Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Uber Technologies, Inc.    UBER

UBER TECHNOLOGIES, INC.

(UBER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Privatbanken fordern neues EZB-Inflationsziel und digitalen Euro

13.01.2020 | 13:20
The logo of the European Central Bank (ECB) is pictured outside its headquarters in Frankfurt

Die deutschen Privatbanken fordern von der Europäischen Zentralbank (EZB) ein Abkehr von ihrem bisherigen Inflationsziel.

"Mit dem Inflationsziel hat sich die EZB in eine Sackgasse manövriert", sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), Christian Ossig, am Montag in Frankfurt. Die EZB strebt eine Teuerung von unter, aber nahe zwei Prozent an, verfehlt diese Marke aber bereits seit Frühjahr 2013. Das habe dazu geführt, dass Banken in einer Welt mit negativen Leitzinsen leben müssten, obwohl die Inflation meist über einem Prozent gelegen habe. Dabei sei die von der EZB befürchtete Abwärtsspirale von Preisen und Nachfrage nie wirklich zu erkennen gewesen. "Das Inflationsziel der EZB sollte künftig als eine Art Inflations- oder Toleranzband zwischen ein und zwei Prozent ausgelegt werden", forderte Ossig.

Mit dem neuen Inflationsziel würde die EZB aus Sicht des BdB auf die weltweit schwache Inflationsentwicklung reagieren. Zudem würde sie an einer Obergrenze von zwei Prozent Inflation festhalten. Die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat eine Überprüfung der geldpolitischen Strategie der Notenbank angekündigt. Im Zentrum steht dabei das Inflationsziel. Der Strategiecheck soll noch im Januar starten und vor Jahresende abgeschossen sein. Die Währungshüter hatten zuletzt vor 17 Jahren ihre Strategie überarbeitet.

BdB-Hauptgeschäftsführer Ossig gestand ein, dass auch die Strategieüberprüfung nichts an der grundsätzlichen Ausrichtung der Geldpolitik ändern wird. "Aber die EZB hat Spielräume." Er forderte außerdem, den Freibetrag für Banken, der von den negativen Einlagenzinsen der EZB ausgenommen wird, zu erhöhen. "Das würde Sparern und Banken gut tun." Ossig hatte bereits in der vergangenen Woche gegen den Negativzins der EZB gewettert, der aktuell bei minus 0,5 Prozent liegt. Banken müssen seit 2014 auf überschüssige Gelder, die sie bei der Notenbank parken, Strafzinsen zahlen.

Der Bankenlobbyist sprach sich zudem dafür aus, klimapolitische Ziele in die Geldpolitik einzubeziehen. "Wir sind der Überzeugung, dass grüne Geldpolitik auch im Rahmen von Ankaufprogrammen ein Nebenmandat sein sollte." Aber das Primärziel sei die geldpolitische Stabilität. Sein Kollege, Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid, plädierte zudem für die Einführung eines digitalen Euro. "Wir sind überzeugt, dass wir einen digitalen Euro brauchen. Da ist es keine Frage des Ob, sondern des Wie." Er sei daher sehr froh, dass sich die Zentralbanken darüber Gedanken machten. Europa müsse eigene Lösungen finden, um nicht in Zukunft von anderen abhängig zu sein. "Das ist für uns eine Frage der digitalen Souveränität Europas."


© Reuters 2020
Alle Nachrichten auf UBER TECHNOLOGIES, INC.
17.11.IPO/Airbnb schafft Gewinn vor Börsengang - Profitabilität aber ungewiss
DP
08.11.REFORM DES FAHRDIENSTMARKTES : Kritik aus NRW an Scheuers Plänen
DP
05.11.Uber erneut mit tiefroten Zahlen - Corona-Krise belastet weiter
AW
04.11.Kalifornier kippen Gesetz zu Fahrern von Uber und Lyft
DP
04.11.Kalifornier kippen Gesetz zu Fahrern von Uber und Lyft
AW
04.11.Solides Quartalsergebnis bei BMW erwartet
DP
02.11.UBER TECHNOLOGIES, INC. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
01.11.WDH/BMW-CHEF : Harter Brexit 'bringt uns nicht um'
DP
23.10.Uber und Lyft erleiden Niederlage vor Gericht bei Fahrerstatus in Kalifornien
AW
21.10.'MM' : Uber bietet über eine Milliarde für Free Now - BMW bestätigt Gespräche
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UBER TECHNOLOGIES, INC.
27.11.UBER TECHNOLOGIES : to make cash payments safer in Mexico and South America
AQ
27.11.India to allow Uber and rivals to charge 20% commission
RE
26.11.UBER TECHNOLOGIES : California's gig worker battle reveals the abuses of precari..
AQ
25.11.UBER TECHNOLOGIES : Ontario Class Actions 2020 Mid-Year Review
AQ
25.11.Didi launches service in Mexico for women to select only female passengers
RE
24.11.VENUS CONCEPT : A Second California State Court Enforces Federal Forum Provision..
AQ
23.11.LYFT : U.S. federal government awards transportation contract to Uber, Lyft
RE
20.11.How Airbnb's CEO succumbed to an IPO he resisted
RE
20.11.Freight Tech Firm Loadsmart Raises $90 Million in New Funding Round
DJ
18.11.Uber looks to partner with other self-driving companies -CEO
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 12 557 Mio - 10 502 Mio
Nettoergebnis 2020 -6 692 Mio - -5 597 Mio
Nettoverschuldung 2020 1 789 Mio - 1 496 Mio
KGV 2020 -13,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 87 589 Mio 87 589 Mio 73 251 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 7,12x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,04x
Mitarbeiterzahl 21 600
Streubesitz 96,7%
Chart UBER TECHNOLOGIES, INC.
Dauer : Zeitraum :
Uber Technologies, Inc. : Chartanalyse Uber Technologies, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse UBER TECHNOLOGIES, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 44
Mittleres Kursziel 49,52 $
Letzter Schlusskurs 49,66 $
Abstand / Höchstes Kursziel 30,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,28%
Abstand / Niedrigstes Ziel -54,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Dara Khosrowshahi Chief Executive Officer & Director
Ronald D. Sugar Chairman
Nelson J. Chai Chief Financial Officer
Sukumar Rathnam Chief Technology Officer
Yasir bin Othman Al-Rumayyan Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
UBER TECHNOLOGIES, INC.66.98%87 589
TENCENT HOLDINGS LIMITED56.02%715 632
NETFLIX, INC.51.65%217 080
PROSUS N.V.36.54%181 504
NASPERS LIMITED38.99%88 789
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A.85.64%52 633