Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UNSE01)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 23.09.2022
3.538 EUR   +8.06%
23.09.MONOPOLKOMMISSION : Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung
DP
23.09.ENERGIE-BLOG/Einmalzahlung für Studierende kommt wohl erst im Januar
DJ
23.09.Bundesregierung arbeitet an neuem Milliarden-Hilfsprogramm für Firmen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ministerium: Wegen Gasspeicherumlage keine relevanten Mehrkosten

10.08.2022 | 15:27

BERLIN (dpa-AFX) - Das Wirtschaftsministerium rechnet wegen einer Gasspeicherumlage nicht mit relevanten Mehrkosten für die Verbraucher. Das machte ein Sprecher am Mittwoch in Berlin deutlich. Der Verkaufspreis sei derzeit höher als der Einkaufspreis, daher gehe das Ministerium nicht davon aus, dass diese Umlage eine "relevante Größe" erreiche.

Weiter hieß es aus dem Wirtschaftsministerium, das Preisgefüge spiele bei der Erhebung der Umlage eine wichtige Rolle. Es komme daher nicht automatisch zu Preiserhöhungen für die Energieversorger und mittelbar für die Endkunden.

Die Speicherumlage nach dem Energiewirtschaftsgesetz soll der für die deutsche Gasmarkt-Organisation zuständigen Firma, der Trading Hub Europe (THE), die Kosten ersetzen, die ihr zur Sicherstellung der Versorgungssicherheit entstehen, etwa für den Einkauf von Gas. Ziel ist die Einhaltung der Füllstandsvorgaben für die Gasspeicher. Sie sollen am 1. November zu mindestens 95 Prozent gefüllt sein. Die Höhe der Umlage ist noch unbekannt. Eine erstmalige Festsetzung der Umlage wird laut THE zum 1. Oktober 2022 erfolgen.

Neben der Gasspeicherumlage gibt es eine Umlage zur Beschaffung von Gas. Diese soll ab Anfang Oktober greifen und Gasversorgern wie Uniper zugute kommen, die zu hohen Preisen Ersatz für ausbleibende, günstigere Gasmengen aus Russland kaufen müssen. Sie können diese Mehrkosten aber bisher nicht weitergeben - dies soll über die Umlage geschehen. Uniper war in finanzielle Turbulenzen geraten, der Bund hatte ein milliardenschweres Rettungspaket beschlossen. Die Höhe der Umlage soll am Montag bekanntgegeben werden./hoe/DP/jha


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
UNIPER SE 8.06%3.538 verzögerte Kurse.-91.54%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -5.05%56.87 verzögerte Kurse.-20.07%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
23.09.MONOPOLKOMMISSION : Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung
DP
23.09.ENERGIE-BLOG/Einmalzahlung für Studierende kommt wohl erst im Januar
DJ
23.09.Bundesregierung arbeitet an neuem Milliarden-Hilfsprogramm für Firmen
DP
23.09.Regierungskreise - Volumen der Gaslieferungen aus Golf-Staaten ausbaufähig
RE
23.09.Großbritannien eröffnet am 17. Oktober ein 44 Milliarden Dollar schweres Unterstützungs..
MR
23.09.ENERGIE-BLOG/Innenministerium prüft Verfassungskonformität von Gasumlage
DJ
23.09.ENERGIEKRISE : Habeck strukturiert Ministerium um
DP
23.09.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
23.09.SPD-Chef Klingbeil stellt Gasumlage infrage
DP
22.09.JPMorgan senkt Ziel für Uniper auf 2,20 Euro - 'Underweight'
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu UNIPER SE
23.09.Uniper reaches agreement to support the Government in bolstering the UK's security of s..
AQ
23.09.Britain to open $44 billion support scheme for power firms on Oct. 17
RE
23.09.German small, mid-sized firms to get several billion euros in aid - ministry
RE
23.09.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
22.09.Germany Said On Track To Nationalize Another Gas Importer
MT
22.09.UNIPER - AGREEMENT ON AMENDED STABIL : Federal Government acquires 99% stake in Uniper
AQ
22.09.Germany weighs nationalising gas importer Sefe - sources
RE
22.09.Uniper Jumps 11% After Delaying UK Coal Power Plant Closure
MT
22.09.Uniper to keep UK coal plant open this winter
RE
22.09.Exclusive-Germany in talks over urgent support for regional energy providers - sources
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 169 Mrd. 164 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 -4 303 Mio -4 184 Mio -
Nettoverschuldung 2022 846 Mio 823 Mio -
KGV 2022 -0,50x
Dividendenrendite 2022 0,69%
Marktwert 1 295 Mio 1 259 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,01x
Marktwert / Umsatz 2023 0,01x
Mitarbeiterzahl 11 249
Streubesitz 22,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 3,54 €
Mittleres Kursziel 12,05 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 241%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE-91.54%1 259
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY74.24%70 401
SEMPRA ENERGY24.12%50 848
ELECTRICITÉ DE FRANCE20.49%43 224
NATIONAL GRID PLC-4.42%40 535
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.-4.14%31 398