Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UNSE01)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 08.12. 17:35:15
39.8 EUR   -0.08%
08.12.NordLB senkt Uniper auf 'Halten' - Ziel erhöht auf 40 Euro
DP
06.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
03.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Uniper wird optimistischer für Gesamtjahr - Aktie steigt auf Rekordhoch

21.10.2021 | 16:41

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Energiekonzern Uniper profitiert von den gestiegenen Gas-Preisen und schaut daher positiver auf das Gesamtjahr. Das Management erwartet im Gesamtjahr nun ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,05 bis 1,3 Milliarden Euro, wie das Unternehmen überraschend am Donnerstag im Zuge der Vorlage von Eckdaten mitteilte. Zuvor wurden 800 Millionen bis 1,05 Milliarden Euro angepeilt. Der bereinigte Konzernüberschuss dürfte auf 850 Millionen bis 1,05 Milliarden Euro steigen. Bisher war das Unternehmen von maximal 850 Millionen Euro ausgegangen. Der Aktie des MDax-Werts stieg nach Bekanntwerden auf ein Rekordhoch von 38,60 Euro.

Die ersten neun Monate hatte Uniper einen ordentlichen Schub gegeben. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag laut den vorläufigen Zahlen bei 600 Millionen Euro, das ist fast ein Drittel mehr als im Vorjahr. Den Ergebnisanstieg kann Uniper vor allem den gestiegenen Energiepreisen verdanken. Gas hat sich genau wie Öl oder auch Kohle in den vergangenen Monaten stark verteuert. Seit Anfang des dritten Quartals ist der Preis von 3,7 auf 5,9 US-Dollar (5,1 Euro) pro Million british therm unit (MMBtu) gestiegen. Die internationale Energieeinheit entspricht etwa 26,4 Kubikmetern Gas. Seit Anfang April hat sich der Gaspreis fast verdoppelt.

Nach einer kurzen Schwächephase im Tagesverlauf schob die Prognoseerhöhung die Papiere des Versorgers am Nachmittag etwas an. Ein Plus von knapp einem Prozent reichte für ein Rekordhoch. Allerdings hatte die schweizerische Bank Credit Suisse bereits am Mittwoch darauf hingewiesen, dass die Aktien von Uniper aktuell insbesondere durch die Fantasie einer Komplettübernahme durch den finnischen Großaktionär Fortum gestützt würden.

Fortum gehören mittlerweile über 76 Prozent an Uniper. Bis Ende des Jahres hat der Konzern zugesagt, auf einen Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag zu verzichten. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar. Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal will Uniper am 5. November vorlegen./lew/ngu/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
08.12.NordLB senkt Uniper auf 'Halten' - Ziel erhöht auf 40 Euro
DP
06.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
03.12.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
03.12.SCHWESIG : US-Sanktionsdrohung wegen Nord Stream 2 ist "Zumutung"
DJ
01.12.Gewerkschafter pochen auf gute neue Jobs nach Kohleausstieg
DP
29.11.AKTIEN IM FOKUS 2 : Energiebranche im Aufwind - RWE an Dax-Spitze
DP
26.11.PINKWART : Bei früherem Kohleausstieg Fördermittel schnell zahlen
DP
25.11.Energiewirtschaft - Ampel muss rasch Weg für Investitionen ebnen
RE
25.11.KOHLEAUSSTIEG : Mibrag will Klarheit, CDU warnt vor Jobabbau
DP
25.11.Haseloff kritisiert vorzeitigen Kohleausstieg
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu UNIPER SE
25.11.Germany's ambitious energy plan hinges on speed, industry warns
RE
24.11.Energy policy goals of Germany's next government
RE
20.11.UNIPER : to become title sponsor of the Düsseldorf Marathon from 2022 onwards
PU
12.11.Fortum's gain from booming power price capped by hedging
RE
12.11.Fortum Lifts FY21 Outlook On Strong Q3 Performance
MT
10.11.E.ON sells German nuclear output below market prices
RE
05.11.Uniper sells ahead 2022, 2023 German and Nordic power output
RE
05.11.Uniper Quarterly Statement January – September 2021 (Selected Spreadsheets)
PU
05.11.Nord Stream 2 completion not cure-all for gas market woes - Uniper CFO
RE
05.11.Uniper SE Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended Septembe..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 57 388 Mio 65 085 Mio -
Nettoergebnis 2021 788 Mio 894 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 537 Mio 2 877 Mio -
KGV 2021 18,4x
Dividendenrendite 2021 3,36%
Marktkapitalisierung 14 565 Mio 16 508 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,30x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,29x
Mitarbeiterzahl 11 754
Streubesitz 25,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 39,80 €
Mittleres Kursziel 33,31 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -16,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE41.04%16 385
NATIONAL GRID PLC18.84%49 167
ELECTRICITÉ DE FRANCE-1.20%47 115
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY PJSC-0.69%43 468
SEMPRA-1.53%40 527
ENGIE5.37%35 839