterzahl 23 350
Streubesitz 95,7%
Chart UNITED STATES STEEL CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
United States Steel Corporation : Chartanalyse United States Steel Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNITED STATES STEEL CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 25,39 $
Mittleres Kursziel 35,81 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
David B. Burritt President, Chief Executive Officer & Director
Christine S. Breves Chief Financial Officer & Senior Vice President
David S. Sutherland Non-Executive Chairman
Steven D. Bugajski Chief Information Officer & Vice President
Duane D. Holloway Secretary, SVP, Chief Ethics & Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNITED STATES STEEL CORPORATION53.07%6 859
ARCELORMITTAL50.37%33 801
NUCOR CORPORATION106.47%32 254
TATA STEEL LIMITED115.26%23 493
POSCO33.27%23 444
NIPPON STEEL CORPORATION62.12%19 221