Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UNSE01)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Uniper-Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 sollen wieder Strom liefern

28.05.2020 | 10:39

DÜSSELDORF/IRSCHING (dpa-AFX) - Weil die Gaspreise kräftig gesunken sind, soll das derzeit in Reserve gehaltene Gaskraftwerk Irsching 5 in Bayern wieder regulär Strom produzieren. Die Eigentümer Uniper, N-Ergie, Mainova und Entega kündigten am Donnerstag die Rückkehr des Kraftwerks auf den Strommarkt zum 1. Oktober an. Die verbesserten Marktpreise ließen "einen wirtschaftlichen Betrieb des hocheffizienten Gaskraftwerks möglich erscheinen". Auch für das Gaskraftwerk Irsching 4 werde dieser Schritt vorbereitet.

Die beiden Kraftwerksblöcke bei Ingolstadt waren 2010 (Irsching 5) und 2011 (Irsching 4) ans Netz gegangen. Bis Ende März 2016 liefen sie im kommerziellen Betrieb. Weil sie aber nicht mehr profitabel betrieben werden konnten, wollten die Eigentümer die Blöcke vorläufig stilllegen, zuletzt bis Ende September 2021. Das war ihnen jedoch untersagt worden. Die Kraftwerksblöcke müsse als Reserve bereitgehalten werden. Sie kommen derzeit nur zum Einsatz, wenn das Netz in Süddeutschland wegen temporärer Engpässe gestützt werden muss. Die Anzeige der Stilllegung haben die Eigentümer nun zurückgenommen.

Die Eigentümer wollen die Situation von Jahr zu Jahr neu bewerten und ihre Entscheidung bei verschlechterten Marktkonditionen revidieren. "Hocheffiziente und moderne Gaskraftwerke wie Irsching 4 und 5 sind im Prinzip besonders gut geeignet, ein Fundament für die stark schwankende Stromerzeugung aus Wind und Sonne zu bilden", sagte Uniper-Vorstandsmitglied David Bryson. Die Vergütung für gesicherte Leistung aus hochmodernen Gaskraftwerken in Deutschland sei grundsätzlich weiterhin unzureichend, betonten die Irsching-Betreiber./hff/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
20.09.Uniper und Oersted kooperieren bei Offshore-Wind/Wasserstoff
DJ
20.09.UNIPER : Mehr Offshore-Windstrom für die Dekarbonisierung des Industriestandorts Deutschla..
PU
17.09.UNIPER : prüft Wiederinbetriebnahme des Pumpspeicherkraftwerks Happurg
PU
16.09.Deutsche Umwelthilfe geht weiter juristisch gegen Nord Stream 2 vor
DJ
15.09.KREML : Rasche Nord-Stream 2-Inbetriebnahme könnte Gaspreise in Europa senken
DJ
15.09.AQUAPOWER FÜR ENTEGA : Energieversorger bezieht PPA aus deutscher Wasserkraft
PU
13.09.Flaute bei der Windkraft lässt Stromproduktion mit Kohle steigen
DP
13.09.Kohlekraftwerke im Halbjahr größter Strom-Einzelposten
RE
13.09.DEUTSCHLAND : Kohle löst Windkraft als wichtigste Quelle für Stromerzeugung ab
DP
10.09.Gazprom - Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 abgeschlossen
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNIPER SE
20.09.UNIPER : More offshore wind power for the decarbonization of Germany as an industrial loca..
PU
10.09.TIMELINE-NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
10.09.Russia completes Nord Stream 2 construction, gas flows yet to start
RE
09.09.FTSE 100 Drops as Pharma, Commodities Fall
DJ
09.09.MILESTONE REACHED : Joint hydrogen project “Bad Lauchstädt Energy Park” receiv..
PU
09.09.FTSE Down, Pound's Recent Struggles Look Likely to End
DJ
07.09.UNIPER : Fortum and Uniper start Kooperation in nuclear decommissioning and dismantling se..
PU
06.09.NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
06.09.UNIPER : Cooperation Uniper and Port of Rotterdam Authority in production green hydrogen
PU
30.08.DIANA SHIPPING : Signs Time Charter Contract for M/V Phaidra With Uniper
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 63 869 Mio 74 887 Mio -
Nettoergebnis 2021 772 Mio 905 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 191 Mio 2 569 Mio -
KGV 2021 16,8x
Dividendenrendite 2021 3,89%
Marktkapitalisierung 13 006 Mio 15 240 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,24x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,26x
Mitarbeiterzahl 11 920
Streubesitz 25,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 35,50 €
Mittleres Kursziel 30,76 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -13,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE25.71%15 247
NATIONAL GRID PLC10.60%47 318
SEMPRA4.69%41 842
ELECTRICITÉ DE FRANCE-18.65%38 865
ENGIE-6.18%33 315
E.ON SE19.37%33 108