Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

UBER TECHNOLOGIES, INC.

(A2PHHG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Spanien erlässt Gesetz zum Schutz der Kurierfahrer

11.05.2021 | 19:16

MADRID (dpa-AFX) - Lieferdienst-Plattformen müssen in Spanien alle bisher freiberuflich beschäftigten Kurierfahrer künftig unter Vertrag nehmen. Nach dem am Dienstag von der linken Regierung in Madrid erlassenen Gesetzesdekret haben Unternehmen wie UberEats oder Deliveroo drei Monate Zeit, um die Arbeitsverhältnisse umzustellen. Arbeitsministerin Yolanda Díaz gab die Entscheidung der Regierung nach einer Kabinettssitzung bekannt und sagte, Spanien nehme im Bereich der Lieferdienste, deren Geschäfte nicht zuletzt wegen der Pandemie überall boomen, eine Pionierrolle ein.

"Es gibt kein einziges Land auf der Welt, das es bisher gewagt hat, diesen Bereich gesetzlich zu regeln", sagte die Politikerin des linken Bündnisses Unidas Podemos, des Koalitions-Juniorpartners der Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez. Das spanische Gesetz werde "die Zeichen der Zeit verändern", sagte Díaz.

Medien, Gewerkschaftler und Politiker bezeichneten die Kurierfahrer in Spanien als Scheinselbstständige und als "Sklaven des 21. Jahrhunderts". Sie hätten keine rechtliche Absicherung und litten unter prekären Arbeitsbedingungen. Als Angestellte werden sie alle Schutzmaßnahmen des Gesetzes genießen und unter anderem Anspruch auf bezahlten Urlaub und eine Bezahlung im Krankheitsfall haben.

Die Begünstigten sind mit dem neuen Gesetz allerdings alles andere als zufrieden. Zwei Zusammenschlüsse von Kurierfahrern riefen kurz nach Bekanntwerden der Regierungsentscheidung zu Protesten im ganzen Land auf. In einigen Städten gab es am Dienstag bereits erste Kundgebungen. "Die Verabschiedung des Rider-Gesetzes ist ein weiterer Schritt Richtung Abgrund, mehr als 15 000 Zustellfahrer werden ohne Job dastehen", hieß es in einer Mitteilung der Interessenvertretung Apra./er/DP/he


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVEROO PLC 1.54%330 verzögerte Kurse.0.00%
UBER TECHNOLOGIES, INC. -2.75%43.46 verzögerte Kurse.-14.78%
Alle Nachrichten zu UBER TECHNOLOGIES, INC.
01.08.Impfanreize von Fahr- und Lieferdiensten für Junge in Großbritannien
DP
01.08.STÄDTETAG : Weg für neue Mitfahrangebote im Nahverkehr frei
DP
30.07.CORONA-BLOG/Uber führt Impfpflicht für US-Angestellte ein
DJ
29.07.Uber bringt Essenlieferdienst Eats auch nach Frankfurt und München
DP
28.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (28.07.2021) +++
DJ
19.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (19.07.2021) +++
DJ
19.07.ANALYSE/Loyalität von Tech-Kunden ist unbezahlbar
DJ
16.07.UBER TECHNOLOGIES, INC. : MKM Partners bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
15.07.IPO/Roboterauto-Firma Aurora geht an die Börse
DP
14.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (14.07.2021) +++
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UBER TECHNOLOGIES, INC.
31.07.Disney makes vaccination mandatory for on-site U.S. employees
RE
30.07.Gopuff Reaches $15 Billion Valuation With $1 Billion From Blackstone, SoftBan..
DJ
29.07.Uber delays office return, makes vaccination mandatory for U.S. employees
RE
29.07.UBER TECHNOLOGIES : offers free digital language courses for drivers worldwide
AQ
29.07.UBER TECHNOLOGIES : Thinking about trading options or stock in Ford Motor, Advan..
PR
29.07.UBER TECHNOLOGIES : Building on our Flexible Work+ proposal to support lifelong ..
PU
29.07.UBER TECHNOLOGIES : Down 5% in Pre-Bell Thursday Amid Reports SoftBank Selling 4..
MT
29.07.UBER TECHNOLOGIES : Supporting Career and Personal Goals
PU
29.07.Today on Wall Street: GDP growth misses estimates
29.07.UBER TECHNOLOGIES : shares slide as SoftBank look to soften blow of Didi NYSE ch..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 15 743 Mio - 13 269 Mio
Nettoergebnis 2021 -2 474 Mio - -2 085 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 288 Mio - 2 772 Mio
KGV 2021 -32,7x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 81 617 Mio 81 617 Mio 68 790 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 5,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,71x
Mitarbeiterzahl 22 200
Streubesitz 98,4%
Chart UBER TECHNOLOGIES, INC.
Dauer : Zeitraum :
Uber Technologies, Inc. : Chartanalyse Uber Technologies, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UBER TECHNOLOGIES, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 41
Letzter Schlusskurs 43,46 $
Mittleres Kursziel 69,65 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 60,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dara Khosrowshahi Chief Executive Officer & Director
Nelson J. Chai Chief Financial Officer
Ronald D. Sugar Chairman
Sukumar Rathnam Chief Technology Officer
Yasir bin Othman Al-Rumayyan Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UBER TECHNOLOGIES, INC.-14.78%81 617
TENCENT HOLDINGS LIMITED-15.07%586 611
NETFLIX, INC.-4.90%229 074
PROSUS N.V.-15.29%143 510
AIRBNB, INC.-1.90%87 605
UBER TECHNOLOGIES, INC.0.00%81 617