1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UNSE01)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 24.06.2022
17.80 EUR   -2.84%
24.06.Bernstein belässt Uniper auf 'Market-Perform' - Ziel 20,50 Euro
DP
24.06.Wirtschaftsministerium erwägt Enteignung von Nord Stream 2 - Bericht
DJ
24.06.Bundesregierung stellt sich auf weitere Eskalation am Gasmarkt ein
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Uniper : hält virtuelle Hauptversammlung ab und treibt die Diversifizierung des Gasbezugs voran

20.05.2022 | 11:46

Auf Grundlage des COVID-19 Gesetzes hat die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der Uniper SE erneut virtuell stattgefunden. Die Hauptversammlung hat die Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten jeweils mit großer Zustimmung gefasst, den Vergütungsbericht 2021 gebilligt und sämtliche Vertreter der Anteilseigner im Aufsichtsrat wiedergewählt. Die Abstimmungsergebnisse sind in Kürze auch auf der Uniper-Webseite unter Hauptversammlung 2022 | Uniperverfügbar.

Uniper erreichte Finanzziele 2021 in herausfordernden Marktumfeld

Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2021 hat Uniper das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen und ein bereinigtes EBIT in Höhe von 1.187 Mio. € erzielt. Der Anstieg von knapp 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr war im Wesentlichen auf das starke Resultat im Segment Globaler Handel zurückzuführen. Der bereinigte Konzernüberschuss folgte im Wesentlichen dem bereinigten EBIT und lag mit 906 Mio. € ebenfalls deutlich über dem Vorjahresergebnis.

Die Hauptversammlung hat für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividendenausschüttung von insgesamt rund 26 Mio. € -entspricht 0,07 € pro Aktie - beschlossen. Angesichts der anhaltenden hohen Volatilität an den Energiemärkten, der geopolitischen Lage und der zunehmenden Dynamik der europäischen Energiewende legt Uniper einen stärkeren Fokus auf Liquidität und Investitionsfähigkeit.

Auf Basis der Annahmen für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2022 erwartet Uniper ein bereinigtes EBIT von 1,0 Mrd. € bis 1,3 Mrd. € sowie einen bereinigten Jahresüberschuss von 0,8 Mrd. € bis 1,1 Mrd. € für das Gesamtjahr.

Uniper Vorstandsvorsitzender Klaus-Dieter Maubach sagt: "2021 war ein erfolgreiches, wenn auch turbulentes Jahr - insbesondere die extremen Preisentwicklungen in in den Rohstoff- und Energiemärkten war eine große Herausforderung, die wir meistern konnten."

Uniper verurteilt russischen Einmarsch in die Ukraine scharf

Mit dem Krieg gegen die Ukraine bricht Russland das Völkerrecht und die Grundsätze der UN-Charta. Die bestehenden Energieströme aufrechterhalten und gleichzeitig Mittel und Wege finden, um die Gasversorgung für Deutschland und Europa langfristig vielfältiger und damit weniger anfällig für geopolitische Risiken zu machen ist von gesamtvolkswirtschaftlicher Relevanz. Kurzfristig würde eine Einschränkung der russischen Gaslieferungen der Industrie und Gesellschaft allerdings schwer schaden. Unipers Ziel ist es daher, im Schulterschluss mit den Regierungen der europäischen Länder zu handeln, in denen Uniper aktiv ist - insbesondere mit der deutschen Bundesregierung. Uniper spielt eine zentrale Rolle bei der Versorgung des deutschen und europäischen Markts mit Gas. Neben der Diversifizierung des Gasbezugs strebt Uniper den Ausbau der Erneuerbaren Energien an.

Uniper-Vorstandsvorsitzender Klaus-Dieter Maubach sagt: "Wir beschleunigen die ohnehin schon eingeleitete Diversifizierung unseres Portfolios. Das machen wir durch den Ausbau unseres LNG-Portfolios und die Beschaffung zusätzlicher Mengen an verflüssigtem Erdgas aus unterschiedlichen Quellen und Ländern. So tragen wir dazu bei, die Energieversorgung Deutschlands sicherer zu machen. Kaum einer Branche kommt in der derzeitigen Lage eine solche Bedeutung zu wie der unseren. Die Energiebranche ist mehr denn je systemrelevant - und damit auch Uniper als größter Gasversorger Deutschlands. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst."

Disclaimer

Uniper SE published this content on 18 May 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 20 May 2022 09:44:01 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
24.06.Bernstein belässt Uniper auf 'Market-Perform' - Ziel 20,50 Euro
DP
24.06.Wirtschaftsministerium erwägt Enteignung von Nord Stream 2 - Bericht
DJ
24.06.Bundesregierung stellt sich auf weitere Eskalation am Gasmarkt ein
RE
24.06.Fitch Ratings senkt den Ausblick von Fortum auf negativ wegen möglicher Liquiditätsprob..
MT
23.06.Fitch senkt Kurzfrist-Rating von Uniper-Mutter Fortum
DJ
23.06.UNIPER : „Green Fuels Hamburg“ plant industrielle Produktion nachhaltiger Flug..
PU
23.06.AKTIEN IM FOKUS : RWE robust mit dem Versorgersektor - Uniper schwer unter Druck
DP
23.06.ENERGIE-BLOG/Uniper-Chef fordert Klarheit über Kostenverteilung
DJ
23.06.Uniper - Gas-Alarmstufe reicht womöglich nicht
RE
23.06.Top-Ökonomen zur Alarmstufe - "Die Lage ist bedrohlich"
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu UNIPER SE
24.06.Fitch Ratings Cuts Fortum's Outlook to Negative on Possible Liquidity Issues
MT
23.06.New plant to cover 20% of Germany's e-kerosene needs from 2026
RE
23.06.UNIPER : Green Fuels Hamburg industrial production of sustainable aviation fuels for clima..
PU
23.06.QUOTEBOX-Reactions to Germany's move to declare gas alarm stage
RE
23.06.QUOTEBOX-Reactions to Germany's move to declare gas alarm stage
RE
23.06.Uniper Explores Project to Supply SAFs to Germany With Airbus, Siemens Energy, Sasol
DJ
23.06.QUOTEBOX-Reactions to Germany's move to declare gas alarm stage
RE
23.06.WRAPUP 5-Germany triggers gas alarm stage, accuses Russia of 'economic attack'
RE
20.06.Uniper Signs Solar Power Purchase Agreement With Enerparc Unit
MT
20.06.Europe may shift back to coal as Russia turns down gas flows
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 114 Mrd. 120 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 830 Mio 876 Mio -
Nettoverschuldung 2022 763 Mio 805 Mio -
KGV 2022 7,84x
Dividendenrendite 2022 0,39%
Marktwert 6 514 Mio 6 871 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,06x
Marktwert / Umsatz 2023 0,05x
Mitarbeiterzahl 11 319
Streubesitz 22,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 17,80 €
Mittleres Kursziel 26,26 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE-57.42%6 871
NATIONAL GRID PLC-0.83%46 186
SEMPRA ENERGY10.64%45 084
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY PJSC-5.30%37 649
ELECTRICITÉ DE FRANCE-21.77%30 947
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.-9.44%29 866