Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UNSE01)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Uniper schließt frühere Stilllegung von Datteln 4 nicht aus

13.05.2021 | 11:44

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Energieversorger Uniper ist offen für eine frühere Stilllegung seines umstrittenen Steinkohlekraftwerks Datteln 4. "Sollten zukünftige Bundesregierungen den bis 2038 zu vollziehenden Kohleausstieg beschleunigen wollen, sind wir zu lösungsorientierten Gesprächen jederzeit bereit, um einen fairen Interessenausgleich zu finden", sagt der Vorstandsvorsitzende Klaus-Dieter Maubach laut dem vorab veröffentlichten Redetext zur Hauptversammlung am kommenden Mittwoch. Das bislang im Jahr 2038 vorgesehene Betriebsende von Datteln 4 stehe "synonym für das Ende der Verstromung von Kohle in Deutschland - dass Datteln 4 so zum Symbol für den deutschen Kohleausstieg geworden ist, ist uns bei Uniper bewusst", so Maubach.

Das Unternehmen wolle das erst Ende Mai 2020 in Betrieb genommene moderne und hocheffiziente Kohlekraftwerk betreiben, solange dies wirtschaftlich möglich sei. Bei einer früheren Stilllegung müsse ein Interessensausgleich auch eine Perspektive für Unipers aus Datteln 4 mit Fernwärme bzw. mit Bahnstrom versorgten Kunden vorsehen, die Belange unserer Beschäftigten vor Ort berücksichtigen und eine angemessene finanzielle Kompensation beinhalten.

Das neue Klimaschutzgesetz in Deutschland sieht eine Reduzierung der Treibhausgase bis 2030 um 65 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 vor. Zuvor lag das Reduktionsziel bei 55 Prozent. Die Hauptlast für die früheren CO2-Einsparungen sollen dabei die Energiebranche und die Industrie tragen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/err

(END) Dow Jones Newswires

May 13, 2021 05:43 ET (09:43 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.25%34393.75 verzögerte Kurse.12.65%
FORTUM OYJ 1.34%24.28 verzögerte Kurse.21.62%
UNIPER SE 1.52%30.69 verzögerte Kurse.8.68%
WTI -0.06%70.99 verzögerte Kurse.45.60%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
11.06.Merkel plant Washington-Reise zur Schlichtung bei Nord Stream 2 - Bericht
DJ
11.06.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
09.06.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
09.06.BLINKEN : Deutschland kooperiert mit USA wegen Bedenken gegen Nord Stream 2
DJ
08.06.Uniper und Fortum verstärken Zusammenarbeit im Servicegeschäft
DJ
08.06.Uniper und Fotum verstärken Zusammenarbeit im Servicegeschäft
DJ
08.06.UNIPER  : Fortum eNext und Uniper Engineering entwickeln gemeinsames Serviceange..
PU
07.06.Deutschland Spitzenreiter beim Strompreis - Entlastung gefordert
DP
04.06.PUTIN : Erste Leitung von Pipeline Nord Stream 2 fertiggestellt
DJ
04.06.Deutsche und Russen diskutieren über Zusammenarbeit in Krisenzeiten
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNIPER SE
14.06.RWE  : Germany, Australia sign hydrogen accord to boost lower-emissions technolo..
RE
13.06.UNIPER  : Germany prepares to set up hydrogen accord with Australia
RE
08.06.REFILE-TIMELINE-NORD STREAM 2 : the difficult birth of Russia's gas link to Germ..
RE
08.06.UNIPER  : Fortum eNext and Uniper Engineering to make a joint service offering f..
PU
02.06.UNIPER  : Siemens Energy, Toyota Tsusho and Associated British Ports submit join..
PU
01.06.GERMAN FEDERAL NETWORK AGENCY : Uniper's Heyden 4 power plant still needed to se..
PU
27.05.GLOBAL MARKETS LIVE : HSBC, Royal Dutch Shell, Ford, Volkswagen, Uber...
26.05.Uniper has held talks with russia's interrao on the matter - sources
RE
26.05.Uniper is weighing sale of russian power plants to accelerate decarbonisation..
RE
25.05.UNIPER  : Pattern Energy and Uniper Sign Long-Term Power Purchase Agreement for ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 64 371 Mio 78 002 Mio -
Nettoergebnis 2021 706 Mio 855 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 454 Mio 2 973 Mio -
KGV 2021 15,9x
Dividendenrendite 2021 4,36%
Marktkapitalisierung 11 231 Mio 13 619 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,23x
Mitarbeiterzahl 11 813
Streubesitz 21,1%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 28,18 €
Letzter Schlusskurs 30,69 €
Abstand / Höchstes Kursziel 10,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,19%
Abstand / Niedrigstes Ziel -43,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chie Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
UNIPER SE8.68%13 382
NATIONAL GRID PLC6.20%46 068
ELECTRICITÉ DE FRANCE-6.51%46 036
SEMPRA ENERGY11.64%43 065
ENGIE-1.63%36 005
E.ON SE11.19%31 785