1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Unilever PLC
  6. News
  7. Übersicht
    ULVR   GB00B10RZP78

UNILEVER PLC

(A0JNE2)
  Bericht
Verzögert London Stock Exchange  -  16/05 17:37:18
3724.00 GBX   -0.61%
10:58FTSE 100 steigt, da Gewinne im Gesundheitswesen und bei Rohstoffen die Unsicherheiten in China ausgleichen
MR
11.05.AXA und Unilever beteiligen sich an neuem 1-Milliarde-Euro-Fonds für regenerative Landwirtschaft
MR
11.05.AXA, Unilever und Tikehau investieren jeweils 105 Millionen Dollar in die Gründung eines Fonds für regenerative Landwirtschaft
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Wochenstart - Unilever brechen ein

17.01.2022 | 18:31

FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen sind am Montag nach sehr ruhigem Handel mit leichten Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. In China hatte die Notenbank nach Veröffentlichung von BIP-Daten zwei Zinssätze gesenkt. Wie die Daten zeigten, wuchs die Wirtschaft im Jahr 2021 um 8,1 Prozent, was über den Erwartungen lag. Allerdings ließ die Wachstumsdynamik in den letzten Monaten des Jahres weiter nach. Die Zinssenkungen signalisierten aber die Entschlossenheit Pekings, das Wachstum im Jahr 2022 zu stabilisieren.

Impulse aus den USA fehlten, da dort wegen des Feiertages Martin Luther King Day die Börsen geschlossen blieben. Der DAX legte 0,3 Prozent zu auf 15.934 Punkte, der Euro-Stoxx-50 kletterte 0,7 Prozent auf 4.302 Zähler. Die Normalisierung der US-Zinspolitik bestimmte weiter die Kurse der Technologie-Aktien. Hier zeigten sich am Montag aber erste Erholungsversuche. Vor allem die Titel der hochprofitablen Chip-Hersteller dürften bald wieder zulegen. Für den Sektor ging es 1,4 Prozent nach oben.

   Unilever hat Interesse an JV von GSK und Pfizer 

Die Sorgen vor steigender Inflation trieben Anleger weiter in Rohstoff- und Öl-Aktien. Am Freitag war der Stoxx-Oil-and-Gas-Index erstmals seit knapp zwei Jahren über die 300er-Marke gestiegen und hatte so das Oktober-Hoch hinter sich gelassen. Die Branchen-Indizes der Öl und Rohstofftitel legten bis zu 1 Prozent zu. Seit Jahresbeginn sind Ölwerte um 9 Prozent gestiegen, für Rohstoffe ging es um 7 Prozent nach oben.

Bei den Unternehmen stand der Konsumgüterkonzern Unilever im Fokus, der ein Auge auf das Consumer-Healthcare-Gemeinschaftsunternehmen der Pharmakonzerne Glaxosmithkline (+4,1%) und Pfizer geworfen hat. Die Aktien rauschten in London um 7 Prozent nach unten. Die potenzielle Übernahme des GSK-Kosumentengesundheitsgeschäfts für 50 Milliarden Pfund wird von den Jefferies-Analysten als gewinnsteigernd eingestuft. Im Handel hieß es derweil, dass die negative Marktreaktion die Sorge zum Ausdruck bringe, Unilever müsse möglicherweise mehr bieten, damit die Offerte Erfolg habe.

Credit Suisse litten unter einem neuerlichen Führungswechsel. Der Kurs fiel um 2,3 Prozent. Antonio Horta-Osorio trat mit sofortiger Wirkung als Verwaltungsratspräsident nach nur wenigen Monaten im Amt zurück und wird durch den ehemaligen UBS-Manager Axel Lehmann ersetzt. Grund für Horta-Osorios Rücktritt seien Verstöße gegen die Corona-Quarantäneregeln gewesen, sagten informierte Personen.

Die Absatzzahlen von Traton für das vergangene Jahr bewegten sich nach Einschätzung der Citigroup im Rahmen der Erwartungen. Allerdings gebe es große Abweichungen zwischen den einzelnen Marken, der Auftragseingang bei Scania und Navistar habe sich schwächer entwickelt, der von MAN besser. Den Ausblick auf das laufende Jahr werteten die Analysten als optimistisch. Das Verhältnis von Auftragseingang zum Absatz betrug zum Jahresende 1,33 (2020: 1,18). Traton gewannen 0,9 Prozent.

   Anleger befürchten Scheitern der Offerte für Siltronic 

Um 9 Prozent stürzten Siltronic ab. Hier sei die Übernahme durch Global Wafers noch immer nicht genehmigt und das Übernahmeangebot laufe schon Ende Januar aus, hieß es. Anleger fürchten nun sogar ein Scheitern der Übernahme. Für Wacker Chemie ging es um 0,7 Prozent nach unten. Das Unternehmen hält an Siltronic eine Beteiligung von 31 Prozent. Die Analysten der UBS halten es für möglich, dass ein Scheitern der Global-Wafers-Offerte die Aktie von Wacker Chemie um 5 Prozent oder mehr drücken könnte.

Positiv kam der Ausblick des österreichischen Technologieunternehmens S&T an. Die Aktien legten 4,8 Prozent zu. Die Gesellschaft rechnet für das laufende Jahr mit einem organischen Wachstum von über 10 Prozent und peilt einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro an. Die EBITDA-Marge soll bei 10 Prozent liegen. Die Auftragsbücher seien "voller als je zuvor", ließ der CEO wissen.

=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
                          stand      absolut         in %          seit 
                                                           Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50          4.302,14       +29,95        +0,7%         +0,1% 
Stoxx-50               3.830,99       +32,47        +0,9%         +0,3% 
Stoxx-600                484,51        +3,35        +0,7%         -0,7% 
XETRA-DAX             15.933,72       +50,48        +0,3%         +0,3% 
FTSE-100 London        7.611,23       +68,28        +0,9%         +2,1% 
CAC-40 Paris           7.201,64       +58,64        +0,8%         +0,7% 
AEX Amsterdam            781,32        -2,21        -0,3%         -2,1% 
ATHEX-20 Athen         2.312,59       +20,60        +0,9%         +8,0% 
BEL-20 Brüssel         4.249,63        +3,78        +0,1%         -1,4% 
BUX Budapest          53.509,01      +833,11        +1,6%         +5,5% 
OMXH-25 Helsinki       5.544,51       +21,00        +0,4%         -0,9% 
ISE NAT. 30 Istanbul   2.311,55        +9,48        +0,4%        +14,2% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.690,90       +13,50        +0,8%         -9,3% 
PSI 20 Lissabon        5.636,79        -2,01        -0,0%         +1,2% 
IBEX-35 Madrid         8.838,70       +32,10        +0,4%         +1,4% 
FTSE-MIB Mailand      27.688,56      +144,60        +0,5%         +0,7% 
RTS Moskau             1.474,99       -10,87        -0,7%         -7,6% 
OBX Oslo               1.088,04        -1,73        -0,2%         +1,8% 
PX  Prag               1.448,76        +4,37        +0,3%         +1,6% 
OMXS-30 Stockholm      2.363,12        +4,83        +0,2%         -2,3% 
WIG-20 Warschau        2.365,29       -17,87        -0,7%         +4,3% 
ATX Wien               4.030,71       +66,44        +1,7%         +2,6% 
SMI Zürich            12.633,21      +107,58        +0,9%         -1,9% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,03                    +0,02      +0,15 
US-Zehnjahresrendite        1,79                        0      +0,28 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Mo, 7:35 Uhr  Fr, 17:30   % YTD 
EUR/USD                   1,1410      -0,1%        1,1414     1,1419   +0,4% 
EUR/JPY                   130,74      +0,3%        130,68     129,99   -0,1% 
EUR/CHF                   1,0426      -0,1%        1,0441     1,0424   +0,5% 
EUR/GBP                   0,8357      +0,1%        0,8348     0,8351   -0,5% 
USD/JPY                   114,58      +0,3%        114,49     113,84   -0,5% 
GBP/USD                   1,3653      -0,2%        1,3674     1,3673   +0,9% 
USD/CNH (Offshore)        6,3516      -0,0%        6,3501     6,3551   -0,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                42.060,07      -2,7%     42.860,34  42.973,08   -9,0% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.         +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  84,12      83,82         +0,4%       0,30  +11,9% 
Brent/ICE                  86,33      86,06         +0,3%       0,27  +10,8% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.819,84   1.817,70         +0,1%      +2,14   -0,5% 
Silber (Spot)              23,02      22,97         +0,2%      +0,05   -1,2% 
Platin (Spot)             978,01     970,99         +0,7%      +7,02   +0,8% 
Kupfer-Future               4,43       4,42         +0,2%      +0,01   -0,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/flf

(END) Dow Jones Newswires

January 17, 2022 12:30 ET (17:30 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX 0.07%694.62 Realtime Kurse.-13.01%
AEX ALL-SHARE 0.04%950.15 Realtime Kurse.-14.51%
ASE -0.88%859.38 verzögerte Kurse.-2.95%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.31%0.66787 verzögerte Kurse.4.35%
BEL 20 0.59%3967.83 Realtime Kurse.-8.48%
BITCOIN (BTC/EUR) 4.13%30098.9 Schlusskurs.-28.39%
BITCOIN (BTC/USD) 4.15%31296.1 Schlusskurs.-34.44%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.25%1.76732 verzögerte Kurse.-5.19%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) -0.05%1.58346 verzögerte Kurse.-7.41%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.07%1.18069 verzögerte Kurse.-1.06%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.10%158.862 verzögerte Kurse.1.74%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.24%1.95268 verzögerte Kurse.-1.36%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.21%1.23463 verzögerte Kurse.-0.52%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.12%1.2324 verzögerte Kurse.-9.79%
CAC 40 -0.23%6347.77 Realtime Kurse.-11.05%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.01%0.745612 verzögerte Kurse.6.86%
CITIGROUP INC. -0.38%47.46 verzögerte Kurse.-21.41%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.18%6.52 verzögerte Kurse.-26.51%
DAX -0.45%13964.38 verzögerte Kurse.-11.69%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.08%0.84683 verzögerte Kurse.1.07%
EURO STOXX 50 -0.49%3685.34 verzögerte Kurse.-13.84%
FINLAND OMXH 25 0.21%4756.85 Realtime Kurse.-14.81%
FTSE 100 0.63%7464.8 verzögerte Kurse.0.46%
FTSE MIB -0.06%24033.05 verzögerte Kurse.-12.06%
FTSE/ATHEX MARKET -0.84%499.66 verzögerte Kurse.-6.01%
FTSE/ATHEX MID 40 0.87%1397.56 verzögerte Kurse.-7.13%
GLAXOSMITHKLINE PLC 2.45%1789.4 verzögerte Kurse.11.94%
GOLD 0.10%1828.67 verzögerte Kurse.-1.01%
IBEX 35 0.19%8353.7 verzögerte Kurse.-4.31%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.57%0.012311 verzögerte Kurse.5.22%
LONDON BRENT OIL 0.44%112.711 verzögerte Kurse.41.60%
MSCI ITALY (STRD) 1.80%253.754 Realtime Kurse.-19.63%
PFIZER, INC. 1.50%50.67 verzögerte Kurse.-14.19%
POLAND WIG 20 -0.19%1762.22 verzögerte Kurse.-22.11%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.86%661.8179 Realtime Kurse.-5.96%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.83%611.1474 Realtime Kurse.44.44%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.80%247.448 Realtime Kurse.-3.67%
S&P GSCI SILVER INDEX 2.09%1057.62 Realtime Kurse.-10.07%
S&T AG -0.42%16.46 verzögerte Kurse.12.28%
SILTRONIC AG 1.04%87.45 verzögerte Kurse.-38.18%
SMI 0.19%11672.23 verzögerte Kurse.-9.52%
STOXX EUROPE 600 NR 0.07%990.92 verzögerte Kurse.-9.87%
STOXX ITALY 20 (EUR) -0.34%1064.26 verzögerte Kurse.-12.43%
STOXX ITALY 45 (EUR) -0.09%108.01 verzögerte Kurse.-12.33%
STOXX ITALY TMI (EUR) -0.10%110.28 verzögerte Kurse.-12.62%
TRATON SE 0.67%16.53 verzögerte Kurse.-25.34%
UBS GROUP AG -1.16%17.03 verzögerte Kurse.3.71%
UNILEVER PLC -0.39%3724 verzögerte Kurse.-5.40%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.19%0.958047 verzögerte Kurse.9.20%
WACKER CHEMIE AG 0.89%158.65 verzögerte Kurse.20.55%
WIG INDEX (PLN) 0.21%55260.52 verzögerte Kurse.-20.42%
WTI 1.11%112.106 verzögerte Kurse.44.13%
Alle Nachrichten zu UNILEVER PLC
10:58FTSE 100 steigt, da Gewinne im Gesundheitswesen und bei Rohstoffen die Unsicherheiten i..
MR
11.05.AXA und Unilever beteiligen sich an neuem 1-Milliarde-Euro-Fonds für regenerative Landw..
MR
11.05.AXA, Unilever und Tikehau investieren jeweils 105 Millionen Dollar in die Gründung eine..
MT
10.05.Indische Indizes setzen Verlustserie zum Handelsschluss fort; Coal India bricht um 7% e..
MT
10.05.Banken, Bergbauunternehmen heben den britischen FTSE 100 nach starkem Ausverkauf
MR
09.05.UNILEVER PLC : Goldman Sachs gibt eine neutrale Bewertung ab
MM
05.05.UBS belässt Unilever auf 'Sell' - Ziel 3400 Pence
DP
04.05.Unilever PLC gibt die Ernennung von Vorstandsausschüssen bekannt
CI
04.05.Berenberg hebt Ziel für Unilever auf 3800 Pence - 'Hold'
DP
03.05.BÖRSE LONDON : FTSE 100 gibt im Nachholhandel nach, BP glänzt nach Gewinn
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu UNILEVER PLC
10:58FTSE 100 rises as healthcare, resource-linked gains offset China jitters
RE
10:47China data spooks UK investors
13.05.Unilever Ghana's Geisha Brand Team Donates to Mothers, Newborns
AQ
12.05.AXA, Unilever, and Tikehau Capital - Regenerative agriculture transition to be accelera..
AQ
11.05.AXA, Unilever to join new 1 billion euro regenerative agriculture fund
RE
11.05.AXA, Unilever, Tikehau Invest $105 Million Each to Form Fund for Regenerative Agricultu..
MT
10.05.Indian Indices Continue Losing Run at the Close; Coal India Slumps 7%
MT
10.05.Financials and healthcare shares lift FTSE 100
RE
06.05.Unilever 'warms up' ice cream freezers to help tackle emissions
AQ
06.05.UNILEVER : Ben & Jerry's Project Mootopia will pilot cutting dairy farm emissions
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNILEVER PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 57 331 Mio 59 677 Mio -
Nettoergebnis 2022 5 612 Mio 5 842 Mio -
Nettoverschuldung 2022 23 905 Mio 24 883 Mio -
KGV 2022 21,0x
Dividendenrendite 2022 3,84%
Thesaurierung 112 Mrd. 117 Mrd. -
Thesaurierung / Umsatz 2022 2,37x
Thesaurierung / Umsatz 2023 2,28x
Mitarbeiterzahl 148 012
Streubesitz 95,5%
Chart UNILEVER PLC
Dauer : Zeitraum :
Unilever PLC : Chartanalyse Unilever PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNILEVER PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 44,04 €
Mittleres Kursziel 47,74 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,40%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alan Jope Chief Executive Officer & Executive Director
Graeme David Pitkethly Chief Financial Officer & Executive Director
Nils Smedegaard Andersen Chairman
Richard Slater Chief Research & Development Officer
Nitin Paranjpe Chief Operating, Transformation & People Officer
Branche und Wettbewerber